Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
wiesiek
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2008 21:10
Wohnort: Kirchbichl
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wiesiek » 27.10.2008 20:06 Uhr

Hallo.
Bin neu hier und suche Hilfe
Anlage 2003 montiert
-Kolektorfläche 7,5m2 Absorber mit hochselektiver Vakumbeschichtung vom VELUX
- Pufferspeicher 600l
- Heizkessel - Windhager - Pellets mit analog Solarmodul
- Anlage mit Flamcovent 22 ( Luftabscheider) enluftet
Bis vor kurzem alles gut gelaufen, bei guter Sonne bis zu 95°C Temperatur im Keller und um 12:00 schon Speicher voll mit ca. 80 bis 85°C
Jetz zeigt der Temperaturfüller bei sonniger Wetter am Kollektor bis zu120°C und unten im Keller habe ich ca. 60°C
- vom Luftabscheider kommt nur Glykol
- die Pumpe läuft auf Stufe 2 oder 3 - kein Unterschied.
Was ist faul ?
Bitte um Hilfe!

kältebauer
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 283
Registriert: 09.01.2008 21:07
Wohnort: rinteln/bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon kältebauer » 28.10.2008 21:44 Uhr

Hallo

Wärmetauscher dicht??? Bei den temperaturen würde mich das nicht wundern, Kalk.

Gruss Dirk
wiesiek
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2008 21:10
Wohnort: Kirchbichl
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wiesiek » 29.10.2008 19:10 Uhr

Kein Druckabfall, also Wärmetauscher ist dicht, Kalkprobleme auch ehe nicht weil Wasserhärte ca. 6°DH.
Was kann es sonst sein?
Grüsse wiesiek
kältebauer
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 283
Registriert: 09.01.2008 21:07
Wohnort: rinteln/bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon kältebauer » 29.10.2008 20:05 Uhr

wiesiek hat geschrieben:Kein Druckabfall, also Wärmetauscher ist dicht, Kalkprobleme auch ehe nicht weil Wasserhärte ca. 6°DH.
Was kann es sonst sein?
Grüsse wiesiek


Ich meine das der Wärmetauscher zusitzt mit Dreck Kalk oder Ähnlichem
wiesiek
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2008 21:10
Wohnort: Kirchbichl
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wiesiek » 29.10.2008 22:26 Uhr

das erklärt aber nicht den Temperaturunterschied zw. kollektor und Anspeisung im Keller
Wiesiek
kältebauer
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 283
Registriert: 09.01.2008 21:07
Wohnort: rinteln/bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon kältebauer » 30.10.2008 21:04 Uhr

Da muss doch irgendwas zusitzen zum keller hin geht dochj garnicht anders


Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Temperaturabweichungen Kollektor- Anspeisung