Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
stefanhoemer
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2008 14:36
Wohnort: Hamburg
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon stefanhoemer » 25.08.2008 13:21 Uhr

Hallo!
Wir haben eine Altbauwohnung (90qm, Baujahr 1900, 4 Zimmer) erworben und die Nachtspeicheröfen sollen raus. Wir wollen eine Gasheizung einbauen (Therme und Heizkörper)die auch das Brauchwasser erhitzen kann. Was für Rohre sollte man nehmen? Isolierte oder Kupferrohre- was ist besser? Evtl. sollen die Rohre in der Wand verschwinden. (Ist aber eine Kostenfrage?)
Vom Schornsteinfeger haben wir schon ein ok bzgl der freien Züge!

Wer hat soetwas schon mal machen lassen und kann mir Tips geben worauf zu achten ist? Insbesondere was ist eine gute Therme?
LG Stefan

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 25.08.2008 14:19 Uhr

Wenn eine Brennwerttherme gehen sollte kommt ihr mit eurer kleinen Bude nicht an der Thision 9 vorbei.

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Ratschläge für den Einbau einer Gastherme