Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
FB2008
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 03.04.2008 22:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon FB2008 » 04.04.2008 20:21 Uhr

Hallo,

im Rahmen der Initiative "Freundliches Büro 2008" möchte ich unser Büro mit einer Klimaanlage / Klimagerät ausstatten.

Das Büro ist 70 m³ groß und ist in einem Flachdach-Gebäude untergebracht. Fenster gibts nur 2 und die nach Norden.
Wenn ich mich richtig erinnere lag die Temperatur letztes Jahr ohne Anlage bei ca. 34 Grad.

Kosten darf die Anlage gerne bis 1200,- Euro, wenn es etwas vernünftiges ist.

Gedacht hab ich z.B. an: Samsung Inverter Klimaanlage 3,5 kW(Energieefizienzklasse A).

Folgendes Gerät: Einhell Klimagerät NMK 3500 ist angeblich Testsieger, hat auch Effizenzklasse A, ist aber auch leider lauter....

Wird bei beiden Geräten von der gleichen Energieefizienz gesprochen oder habe ich da einen Denkfehler?

Zu welchem Gerät / welcher Art von Gerät würdet ihr mir raten?

Viele Grüße

Johannes

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 05.04.2008 20:59 Uhr

Ich würde mir hier www.vdkf.de mal einen guten Fachmann aussuchen.
Das ist deren Tagesgeschäft.
Wie immer fragen kostet nix.
kältebauer
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 283
Registriert: 09.01.2008 21:07
Wohnort: rinteln/bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon kältebauer » 07.04.2008 19:13 Uhr

FB2008 hat geschrieben:Hallo,

im Rahmen der Initiative "Freundliches Büro 2008" möchte ich unser Büro mit einer Klimaanlage / Klimagerät ausstatten.

Das Büro ist 70 m³ groß und ist in einem Flachdach-Gebäude untergebracht. Fenster gibts nur 2 und die nach Norden.
Wenn ich mich richtig erinnere lag die Temperatur letztes Jahr ohne Anlage bei ca. 34 Grad.

Kosten darf die Anlage gerne bis 1200,- Euro, wenn es etwas vernünftiges ist.

Gedacht hab ich z.B. an: Samsung Inverter Klimaanlage 3,5 kW(Energieefizienzklasse A).

Folgendes Gerät: Einhell Klimagerät NMK 3500 ist angeblich Testsieger, hat auch Effizenzklasse A, ist aber auch leider lauter....

Wird bei beiden Geräten von der gleichen Energieefizienz gesprochen oder habe ich da einen Denkfehler?

Zu welchem Gerät / welcher Art von Gerät würdet ihr mir raten?

Viele Grüße

Johannes


Hallo

Für 1200€ bekommen sie keine vernünftige Anlage die 70 qm kühlt, da benötigen sie weningstens 2 Deckencasetten mit Wandgeräten wird es nicht möglich sein.
Und 3,5 Kw ist für 70qm viel zu wenig

Gruss Dirk
Energiesparer
Aktivität: hoch
Beiträge: 259
Registriert: 26.08.2006 07:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Energiesparer » 07.04.2008 19:58 Uhr

Das Büro ist 70 m³ groß.... also ca 28m2.

Da das Zimmer auf der Nordseite ist, dürfte eine Kühlung einfach sein.

Zuerst sollten aber der Stromverbrauch im Büro reduziert werden.

Ein Notebook benötigt nur 20% eines "normalen PCs"

Die Wärme im Raum sollte nachts über eine Luftzirkulation entweichen können.
FB2008
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 03.04.2008 22:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon FB2008 » 09.04.2008 16:46 Uhr

Hallo,

herzlichen Dank für eure Antworten.

Kann mir jemand sagen, wie weit die beiden Split-Geräte auseinander stehen dürfen? In horizontaler und vertikaler Entfernung?

Viele Grüße

Johannes
FB2008
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 03.04.2008 22:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon FB2008 » 14.04.2008 09:10 Uhr

Hallo,

dürfte es noch ok sein wenn das externe Gerät 3,5 Meter tiefer und 2 Meter zur Seite montiert wird?

Falls es geht kann man sagen wie sehr es "schlechter" wäre als z.B. nur 1 Meter Verbindung...

Viele Grüße

Johannes

FB2008
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 03.04.2008 22:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon FB2008 » 06.05.2008 22:28 Uhr

Hallo,

könnt ihr mir noch sagen in wie weit (Wortspiel :-) ) die beiden Geräte aueinander liegen dürften?

Viele Grüße

Johannes
Knipping Kälte
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2008 09:01
Wohnort: Hamburg
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Knipping Kälte » 15.07.2008 16:15 Uhr

Bei Anlagen vom Fachmann, in der Leistungsklasse je nach Hersteller 10 bis 30m.
Jedoch denke ich, dass 1200€ sehr niedrig angesetz sind......

Weitere Informationen unter www.knipping-klima.de

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Katalytofen oder Petroleumofen für Büro ?
    von hans77 » 20.02.2008 23:12
    0 Antworten
    11156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hans77 Neuester Beitrag
    20.02.2008 23:12
  • Klimaanlage
    von pmraffel » 11.01.2007 20:44
    4 Antworten
    8234 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pmraffel Neuester Beitrag
    14.01.2007 13:23
  • Heizen mit Klimaanlage ???
    von pmraffel » 24.01.2007 13:57
    2 Antworten
    30337 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernhard geyer Neuester Beitrag
    27.01.2007 07:09
  • Klimaanlage Regeln
    von JohannesC » 08.02.2012 11:09
    2 Antworten
    11621 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JohannesC Neuester Beitrag
    16.02.2012 03:55
  • Vakuum Anschluss Klimaanlage
    Dateianhang von wesso » 06.07.2010 08:23
    0 Antworten
    7639 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wesso Neuester Beitrag
    06.07.2010 08:23



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Freundliches Büro 2008 => Klimaanlage