Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
eastwind
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2008 14:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon eastwind » 23.06.2008 09:56 Uhr


Hallo,
auf meiner verpachteten landwirstschaftlichen Fläche soll evtl eine 2 MW Anlage errichtet werden.
Ein Planungsbüro möchte mit mir einen Vorvertrag abschliessen.
Auf was sollte ich bei Vertragsabschluss achten?
Gibt es Musterverträge?

Bin für jede Hilfe und Anregung dankbar

Gruss

Uwe Hallenga
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 12.09.2005 10:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Uwe Hallenga » 23.06.2008 18:27 Uhr

Moin Moin,

Soweit ich weiß gibt es beim BWE (Bundesverband Windenergie) Musterverträge und auch ein Merkblatt. Ich konnte es jetzt so auf die Schnelle nicht finden, aber hier die Internetseite:

http://www.wind-energie.de

Ggfl. würde ich mich einfach noch an einen anderen Projektierer wenden und ein alternativ-Vorschlag machen zu lassen.
Es gibt ja eventuell auch die Möglichkeit die Pacht nicht einfach nur fest zuschreiben, sondern nur zu einem Teil und den anderen Teil entprechend dem Ertrag der Windanlage. Dies entspricht mehr dem ursprünglichen Charakter des Landwirtes der das Erntet was vom Feld kommt. ;-)

Gruß Uwe Hallenga

Besucht doch mal die Internetseite: Kleinwindanlagen (siehe mein Profil)

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: WKA auf landw Fläche, was sollte VERPÄCHTER beachten??