Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
KLAUMI
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 30.05.2008 07:27
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon KLAUMI » 08.06.2008 11:18 Uhr

machtnix hat geschrieben:Ne,ne,das paßt schon so.Hättest ja auch Direktverdampfer im Doppelstockverfahren nehmen können.


Diesbezüglich hatte ich so meine Zweifel,da durch die 2 Ebenen der Speicher zwar verdoppelt, aber die Regeneration halbiert wird. Energie kann man aber nur über die Fläche gewinnen, nicht über die Kubatur.

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 08.06.2008 12:09 Uhr

Nun ja,wie immer sollte man Theorie und Praxis etwas auseinanderhalten.

Ist schon komisch das in der Praxis solche Anlagen bei meinen Kunden problemlos funktionieren.
KLAUMI
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 30.05.2008 07:27
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon KLAUMI » 09.06.2008 18:50 Uhr

machtnix hat geschrieben:Nun ja,wie immer sollte man Theorie und Praxis etwas auseinanderhalten.

Ist schon komisch das in der Praxis solche Anlagen bei meinen Kunden problemlos funktionieren.


Ja, ich bezweifel ja nicht, das es funktioniert. Aber dieses Argument war auch eben ein Argument, um mich für ein anderes System zu entscheiden.

Es gibt sicherlich viele gute Möglichkeiten sein HAus warm zu bekommen, und jeder hält seine für die Richtige.

Es ist jetzt auch zu spät darüber noch weiter Nachzudenken. Ich habe mich jetzt für dieses System entschieden, und das hat mich einige Nächte im Internet, und Stunden bei Installationsfirmen gekostet. Schlußendlich bin ich eben auf diese Latentwärmepumpe gekommen, und bis jetzt habe ich es noch nicht bereut.

Was unter dem Strich dabei genau rauskommt, darüber können wir uns ja nächstes Jahr mal unterhalten, und dann rechnen wir die Preissteigerung von 40% für Gas mit rein :wink:

Vorherige

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Pelletsheizung oder Luftwärmepumpe, ab Beitrag 10