Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 26.11.2007 21:41 Uhr

Hier wäre z.B. so ein Teil für Kaminöfen: http://www.ruegg-cheminee.com/ww/de/pub ... heider.htm

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 26.11.2007 21:44 Uhr

Hier noch ein Testbericht aus der Schweiz:
http://www.holzenergie-emmental.ch/pdf/ ... heider.pdf
Holzofenpyromane
Aktivität: gering
Beiträge: 39
Registriert: 17.03.2008 17:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Holzofenpyromane » 19.03.2008 18:46 Uhr

Hallo Freunde,

unter diesem Thema ist eine Menge an Emotionen zu spüren und leider sind auch nicht alle Aussagen richtig.

Ein moderner Kaminofen mit guter Brenntechnik ist keine Dreckschleuder. Ein Kaminofen muss wohl auch nicht mit Filtertechnik nachgerüstet werden. Wenn er bestimmte Anforderungen an Staub und Co-Werte nicht erfüllt, muss er vermutlich nach einer Übergangsfrist stillgesetzt werden. Als längste Übergangsfrist ist das Jahr 2024 im Gespräch.

Und hier sind wir beim Thema. Politiker haben bekanntlich Zeit und so ist die Novelle der BImschV immer noch im Entstehen, muß noch ins Kabinett, dann in den Bundestag und, weil die BImschV in den Ländern umgesetzt werden muß, natürlich auch noch in den Bundesrat. Überall bestehen noch Begehrlichkeiten - man will ja wiedergewählt werden.

Verantwortungsvolle Hersteller von Kaminöfen stellen sich der Verantwortung für eine Luftreinhaltung. Um endgültige Aussagen machen zu können, muss man einfach abwarten - nichts anderes hilft. Vielleicht hilft noch die Besonnenheit.

Sie finden Informationen zum Thema unter www.bmu.de, auch unter www.hki-online.de, auch unter www.drooff-kaminofen.de, wenn es um unsere Produkte geht. Bitte betrachten Sie diese Info nicht als Werbung, sondern nur als Information im eigentlichen Sinne.

Ich wünsche ein schönes Osterfest

Franz J. Bendel
Drooff-Kaminöfen GmbH & Co. KG

Vorherige

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Nachrüstpflicht für viele Holzöfen, ab Beitrag 10