Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
thomasgberger
Aktivität: gering
Beiträge: 16
Registriert: 28.02.2008 10:19
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon thomasgberger » 04.03.2008 20:12 Uhr

Hallo

lässt sich eine Solaranlage für Warmwasser auch sinnvoll/wirtschaftlich auf einem 2% nach WSW-geneigntem Dach (hierbei handelt es sich genauer gesagt um eine Dachgaub in der Größe von ca. 16qm) installieren und betreiben?

Gibt es möglichen den "Ertrag" einer solchen Anlage (selber) zu ermitteln?

Mit bestem Dank und Gruß
T. Berger

PS: Restliche Wärmeversorgung wäre über eine Sole/Wasser-WP

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 04.03.2008 20:33 Uhr

Mit einer Aufständerung (ca. 45°) kann man das Problem der Dachneigung umgehen.
Abweichungen von Süd kann man mit größerer Kollektorfläche kompensieren.

Die Berechnung für Einstrahlung, Systemertrag, Deckungsanteil, Nutzungsgrad, CO² Einsparung für eine thermische Solaranlage oder Fotovoltaik kann man online unter folgendem Link durchführen.
http://www.valentin.de/calculation/thermal/start/de
http://www.valentin.de/onlineberechnung/pv/pv_online.html

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 51 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 05.03.2008 08:56 Uhr

Vergiß die Solaranlage für Warmwasser.
Spende lieber für heizungsbauer in Not oder Brot für die Welt.
Den grünen Daumen für WW-Solaranlage kannste knicken.

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solaranlage für Warmwasser auf 2% nach WSW-geneigntem Dach