Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
sterkjue
Beiträge: 1
Registriert: 19.02.2008 18:13
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon sterkjue » 19.02.2008 18:39 Uhr

Wer hat Erfahrungen zu Bohrungen im Bereich Radolfzell-Stockach - Singen ?
Wer hat in diesem Raum schon selbst eine Erwärmesonde bzw. plant eine solche ?

Ich liebäugle mit dem Austausch meiner Gasheizung gegen eine Wärmesonde.

Jürgen

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 19.02.2008 21:28 Uhr

Warum nimmst du keine Direktverdampfer WP mit Erdkollektoren?Ist preiswerter als bohren.
Nach dem bohren mußt du deinen Garten sowieso neu anlegen,dann wäre der Erdkollektor die bessere Alternative.
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 19.02.2008 22:48 Uhr

Wenn es dann doch zu einer Tiefenbohrung kommt,dann empfehle ich dieses Unternehmen: http://www.baugrundsued.de/

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Geothermische Bohrungen im Landkreis Konstanz ?