Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
Uwe Hallenga
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 12.09.2005 10:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Uwe Hallenga » 20.01.2008 18:17 Uhr

Was bist Du den für Einer?

...Wären alle hier so "gepolt" wie denkedran, dann könnte man das Forum schließen und außen ein Schild vorhängen, ...

Wenn alle so unhöflich wären wie Du, wäre das Forum von allein tot, aber das ist ja zum Glück nicht so. Da gibt es durchaus auch Fragensteller die sich die Antworten auch richtig durchlesen, Verweise verfolgen und sich evtuell auch ein bisschen anstrengen und mitdenken. Da macht es wenigstens Spaß auch mal zu helfen.

Ich hätte ja fast noch mehr zu Deinem Problem geschrieben, aber wozu noch, experimentiere mal selbst rum. Im günstigsten Fall geht ja auch nur der eine oder andere Wechselrichter kaputt, im ungünstigsten Fall brennt Dir halt gleich die Hütte ab. Experimentierfreude sollte halt nicht den Sachverstand ersetzen.

Kopfschüttelnd
Uwe
Besucht doch mal die Internetseite: Kleinwindanlagen (siehe mein Profil)

Jochen2
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 29.12.2007 18:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Jochen2 » 20.01.2008 19:55 Uhr

:D Auwei jetzt geht's hier aber wirklich am Thema vorbei!

Was bist Du den für Einer?

Erinnert mich an die Nachmittags-Talkshows. Eigentlich wäre mein Einsatz jetzt: "Ey, guck Dich doch ma' an!" :D

Tja, wir sind hier ja in einem Forum (lat. Marktplatz). Und da trifft man halt die unterschiedlichsten Menschen. Auch "so einen" Deppen wie mich! Aber eben auch solche Schulmeister, die auf Fragen keine andere Antwort wissen als den Finger zu erheben und zu empfehlen sich sämtlich DIN bzw. VDE Vorschriften durchzulesen (mal abgesehen davon, dass der Link nichtmal was mit dem Thema zu tun hatte)! Wenn ich das täte, dann trüge ich die Bezeichnung "Dipl. Ing. Jochen2" und bräuchte dieses Forum nicht. Auch wenn Ihr zu den 20 aktivsten Usern gehört, aber "solche" Ratschläge sind keine Ratschläge! Oder lässt sich diese Aussage widerlegen? Sagt mir, was Eure Beiträge mit dem eigentlichen Thread zu tun haben und ich komme reumütig auf allen Vieren angekrochen, stelle mich an den Pranger und schreie den ganzen Tag "mea culpa"!
Auch Deine Art, einfach zu sagen "Ich weiß ja noch was zum Thema zu sagen, aber ich sag's Dir nicht, weil Du bist doof" zeugt nicht gerade von Tolleranz und Teamgeist. Solch eine sinnentleerte Aussage gehört genausowenig in ein Forum, wie diese Antwort, die ich hier gerade schreibe. Jedenfalls nicht in dieses hier.

Tut mir leid, dass das Ganze hier etwas entglitten ist. Ich gebe zu, dass mich die Aussage von "denkedran" wirklich geärgert hat! Die minderwertigste Aussage, die man in einem Forum machen kann, ist und bleibt aber die Aussage a la "Alles nachzulesen in den Büchern 1 bis 10.000 und in Übereinstimmung zu bringen mit den DIN VDEs 1 bis 30.000"! Wenn man selber schon nichts zum Thema beitragen kann, dann doch bitte nicht mit erhobenem Zeigefinger darauf verweisen, dass irgendwo irgendwas dazu geschrieben steht und dass es irgendwo irgendwelche Leute gibt, die sich damit auskennen und man doch die fragen soll! Im Übrigen kann man hier im Forum ja explizit nach Beiträgen bestimmter Nutzer suchen. Und was man da so für Statements seitens denkedran zu lesen bekommt, reicht durchaus aus, um sich ein Bild zu machen...

So, jetzt bleibt zu hoffen, dass wir noch zum eigentlichen Thema zurückkehren können. Ich werde das Ganze denn mal ausprobieren. Ich könnte jetzt natürlich in die gleiche Kerbe hauen wie Du und nach dem Experiment hier ein Statement hinterlassen wie: "ich hab's ausprobiert aber ich sag's nicht, weil wenn Du mich doof findest, finde ich Dich auch doof"
Das werde ich nicht tun! Denn die über 200 Aufrufe dieses Threads zeigen, dass es viele Leute gibt, die das Thema wirklich interessiert. Ich komme wieder! Auch wenn hier so ein oder zwei Leute sind, die mir wünschen, dass mir die Hütte abbrennt...
Zuletzt geändert von Jochen2 am 21.01.2008 00:24, insgesamt 1-mal geändert.
Energiesparer
Aktivität: hoch
Beiträge: 259
Registriert: 26.08.2006 07:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Energiesparer » 20.01.2008 20:34 Uhr

Der N-Leiter läßt sich für alle 3 Wechselrichter gemeinsam nutzen.
Wichtig ist die Erdung des N-Leiters und der Einbau eines FI-Schutzschalters

Vorherige

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: 3 Wechselrichter zu drei Phasen zusammenschließen?, ab Beitrag 10