Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
dogsch
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2007 13:22
Wohnort: Berlin
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon dogsch » 11.06.2007 13:26 Uhr

irgendwelche Zertifikate haben (TÜV, etc.) und steht ein europäisches Prüfzertifikat gleich einem deutschen TÜV Siegel?
Gruß aus Berlin

Uwe Hallenga
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 12.09.2005 10:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Uwe Hallenga » 11.06.2007 18:32 Uhr

verstanden nicht leider, schreiben Du neu was wollen wissen

Der Satz sollte wohl schon mit der Überschrift beginnen oder?


Uwe Gruß

(PS.: Vorschau hilft)
dogsch
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2007 13:22
Wohnort: Berlin
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon dogsch » 13.06.2007 09:12 Uhr

Uwe Hallenga hat geschrieben:Der Satz sollte wohl schon mit der Überschrift beginnen oder?


Ja ;-)

also z.B. in Irland gibt's wohl staatliche oder halbstaatliche Institutionen, die einer Photovoltaikanlage ein Siegel verpassen ohne dem es keine Einspeisevergütung gibt - ist das hier in D-Land genauso?

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: um Vergütung nach dem EEG zu bekommen, muß die Anlage