Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
jorg
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2007 13:24
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon jorg » 24.03.2007 13:48 Uhr

Hallo Wiesenmichel,

erst mal Glückwunsch zu Deiner mutigen Entscheidung.

Ich habe das gleiche Problem gehabt. Günstiger im Verbrauch ist eine Wärmepumpe ganz sicher.

Meine Stiebles-Wärmepumpe hat 20 Jahre gelaufen. Habe einige Reparaturen gehabt und auch ärger mit den meisten Wärmepumpentechniker.

Mein Rat: bitte nur den Kundendienst von Stiebel holen.

Zum Pufferspeicher: Du hast recht das die Fußbodenheizung einen großen Puffer hat, aber es ist sehr zu empfehlen einen zusätzlichen Pufferspeicher anzuschließen.

Je mehr Puffer desto weniger springt die Wärmepumpe an. Das erhöht die Lebensdauer der Wärmepumpe.

An kalten Tagen wirst Du merken , das die Wärmepumpe sehr oft anspringt.


Gruß

juergen

experte-j
Aktivität: gering
Beiträge: 42
Registriert: 25.03.2007 09:32
Wohnort: Ingolstadt
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon experte-j » 25.03.2007 09:52 Uhr

Hallo zusammen,

als Rat kann ich nur sagen: Wärmepumpe ist momentan das beste Heizungssystem das zur Verfügung steht.
Leider wird aber immer wieder vom Heizungsbauer auf die Sondenbohrung hingearbeitet. Damit hat er immer die Chance,das er doch noch Gas verkaufen kann. Der Grund ist relativ einfach, er darf zur Wartung immer wieder kommen,was bei einer WP wegfällt.
Vom Preis ist die WP beim richtigen System und der richtigen Betrachtung der Gesamtkosten nur unwesentlich teurer und rechnet sich nach sehr kurzer Zeit über die geringen Betriebskosten( sehr gute Vergleichsmöglichkeit unter http://www.piergalski.de/bilder/index.htm)
Zum System kann man beim Neubau vorallem die Direktverdampfung empfehlen, dazu braucht man eine freie Fläche die der beheizten Wohnraumfläche 1:1 entspricht.
Dieses ist bei den meisten Gebäuden möglich.

Noch ein Wort zum Puffer im Heizsystem:
UNNÖTIG !!!! Alleine die Verluste, die ein 400 Liter Boiler am Tag hat, belaufen sich auf ca. 2 KW. Das ist Leistung,die man ohne Nutzen immer wieder aufbringen muß.
Außerdem hat man über den Estrich einen sehr guten Speicher für die Wärme. Das worauf es ankommt ist die richtige Installation der Anlage und die Steuerung!!

Als Tip: Wärmepumpe = Kälteanlage (ist ja wie ein Kühlschrank)
Schon mal den Heizi geholt wenn der kaput ist???
Also mal den Rat eines Fachmanns auf dem Gebiet einholen.

Gruß in die Runde
experte-j
Aktivität: gering
Beiträge: 42
Registriert: 25.03.2007 09:32
Wohnort: Ingolstadt
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon experte-j » 25.03.2007 09:59 Uhr

Hallo jorg.

zum Stiebel und seinem KD hab ich meine eigene Meinung. :evil:
WP nach 7 Jahren kaputt :?:
KD nur auf Abzocke Anfahrt 250€
Angeblich ganze Maschine kaputt obwohl nur der Tauscher defekt und kein Wasser in der Anlage. :evil:
"Super Angebot " zum Austausch das ich nicht angenommen habe. Warum wohl. :wink:

Gruß experte-j
MaVoj
Aktivität: neu
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2006 12:20
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon MaVoj » 27.04.2007 10:15 Uhr

machtnix hat geschrieben:Bitte kein Spartech,die sparen wohl so ziemlich an allem was geht.
Wenn es machbar ist,nimm eine DirektverdampferWP.Hier mal drei gute Anbieter:
http://www.idm-energie.at/

http://www.avenir-energie.com/francais/ ... /frame.htm

http://www.sofath.com/de/concessionnair ... aires.html


Was spricht gegen SparTech? Kannst du deine Aussage näher begründen?
Wir stehen auch vor der Wahl.
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 51 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 27.04.2007 11:17 Uhr

Mach dich selber schlau und entscheide selbst:
http://www.energieportal24 .de/forum/top ... artek.html

http://www.haustechnikdialog.de/forum.a ... artec%20WP


Geiz ist nicht geil.

Vorherige

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Erdwärme oder Gastherme, ab Beitrag 10