Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
toka
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2007 17:21
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon toka » 25.04.2007 17:33 Uhr

Hallo,
da ich in eine Wohnung ziehe, in der 2 Gasofen (Einzelofen,kein Herd) und ein Gasdurchlauferhitzer (ca.5-6 jahre alt) sind, mir aber niemand sagen kann wie hoch der Verbrauch ist, frage ich halt hier mal nach. Ich kann mir denken es kommt immer auf viele Faktoren an, aber so im Schnitt kann man das ja vielleicht sagen. Die Wohnung ist ca 65 qm groß, im Wohnzimmer steht ein Ofen und in der Küche steht ein Ofen (kein Herd) von daaus kommt man dann ins Schlafzimmer und Esszimmer. Im Bad hängt dann der Durchlauferhitzer, diese komischen trapetzförmigen Blechdinger wo immer eine Flamme brennt.

Komme ich da mit 10.000 kWh im Jahr hin, bei normalen (durchschnittlichen) Verbrauch?? Wir sind zu zweit in der Wohnung.
mfg
toka

Energiesparer
Aktivität: hoch
Beiträge: 259
Registriert: 26.08.2006 07:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Energiesparer » 25.04.2007 22:10 Uhr

am besten Du schaust mal jeden Monat auf deinen Gaszähler ..!!
toka
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2007 17:21
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon toka » 26.04.2007 15:53 Uhr

sehr hilfreich,danke...

Gibt es hier keine Paare die mit Gasöfen (Gas-Raumheizautomat) heizen und auch Gasdurchlauferhitzer haben??
Ihr kennt doch dann den Jahresverbrauch im Schnitt, oder?
mfg
toka
cklauk
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 23.04.2007 12:58
Wohnort: Bremen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon cklauk » 26.04.2007 18:13 Uhr

also wir haben ein haus mit 210 m² und sind mit 13000 kwh hingekommen. allerdings lief der kachelofen auch sehr oft. unser haus ist von 1982 und kein passiv-haus oder so.
letztlich kommt es darauf an, wie warm ihr es haben wollt. bei 23 grad braucht ihr halt wesentlich mehr als bei 19 grad. abgesehen davon habt ihr mit den öfen doch die chance die räume nicht zu heizen, in denen ihr euch nicht aufhaltet.
toka
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2007 17:21
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon toka » 26.04.2007 18:38 Uhr

Danke dir, dann müßten wir ja hin kommen mit den 10.000 kWh :D

mfg
toka

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Gas verbrauch