Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.

Haben Sie gute Ideen zum Thema "Energie und Zukunft" im Kopf

Ja
7
47%
Nein
0
Keine Stimmen
Ja, aber ich weiß nicht wie umsetzen
5
33%
Ich bin doch kein Erfinder
0
Keine Stimmen
Ein Patent ist zu teuer
1
7%
Hab mir schon überlegt etwas umzusetzen
2
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 15
Fritz Walch
Aktivität: gering
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 27.06.2006 17:42
Wohnort: NRW
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Fritz Walch » 07.02.2007 18:22 Uhr

Patentanmeldung wie in der Steinzeit
Als ich zum ersten Mal Internet zuhause hatte, habe ich natürlich als erstes nach Patenten und Kapital gesucht. Noch am selben Tag war mir klar wie ich mir den Umgang mit Ideen wünschen würde.
Ein Patentamtserver
Eine Datenbank
Eine Internetseite
2/3 Breite Patentdokumentation, 1/3 Breite, Hersteller und Händler.
Patentanmeldung über das Internet oder die Nationalen Patentämter.
Prüfung der Einmaligkeit durch den Rechner und Patentamt.
Info über schon angemeldete gleiche Patente.
Patentnummer ist Eingangsdatum und Uhrzeit
Der Patentinhaber bekommt 1% von dem Nettogewinn des Herstellers oder Anwenders. Bei mehreren Herstellern wird nach Gewinn aufgeteilt.
Finanziert wird alles durch die kostenpflichtigen Anzeigen der Hersteller und Händler neben den Patenten.
Abgerechnet wird durch die Finanzämter.
Mit freundlichen Grüßen
Fritz
Lieber probieren als stagnieren!!!

Eric Heiligenstein
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 82
Registriert: 11.01.2007 10:01
Wohnort: Gleschendorf
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Eric Heiligenstein » 08.02.2007 10:13 Uhr

Hallo Erfinder,

warum lange suchen: schaut mal unter www.******.de

Wir haben erst letztes Jahr angefangen kommerziell zu arbeiten, vorher lagen 13 Jahre Prototypenbau und Langzeiterfahrungen mit bewohnten Häusern.

Ohne Lizenzschutz geht so etwas natürlich nicht, auch mit Patentschutz ist man nicht gerade ein Spießer - es ist schwer genug, nur vielleicht überlebt man es - finanziell. Man muß immer noch etwas verrückt sein - ohne Patent ist ganz verrückt oder man hat reich geerbt.

Im Ausland (Holland) werden wir schon kopiert, das Patent ist nur Deutschlandweit gültig.

Gruß

Eric
Fritz Walch
Aktivität: gering
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 27.06.2006 17:42
Wohnort: NRW
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Fritz Walch » 08.02.2007 15:45 Uhr

Hallo Eric
Gute Internetseite.
Ein kleiner Tipp: Die Vergrößerung, um besser lesen zu können funktioniert nicht richtig.
Ich würde mir noch Fotos von Anlagen wünschen.
Auf jeden Fall ist es der richtige Weg alle Möglichkeiten zu nutzen.
Ich hoffe Du hast meine Internetseite gelesen.
Von Patentrecht und Patentschutz halte ich nichts. Nach meiner Meinung ist es heute unbezahlbar.
mfg
Fritzhttp://druckluft.blogspot.com/

Lieber probieren als stagnieren!!!
Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: revolutionäre erfindungen oder kleine ideen..., ab Beitrag 20