Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
no2t
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2006 19:43
Wohnort: Leonding
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon no2t » 03.12.2006 19:56 Uhr

Energie ist kostbar und wird immer teurer. Die Energiepreise haben sich in den letzten Jahren gewaltig erhöht. Vor allem Heizöl ist ca. doppelt so teuer wie noch vor 10 Jahren. Es ist nicht zu erwarten, dass die Energiekosten sinken. Um die Ausgaben für Energie zu senken, stehen die Senkung des Energieverbrauches und die Optimierung der Energieeffizienz an oberster Stelle. Beides wird in Zukunft immer wichtiger werden. Mit NO2T können Sie Ihre Energiekosten senken und Geld sparen. Der Hersteller von NO2T GARANTIERT bei Verwendung von NO2T im Heizungsbereich 15% Einsparung.

NO2T ist kein Produkt, mit dem Energie gewonnen werden kann. NO2T optimiert durch programmierte Polarisierung (programmiertes Strecken) von Molekülen die Nutzung vorhandener (nicht vermehrbarer) Energie. Diese energetische Vorspannung bewirkt eine Herabsetzung der Dichte von Öl, Gas, Benzin und Diesel (Energiestoffe). Dadurch wird es möglich, Energiestoffe feiner zu zerstäuben, wodurch der Verbrennung mehr Sauerstoff zugeführt werden kann. Dies wiederum führt zu einer wesentlichen Steigerung der Energieausnutzung.

NO2T bewirkt jedoch nicht nur eine Energieeinsparung. Dadurch, dass Energiestoffe optimaler verwertet werden, kommt es zu folgenden positiven Nebeneffekten:
1. Geringere Umweltbelastung - die Schadstoffemissionen werden enorm verringert (der CO-Wert kann um mehr als 50% gesenkt werden, der Nox-Wert bis zu 20%)
2. Sinken des Wartungsaufwandes

Infos über NO2T sind unter folgender Adresse erhältlich: http://www.no2t.at

:idea:
Zuletzt geändert von no2t am 15.12.2006 05:49, insgesamt 1-mal geändert.
Mit NO2T verdienen, sparen und Umwelt schonen

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 03.12.2006 20:48 Uhr

Ihr habt wohl nen kleinen Sockenschuß?
mit Scharlatanerie den Leuten die Kohle aus dem Kreus zu leiern.
Man kann nur hoffen das wirklich nicht jeden tag ein dummer aufsteht und den Mist glaubt.
Man oh man,Leute gibt's die gibt's gar nicht.Wahnsinn.
no2t
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2006 19:43
Wohnort: Leonding
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon no2t » 24.01.2007 00:11 Uhr

Aufgrund langjähriger Tests und ein eingeholtes Universitätsgutachten war bereits bekannt, dass bei Einbauten von NO2T in Heizanlagen regelmässig Einsparungen von mehr als 25% erzielt werden.

Dem Sockenschuß- und Scharlatanerieautor muss aber an dieser Stelle Dank ausgesprochen werden. Seine groben Worte haben dazu veranlasst, die schon längere Zeit beschlossenen Prüfungen schneller als geplant voranzutreiben.

Hier die Ergebnisse:
TÜV: NO2T ist betriebsfähig (keine Beanstandungen)
Gutachter (wörtlich): so etwas sensationelles habe ich in 30 Jahren als Gutachter nie gesehen.

Der Gutachter ist nicht irgendwer, sondern ein seit Jahren anerkannter Experte - unter anderem in den Gebieten Gas-, Heiz- und Feuerungsgeräte, Alternative Energietechnik und Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen - mit hoher fachlicher Kompetenz, Gastprofessor an einer technischen Universität und Dozent an einer Fachhochschule für wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte und internationale Ausbildung in den Berufsfeldern der europäischen Energiewirtschaft, Prüfer in den bedeutendsten Erzeuger-Laboratorien von Komponenten der Technischen Gebäudeausrüstung, etwa Wärmepumpen- oder Biomasse-Heizungsanlagen oder Sonnenkollektoren, wirkt bei diversen nationalen und internationalen Normenkomitees mit und ist akkreditierte Prüfstelle.

Im Gutachten (http://www.no2t.at/files/GA.pdf) ist eine Einsparung bestätigt, die weit über den garantierten 15% liegt.

Mit NO2T verdienen, sparen und Umwelt schonen

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alles nur für die Umwelt
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    3 Antworten
    3628 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Wasser sparen?
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    2 Antworten
    3276 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Markise und Strom sparen?!
    von Gast » 04.01.2012 09:43
    0 Antworten
    1873 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    01.01.1970 01:00
  • Strom sparen im Haushalt
    von iwanna » 17.06.2013 12:35
    0 Antworten
    7074 Zugriffe
    Letzter Beitrag von iwanna Neuester Beitrag
    17.06.2013 12:35
  • Heizung erneuern und sparen
    von energieprojekt » 08.03.2018 11:02
    2 Antworten
    1391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bradaw Neuester Beitrag
    23.04.2018 10:46



Sie lesen gerade die Forendiskussion: NO2T - sparen und Umwelt schonen