Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Antreiber
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2007 10:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Antreiber » 19.01.2007 11:08 Uhr

Hallo, ich überlege seit längerem mir eine Photovoltaik-Anlage installieren zu lassen. Leider ist mein Dach genau 90 Grad Ost Ausgerichtet.
Neigungswinkel ca. 40 Grad.
Lohnt da eine Aufdachmontage oder wäre eine Montage der Kollektoren
an der Fassade ratsamer da diese genau nach Süden zeigt ?
Hat man die Möglichkeit über spezielle Kollektoren diese 90 Grad Ost Ausrichtung des Daches teilweise auszugleichen ?

Hier noch einige Angaben zu der Photovoltaik Anlage die ich mir so vorgestellt habe, wäre super wenn ihr mir sagen könnten ob das Qualitativ Hochwertige und Leistungsfähige Bauteile sind.

Leistung 7,74 kwp
36 x Sanyo HIP 215 NHE 5
1 x SMA SB 4200 TL
1 x SMA SB 3300 TL

Kosten ohne Montage : 42500 €

Ich Danke euch im voraus für eure Hilfe !!!

Elastoman
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2007 13:20
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Elastoman » 22.01.2007 13:32 Uhr

Kurze Antwort:

Aus Wirtschaftlichen Gesichtspunkt NEIN
Aus Umweltlichen Geschichtspunkt IMMER
eifel-solar
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2007 13:29
Wohnort: 56729 Boos
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon eifel-solar » 22.01.2007 14:03 Uhr

Hallo Antreiber,

bei 5.490,00 €/kWp wird sich die Anlage - auch auf der Südseite - nicht lohnen. Lass dir mal ein paar alternative Angebote erstellen, du bekommst die Anlage bestimmt auch günstiger. Ein seriöser Installateur wird dir auch eine Prognose der zu erwartenden Einstrahlungswerte, Ausgaben und Einnahmen erstellen, dann kannst du selbst abschätzen ob sich das lohnt.( :arrow: Ich kenne jemanden, der hat seine Anlage scheinbar so günstig bekommen, das er sein Scheunendach in Ost- und West ausrichtung komplett zugepflastert hat! Es kommt halt auf den Einzelfall an! :wink: )
ariba
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 96
Registriert: 30.11.2005 11:16
Wohnort: 88521
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon ariba » 22.01.2007 20:14 Uhr

Hallo,

zu dem Preis völlig uninteressant aus wirtschaftlicher Sicht. Bei diese Ausrichtung nur Dünnschicht Module.
Was ist denn mit dem Westdach?

Haben schon einige Anlagen auf Ost und Westdächer montiert. Haben auch ganz gute Erträge, nur die Dachneigung waren immer zwischen 15-28 Grad.

Um genaueres sagen zu können, wo (PLZ) soll den die Anlage errichtet werden
Gibt es Schatten?

Preis für eine Mitsubishi MA 100 T2 inkl Wechselrichter und Dachsystem sämtliche Materialien liegt bei ca 3950€/kwp + Mwst + Montage.

sonnige Grüße
Jürgen

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Ausrichtung 90 Grad Ost, lohnt eine Photovoltaik-Anlage ?