Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
sisummer
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2006 11:58
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon sisummer » 13.12.2006 12:09 Uhr

Hallo :D ,

bin neu hier und habe soeben den Thread von Eagle gelsen bzgl. Nachtspeicher + Solaranlage.

Bei mir verhält es sich ein wenig anders:
Wir haben ein Haus gekauft mit Nachtspeicheröfen und einem Nacht-Wasserspeicher von 160l, d.h. ich habe entsprechende Kalt- UND Warmwasserrohre im Haus.

Kann man entsprechend eine Solaranlage zur Unterstüzung zur Warmwassernutzung einbauen lassen?

Muss der Warmwasserspeicher ausgetauscht werden oder kommt ein weiterer dazu? :shock:
Wir haben nämlich nur einen ganz kleinen Raum indem momentan der Warmspeicher ist, da ist nicht allzuviel Platz für zusätzliche Apparatur-> max. 1qm!

Hat irgenjemand eine ähnliche Konstruktion bzw. kann mir bzgl. Kosten dazu etwas sagen?

Wir sind ein 3 Personen Haushalt, wie groß müsste dann entsprechend der neue bzw. zusätzliche Kessel sein?

Bin für jede Info dankbar :wink:

Allen einen schönen Tag noch

Ciao sisummer

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 13.12.2006 15:15 Uhr

Warum nimmst du nicht einfach eine Brauchwasserwärmepumpe?
solarheizsystem
Aktivität: neu
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2006 17:46
Wohnort: Waghäusel
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon solarheizsystem » 13.12.2006 18:03 Uhr

nimm doch einen Elektrosolarspeicher mit 300 ltr. der kostet ungefähr
1200,-€ plus Solaranlage
Grüße
WD
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 13.12.2006 18:16 Uhr

Toller Tip?
ElektroSolar na klar.
Immer diese Verkaufsheinis,man hab ich die dicke.
Im Winter,wenn wenig Soalr runterkommt,dann heize ich elektrisch oder wie?
Aber sonst geht's gut?

Leute gibt's?Überrascht mich immer wieder.
sisummer
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2006 11:58
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon sisummer » 14.12.2006 11:12 Uhr

Hallo machtnix,

kannst Du mir dann mal bitte erklären, was eine Brauchwasserwärmepumpe ist und wie die funktioniert. Vielen vielen Dank
:shock:

Wie gesagt das ist alles Neuland für mich..... :D

Danke sisummer :lol:

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • warmwasser unterstützung
    von roli » 25.03.2009 17:29
    7 Antworten
    7748 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Thomas Heufers Neuester Beitrag
    26.03.2009 08:17



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Nachtspeicher-Warmwasserspeicher+Solar zur Unterstützung