Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Speichertechnologie, Entwicklung, Innovationen, Marktaussichten,...
CH.H.

Beitragvon CH.H. » 31.08.2005 16:35 Uhr

hallo,
ich betereibe eine eigne wasserkraftanlage und möchte aus der übermenge strom wassertoff über elektrolyse erzeugen den ich im eigenen hotelbetrieb wieder verbrauchen kann,derzeit wird alles mit einem ölbrenner ca.350kw beheitz, ist das überhaupt interessant oder noch so teuer, dass es sich noch nicht lohnt,wer kann mir da weiterhelfen.
mfg.
Ch.h.

H.A. Bauer

Beitragvon H.A. Bauer » 31.08.2005 16:35 Uhr

» hallo,
» ich betereibe eine eigne wasserkraftanlage und möchte aus der übermenge
» strom wassertoff über elektrolyse erzeugen den ich im eigenen hotelbetrieb
» wieder verbrauchen kann,derzeit wird alles mit einem ölbrenner ca.350kw
» beheitz, ist das überhaupt interessant oder noch so teuer, dass es sich
» noch nicht lohnt,wer kann mir da weiterhelfen.
» mfg.
» Ch.h.

Hallo Ch.H.,

wäre es nicht "wirtschaftlicher", für den Strom eine "Einspeisevergütung" zu beanspruchen?

Wofür brauchen Sie im Hotelbetrieb "Wasserstoff"?

Wie groß (m² und Betten usw.) ist Ihr Hotel, dass eine Heizungsanlage von 350 kW benötigt wird?

Lassen Sie uns mal über die Randbedingungen etwas mehr Information zukommen, denn dann können ggf. machbare Lösungen diskutiert werden.

MfG
H.A. Bauer
www.EnEV-Check.de
timo

Beitragvon timo » 31.08.2005 16:36 Uhr

» hallo,
» ich betereibe eine eigne wasserkraftanlage und möchte aus der übermenge
» strom wassertoff über elektrolyse erzeugen den ich im eigenen hotelbetrieb
» wieder verbrauchen kann,derzeit wird alles mit einem ölbrenner ca.350kw
» beheitz, ist das überhaupt interessant oder noch so teuer, dass es sich
» noch nicht lohnt,wer kann mir da weiterhelfen.
» mfg.
» Ch.h.
Hall0,
Ich beschäftige mich mit Brennstoffzellen und bin sicher ,dass mann die Heizungsanlage von mehr Famielien-Häusern (block Häuser)mit Brennstoffzellen (BHK)versorgen
kann.Ich bin bereit eine Diplomarbeit darüber schreiben.
Die Testanlage wird unter Aufsicht eingebaut und exprementiert am Ende kann die Anlage übernomen werden.
Ich werde mich freuen .timo

Zurück zu Wasserstoff & Brennstoffzellen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wasserstoff erzeugen aus NaBH4
    von Kenbil » 31.08.2005 16:35
    5 Antworten
    20407 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tobi223 Neuester Beitrag
    04.04.2006 21:10
  • Wasserstoff
    von Jan » 31.08.2005 16:36
    1 Antworten
    6220 Zugriffe
    Letzter Beitrag von waterwind135 Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:36
  • Wasserstoff aus Wasserkraft
    1, 2von Josef Gartner » 31.08.2005 16:32
    12 Antworten
    38047 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mrajpsteve Neuester Beitrag
    16.04.2010 12:25
  • Erzeugung von Wasserstoff
    von Marco Hinz » 31.08.2005 16:33
    1 Antworten
    5298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sven Geitmann Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:33
  • Wasserstoff Produktion
    von Thunder » 31.08.2005 16:33
    7 Antworten
    12867 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Heinz Meemken Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:33



Sie lesen gerade die Forendiskussion: wasserstoff erzeugen