Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
tobias

Beitragvon tobias » 31.08.2005 17:10 Uhr

Hallo!
Wir wollen eine Solaranlage installieren und haben ein glücklicherweise eine Hausseite, die (fast) direkt nch Süden zeigt (20° Abweichung).

Wir haben dort ein Dach auf dem Anbau mit einer Dachneigung von 30°. Das Hauptdach hat eine Neigung von 55°. Beide Dächer sind von der Erreichbarkeit für den Solarkreislauf ähnlich.

Auf welchem Dach sollten wir die Solarkollektoren (Flachkollektoren) installieren?
Vielen dank
Tobias

Silvia

Beitragvon Silvia » 31.08.2005 17:10 Uhr

Hallo Tobias!

Meiner Meinung nach ist Dach mit 30° Dachneigung optimal! Nutzbare Fläche von diesem Dach sind 58% um einen max. Ertrag von 99% pro KW Anlagenleistung zu erhalten.

wie viel Dachfläche hast du zur Verfügung und wieviel KWp soll die Anlage haben?

LG Silvia

silvia.hubmann@chello.at


Hallo!
» Wir wollen eine Solaranlage installieren und haben ein glücklicherweise
» eine Hausseite, die (fast) direkt nch Süden zeigt (20° Abweichung).
»
» Wir haben dort ein Dach auf dem Anbau mit einer Dachneigung von 30°. Das
» Hauptdach hat eine Neigung von 55°. Beide Dächer sind von der
» Erreichbarkeit für den Solarkreislauf ähnlich.
»
» Auf welchem Dach sollten wir die Solarkollektoren (Flachkollektoren)
» installieren?
» Vielen dank
» Tobias
Torsten

Beitragvon Torsten » 31.08.2005 17:10 Uhr

Hallo,
da es sich für mich so anhört, dass es sich um eine Warmwassersolaranlage handelt, würde ich eher das Hauptdach mit 55 Grad Dachneigung wählen.
Ich bin der Meinung, dass im Sommer die Kollektoren je nach Auslegung so oder so genügend Wärme liefern (bei mir meistens zuviel, ebenfalls bei 55Grad Dachneigung). In der Übergangszeit und im Winter steht die Sonne recht tief und für diesen Fall sollten die Kollektoren die wenigen Sonnenstunden bestmöglich ausnutzen.
Meine Anlage: 27 qm Flachkollektoren, 2000 Liter Speicher, Heizungsunterstützung und Frischwassermodul um die 2000 Liter auch voll für Warmwasser nutzen zu können.

Gruß Torsten

» Hallo!
» Wir wollen eine Solaranlage installieren und haben ein glücklicherweise
» eine Hausseite, die (fast) direkt nch Süden zeigt (20° Abweichung).
»
» Wir haben dort ein Dach auf dem Anbau mit einer Dachneigung von 30°. Das
» Hauptdach hat eine Neigung von 55°. Beide Dächer sind von der
» Erreichbarkeit für den Solarkreislauf ähnlich.
»
» Auf welchem Dach sollten wir die Solarkollektoren (Flachkollektoren)
» installieren?
» Vielen dank
» Tobias

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Vordach (Neigung 30°) oder Hauptdach (55°) - Was ist besser?