Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Ich bewohne eine Altbauwohnung im 4. Stock. Der Warmwasserboiler im Bad (Vaillant) geht ständig aus, sowohl am Waschbecken als auch an der Badewanne ist der Wasserdruck so niedrig, dass selbst bei rausgeschraubten Sieben! der Boiler oft gar nicht mehr anspringt. Komischerweise haben alle anderen Mieter bis zum 3. Stock keine Probleme. Ich versuche seit 4 Jahren der Wartungsfirma das Problem begreiflich zu machen, die schaltet jedoch auf stur und meint, der Boiler sei so gut wie neu, "ich müsste halt meine Sieble reinigen" (die ich überall schon entfernt habe)

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Erst einmal muss man unterscheiden zwischen Warmwasserboiler (-speicher) oder Durchlauferhitzer. In Ihrem Fall ist von einem Durchlauferhitzer auszugehen. Ist dieser ein Elektrischer DLE oder eine Gasbetriebene Therme? Eventuell haben Sie jedoch einen gasbetriebenen Warmwasserbereiter? Wenn Sie das erst einmal hier schreiben könnten, dann kann man das Problem eingrenzen.

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Warmwasserboiler geht ständig aus