Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Eine Frage an alle Spezialisten der Regelungstechnik:
Wie kann ich eine temperaturgesteuerte Raumregelung in Abhängigkeit der Zeit (Nachtabsenkung)realisieren?
Eine Nachrüstung mit Kabeln ist nicht möglich. Welche Gerätetechnik soll bzw. kann zum Einsatz kommen?
Heizungsanlage mit zweistufigem Gaskessel und je ein Heizkreis für Warmwasser und einer für Heizung.
Der Kessel wird über Außenfühlerregelung gesteuert.
Ein Grund für die geplante Nachrüstung ist durch die Verglasung der Terrasse entstanden, bei Sonneneinstrahlung kommt es im Wohnbereich zu ungewünscht hohen Temperaturen.

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hier kann eine Funkgesteuerte Einzelraumregelung zB. von Heimeier Abhilfe schaffen. Dazu braucht man erstens eine Radiocontrol Zentraleinheit mit digitaler Zeitschaltuhr ca. 250-300€. Zweitens für jeden Raum eine Raumtemperaturregelung (Raumsender) 50-60€. Und drittens einen Stellantrieb je Kreis ca 20€.
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo
Wie wird denn der Raum beheizt in dem es zu Warm ist ? Danach richtet sich dann hauptsächlich was sie machen können.
Mfg Ralf Sparwel

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Raumregelung- Nachrüsten ohne Kabelverlegung