Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo,

wir haben das Problem, dass in unserem 2-geschossigen Einfamilienhaus der Wassrdruck im 2.Stock sehr schwach ist. Gibt es hierfür eine Lösung, Zusatzpumpe etc.?

Vielen Dank für die Vorschläge
Liebe Grüsse
Renate Probst

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo

Frage: Stadtwasser oder Eigenwasser ?
Nur Kaltwasser, oder auch Warmwasser ?

Was für eine Rohrleitungesmaterial?

Wasserdruck im Keller ??
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Herr Sparwel,
zu Ihren Fragen:
A) Es handelt sich um Stadtwasser
B) Der Wasserdruck ist bei Warm- und Kaltwasser schlechter
C) Es handelt sich um Kunststoffrohr
D) Wasserdruck im Keller zufriedenstellend

Mit freundlichen Grüssen
Renate Probst
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Kommt da noch was?

mfG
R.Probst
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Fragen Sie mal Ihre Nachbarn, ob dort dasselbe Problem auftaucht !! Ich nehme an das Sie in einen Neubau gezogen sind,oder
die Rohrleitungen saniert haben.
Da im UG der Wasserdruck befriedigend ist,denke ich nicht das der Fehler bei Versorger liegt, ich gehe eher von einer Unterdimensionierung der Hauptleitung aus !!
MfG
W.Reuß
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo

Also Ihre Angaben sind immer noch nicht sehr vielsagen, aber wir fangen mal an.
Also Stadtwasser, dann ist davon auszugehen, das die Hauptwasserversorgung ausreichend Druck hat.

Wenn Warm und Kalt wenig Druck hat, gehe ich mal davon aus das es ein Neubau ist, und das die Zuleitung nach oben einfach etwas klein ist.

Also schwer zu änderen.

Testen Sie mal am Waschbecken Einhebelmischer in Mittelstellung ganz auf, wieviel Wasser in einer Minute durchlaufen !
Es Sollten 0,14 l/s Sien das wären 8,40 l/min.
Das der Druck im Keller höher ist, ist erstmal absolut normal, pro m Höhe geht 0,1 bar Druckverloren, das hieße bei Montage im 2 OG ca. 8 Höhenmeter 0,8 bar weniger Druck , plus die längere Zuleitung .

Mfg Ralf Sparwel

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

.. An die Gaaz einfachen Dinge gedacht.

Wann wurde der Wasserfilter zuletzt gereinigt?

Hängt eventuell der Ventilteller im KFR Ventil nach der Wasseruhr?

Sind bei der Letzen Filtereinigung alle Absprerrarmaturen wieder vollständig geönnet, oder ist ev. noch ein Niederschraubventil zur hälfte geschlossen?

Sind bei ev. eigebauer Wasserenthärtungsanlage die Ventile in der Richtigen Stellung, und ist die Anlage sauber und funktionsfähig?

Ich habe schon Pferde kotzen sehen, manche dierkt vor der Apotheke, sogear mit nem Rezept zwischen den Zähnen, und freundlich winkenden Arzt auf der anderen Straßenseite.

Gruß Alfons Hoffrogge
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Wie Du schon geahnt hast, logisch muß ich hier mitmachen. Das mit den Pferden ist echt gut, das mit verstopften
Filtern und Perlatoren natürlich noch besser.
Kalle Coolman
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Na hab ich dir nicht zuviel versprochen, gelle ;-))

Also welcome to the schow Kalle "Coolman"

Gruß Alfons "Taunuswolf"

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wasserdruck
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    1 Antworten
    5359 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Wasserdruck
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    4 Antworten
    7330 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Wasserdruck zu niedrig
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    2 Antworten
    27129 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • zu niedriger Wasserdruck
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    1 Antworten
    5508 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Wasserdruck fällt stark ab
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    2 Antworten
    24161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wasserdruck im 2.Stock