Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Liebe Forumsteilnehmer!

Ich interessiere mich schon seit einiger Zeit für alternative Energien.
Inwieweit gibt es bei einer Neuinstallation eines Neubauhauses staatlich Zuschüsse (Höhe) und wo muß man dieses Beantragen.

Ist es abhängig vom Bundesland? Ich plane einen Bau in Schleswig-Holstein.

Gruß
Claus Cordes

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo
Wir empfehlen unseren Kunden die Bundesförderung da diese leicht zu beantragen ist, und schnell gewährt wird.(Inzwischen dauuerts zwar länger ist aber erträglich,3 Mon.)
Förderung 250 DM/m² Flachkollektor oder 325 DM/m² Röhrenkollektor.
Formulate können online runtergeladen werden.

www.bawi.de

Mfg R. Sparwel

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Staatliche Förderung