Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Bei der Suche im Internet, um Antworten auf meine "Energiefragen" zu bekommen fand ich auf einer Forumseite Ihre Adresse und wollte daher nachfragen, ob Sie mir bei folgendem weiterhelfen können (bzw. ob Sie mir sagen können, wohin oder an wen ich mich dabei wenden kann):
Bei meinem Studium (Produktdesign) beschäftige ich mich gerade mit
Zukunftsvisionen, wobei auch einige Fragen zur Energiegewinnung aufkamen. Ist es
eventuell möglich Energie über Funk von einer Basisstation zu beziehen, sodaß Akkus, die Platz wegnehmen und aufzuladen sind (und Stromkabel sowieso), wegfallen?

Eine zweite Frage: Kann die menschliche Körperwärme oder Bewegungsenergie
(z.B. beim Laufen) als Energielieferant genutzt werden und wenn ja: wieviel
würden diese Quellen bringen (mehr als nur eine Taschenlampe zum Leuchten zu
bringen?)?

Über Antwort würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank im voraus! ........................marcel kluge

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Guten Tag Herr Kluge,

leider liegen mir zu Ihrer Anfrage keine Informationen vor.
Allerdings ergibt sich m.E. bereits aus den physikalischen Gesetzen, die Unmöglichkeit Energie per Funk zu übertragen.
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Herr Kluge,
wenn die Übertragung von Energie per Funk praktisch durchführbar wird, muß in jedem Falle das Problem der dann auftretenden Strahlenbelastung durch die eletromagnetischen Felder berücksichtigt und zufriedenstellend gelöst werden.
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Marcel,ich habe schon davon gelesen, dass über Microwellen Energie zum betreiben eines (Modell)Flugzeugs genutzt wurde.Die oben angemerkte Problematik der Strahlenbelastung ist aber durchaus vorhanden.Bei dem Flugzeugprojekt wurde sie dadurch umgangen bzw eingedaemmt, dass die Mircrowellenstrahlung stark ausgerichtet wurde.Ich glaube unter www.wissenschaft.de (falls das die Seite von Bild der Wissenschaft ist) findet man dazu etwas. Sollte ich was darüber sehen, werde ich es hier posten.Ansonsten viel Spass beim Projekt.Martin
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

In jedem Mikrowellenherd wird Energie in Form von elektromagnetischer Strahlung mit Frequenzen im Gigahertz-Bereich in das Kochgut übertragen, wo sie in Wärme umgewandelt wird. Nun wird man aber in der Praxis ungern in einer
riesigen Mikrowelle leben wollen, so dass diese Form der Energieübertragung wohl nicht weit verbreitet werden wird.
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Es wäre auch eine Übertragung der Energie durch Lichtwellen ( Infrarot oder UV ) möglich, aber aufgrund der Leistung könnte man damit lediglich Steuerungsaufgaben übernehmen. Als Beispiel könnte hier eine Alarmanlage oder die Infrarotfernbedienung von Fernseher, Video etc. dienen. Nachteilig ist hier aber, dass ein direkter ungestörter Freiraum zwischen Sender und Empfänger bestehen muß und natürlich die Leistung. Dafür würde das Problem der Strahlung entfallen.

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

...reichlich weltfremd und technikverliebt. Es erinnert mal wieder sehr an den Zauberlehrling. Zur Auseinandersetzung mit dem Thema Technik und Zerstörung der Lebensbedingungen gibt es genug im Netz. Da erübrigt sich jeder Kommentar.
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Eine zweite Frage: Kann die menschliche Körperwärme oder Bewegungsenergie
(z.B. beim Laufen) als Energielieferant genutzt werden und wenn ja: wieviel
würden diese Quellen bringen (mehr als nur eine Taschenlampe zum Leuchten zu
bringen?)?

ist bisher nicht direkt beantwortet wurden, aber ich denke indirekt nutzen wir die energie ja schon als heizwärme
aber das ist natürlich ausbaubar - sportstudio mit ein paar hundert laufbändern mit generatoren zur stromerzeugung und nutzung der wärme die die läufer erzeugen - -;)

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Energie per Funk?