Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
Daca
Aktivität: gering
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2006 18:51
Wohnort: Poitiers (F)
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Daca » 04.10.2006 18:50 Uhr

@Uwe: Danke, das ist ein sehr guter Tipp gewesen! Werde mich da mal kundig machen, was für unsere Zwecke die geeignete Gerätschaft ist.

@Energiesparer: Zur Zeit befinden sich in dem ca. 40m² grossen Raum drei Elektro-Heizkörper à 1500 Watt (also insgesamt 4500 Watt!) Das war überdimensioniert, das Häuschen ist gut isoliert, die Heizkörper schalten sehr oft ab. Ich dachte dran, die drei durch zwei grosse wasserführende Heizkörper zu ersetzen, die ich an einen Wasserboiler mit zwei Spiralen (Brauchwasser/Heizungswassser) und einem Heizstab anschliessen könnte.
Windgeschwindigkeit: Atlantik-Insel (Ouessant), eigentlich immer Wind, manchmal fliegt sogar die Mütze weg. Gemessen hab ich aber noch nie. Werd ich mal tun.
Kaminmontage: Beide Giebel enden in einem "falschen Kamin" (Bretagne), d.h. ohne echten Abzug. Musste aus ästhetischen Gründen so sein. Sind also zwei stabile Betonklötze, auf denen man bequem was draufmontieren könnte. Auch komfortable Kabel-Verlegung und so...

In meiner naiven Vorstellung müsste die Anlage also eine Kombination aus Wind- und Netz-Strom sein: ein nicht genehmungspflichtiges (und damit relativ kleines) Windrad auf besagtem Kamin (oder diskret neben dem Haus, ginge auch), das so viel zur Warmwasseraufbereitung (Brauch-+Heizwasser) beiträgt, wie es eben dazu in der Lage ist. Der Rest des Strombedarfes müsste dann aus dem Netz dazukommen. Eigentlich einfach, oder? Das wichtigst Bauteil würde wahrscheinlich in dem Kasten stecken, in dem diese beiden Stromanteile aufeinander treffen und je nach Bedarf geregelt werden. Für einen Elektr(on)iker bestimmt kein Problem....??

Grüsse,
Daca

P.S. @Fritz: sorry, aber mit der Seite konnte ich irgendwie nix anfangen...


Vorherige

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Windkraft
    von Kid » 28.09.2005 19:24
    2 Antworten
    8217 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Uwe Hallenga Neuester Beitrag
    19.11.2005 15:46
  • Hausarbeit Windkraft
    von dani » 31.08.2005 16:55
    1 Antworten
    7543 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andreas Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:55
  • Nutzung der Windkraft
    von SANDRA » 29.04.2006 16:22
    3 Antworten
    15199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cerco Neuester Beitrag
    20.07.2009 18:59
  • Investoren für Windkraft
    von tuvix007 » 17.06.2009 10:05
    0 Antworten
    10126 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tuvix007 Neuester Beitrag
    17.06.2009 10:05
  • Windkraft und Umweltschutz
    von ralf29 » 09.02.2013 16:09
    5 Antworten
    8972 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wt1234 Neuester Beitrag
    02.03.2013 16:34



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Mit Windkraft Häuschen heizen?, ab Beitrag 10