Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Fritzi
Aktivität: neu
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2006 16:45
Wohnort: nahe Ulm
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Fritzi » 05.02.2006 18:34 Uhr

Die Kollektoren von AMK sind mir als die derzeit besten angepriesen worden. Die Begeisterung kommt natürlich von einem Verkäufer.

Wer weiß was über diese "Wunderkollektoren"?
Ich will eine Anlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung einbauen lassen. Dafür sollen die besonders geeignet sein, auch, weil ich Fußbodenheizung habe.

Das ist die Website dieser Kollektoren:
http://www.amk-solac.com/opc15.php

Vielen Dank für Hilfestellung
Fritzi

Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 05.02.2006 20:28 Uhr

Hallo...

Habe auch schon gehört, dass diese KOllektoren sehr Leistungsstark sein sollen. Wie das im Preis Leistungsverhältnis aussieht musst du allerdings mal selbst vergleichen.

Vergleich das doch mal mit CPC Kollektoren.
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
teggi07

Beitragvon teggi07 » 15.02.2006 20:30 Uhr

Fritzi hat geschrieben:Die Kollektoren von AMK sind mir als die derzeit besten angepriesen worden. Die Begeisterung kommt natürlich von einem Verkäufer.

Wer weiß was über diese "Wunderkollektoren"?
Ich will eine Anlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung einbauen lassen. Dafür sollen die besonders geeignet sein, auch, weil ich Fußbodenheizung habe.

Das ist die Website dieser Kollektoren:
http://www.amk-solac.com/opc15.php

Vielen Dank für Hilfestellung
Fritzi
:D :D kann ich nur empfehlen, habe selber OPC15 und OPC15EU21 gute Leistung auch an bewölkten Tagen, mit einem Zusatzspeicher 150 Liter ist das eine gute Unterstützung für Heizung und Warmwasser erst recht für die Fußbodenheizung.
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 15.02.2006 20:36 Uhr

Hallo...

Das ist ja der Vorteil von Röhrenkollektoren, dass sie auch bei bewölktem Himmel noch Leistung bringen. Das gilt aber z. B. auch für die CPC Kollektoren.
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
machtnix

Beitragvon machtnix » 16.02.2006 10:44 Uhr

Noch besser sind diese:www.sunda.de
Renato

Beitragvon Renato » 03.05.2006 11:16 Uhr

Nach meinem Wissen sind die OPC15 Kollektoren die besten der Welt :P

Richi

Beitragvon Richi » 03.05.2006 13:32 Uhr

Hallo Fritzi
Ich kann die AMK OPC15 Kollektoren nur empfehlen. Ich habe selber seit 4 Jahren 5 Stk. bei mir zuhause installiert, und ich decke 60 bis 70% meines Warmwassers und Heizungsbedarfes. :D
machtnix

Beitragvon machtnix » 19.06.2006 20:05 Uhr

Um das Thema nochmal in der Sommerzeit nach vorne zu bringen hole ich es nochmal hervor.

Ich habe versucht auf der Homepage von AMK unter Bezugsquellen versucht mindestesn zehn Partner anzurufen,Fehlanzeige.
Nach vierzehn Tagen habe ich dann endlich über meine Buderus Niederlassung die dann in Karlsruhe hat anfragen müssen,ein Angebot für meinen Kunden bekommen.

Also den Service von AMK kannste total vergessen.

Für alle die es dennoch nicht glauben können,hier:
http://www.solarenergy.ch/spf.php?lang=de&intro=1

Prüfung der Kollektoren,Sunda ganz klar vorne.

In diesem Prüfungstest sind allerdings immer noch Kollektoren aufgeführt die es mittlerweile nicht mehr gibt,also Vorsicht.

Jedoch um mal nachzuschauen welche Leistung der jeweilige Kollekotr hat,dafür denke ich sind die Info's vom Prüfinstitut ganz gaut geeignet.

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wer hat Erfahrung mit Kollektoren von AMK (OPC10 + OPC15)