Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
Niehaus

Beitragvon Niehaus » 20.04.2006 19:22 Uhr

Hallo!

Ich plane auf meinem privaten Grundstück einen Windrotor (Fa. eightwind) mit 30 kW aufzustellen.

Muss ich ein Kleingewerbe anmelden?
Kennt jemand diese Firma?

Danke!

Gruß
Niehaus

Gast

Beitragvon Gast » 15.06.2006 19:17 Uhr

Niehaus hat geschrieben:Hallo!

Ich plane auf meinem privaten Grundstück einen Windrotor (Fa. eightwind) mit 30 kW aufzustellen.

Muss ich ein Kleingewerbe anmelden?
Kennt jemand diese Firma?

Danke!

Gruß
Niehaus


Hallo Niehaus!

Da mußt Du eine Menge Behörden abklappern.Gemeinde,Bauamt und erst mal herausbekommen was Du überhaupt im Rahmen des Gesetzgebers darfst. Wie Hoch,Laut,Nachbarn etc.
Ein Kleingewerbe anmelden.Na ja wenns Dir hilft.Die Firma:wie wärs mit Niehaus.
dergestalter1 :lol:
Uwe Hallenga
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 12.09.2005 10:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Uwe Hallenga » 16.06.2006 00:08 Uhr

Eine Baugenehmigung brauchst Du in jedem Fall und somit auch die richtigen technischen Daten der Anlage und damit tut sich die Firma zur Zeit noch sehr schwer. Es wird viel Versprochen und auf Untersuchungen verwiesen, aber zur Zeit ist da immernoch nichts Konkretes.

http://www.kleinwindanlagen.de/Forum/ph ... c.php?t=75

Ob Du ein Gewerbe dafür anmelden mußt, hängt davon ab was Du mit der erzeugten Energie machst. Theoretisch kannst Du wegen der Mehrwertsteuer eine Firma anmelden die sich a) von Dir Privat die Aufstellfläche mietet und b) den Strom/Wäreme an Dich verkauft. Das ist ein reines Rechenspiel, das auch von Deiner sonstigen Einkommenssituation abhängt. Es gibt auf jeden Fall einige Varianten und Möglichkeiten und da sollte Dir der Steuerberater Deines Vertrauens helfen können.

Besucht doch mal die Internetseite: Kleinwindanlagen (siehe mein Profil)

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Kleingewerbe