Zum Inhalt springen

Stromverbrauchsreduzierung um den Faktor 10

Fachbericht | Wörter: 237 | Aufrufe: 11906 | Druckbare Version

Stromverbrauchsreduzierung um den Faktor 10

Franz Spreitz, selbst Besitzer und Erbauer eines Plusenergiehauses, packt aus, gibt seine Tricks preis. Er wird immer wieder ungläubig gefragt, wie es möglich ist, den Stromverbrauch in einem Haushalt mit 3 Personen von etwa 9kWh/Tag auf weniger als 1kWh/Tag zu reduzieren und mit einer 650 Wp PV-Inselanlage das ganze Haus zu versorgen. Daher hat er berechnet, wie sich der Stromverbrauch seiner gesamten Familie jetzt zusammensetzt und im Vergleich dazu der Verbrauch der früheren Wohnung.

Der elektrische Warmwasserspeicher für Abwasch und Waschbecken musste einer thermischen Solaranlage weichen, die im Sommer das gesamte Warmwasser bereitet, im Winter wird sie von einer Holzheizung unterstützt. Der E-Herd wurde durch einen Holzofen ersetzt, der in der Übergangszeit auch als Heizung dient. Im Sommer gibt es Stromüberschuss von der PV-Anlage, da wird auch elektrisch gekocht. Anstatt dem alten Energiefresser in der Küche steht jetzt ein neuer, energiesparender Kühlschrank in einem kühlen Raum, im Winter wird der Stromverbrauch mit Kühlakkus (diese gefrieren im Freien wieder in ein paar Stunden) noch weiter gesenkt.

Weitere wichtige Maßnahmen sind:
· Warmwasseranschluss-Gerät für die Waschmaschine
· Energiesparlampen statt Glühlampen
· Notebook anstatt Desktop-Computer mit Monitor
· keine elektronischen Geräte im Standby-Betrieb

Die Beleuchtung und einige elektronische Geräte werden direkt vom Akku mit 12 Volt betrieben (da die bekannten Steckernetzteile einen erschreckend niedrigen Wirkungsgrad haben). Es war also wichtig, alle "Stromfresser" aufzuspüren und durch sparsame Geräte zu ersetzen.

Elektrischer Strom ist unsere vielseitigste Energieform und für viele Anwendungen unerlässlich, für die meisten Heizanwendungen (Kochen, Heizen, Warmwasser, ...) gibt es energie-effizientere und kostengünstigere Alternativen.

Quelle: oekonews




Vorheriger Bericht zum Thema Energie Sparen/ kostrom
Wohlfühlfaktor Licht Wohlfühlfaktor Licht
Nächster Bericht zum Thema Energie Sparen/ kostrom
Heizen und Kühlen mit Gasklimageräten Heizen und Kühlen mit Gasklimageräten