Zum Inhalt springen

Zirkulations-Pumpenregler für Warmwasseranlagen

Fachbericht | Wörter: 185 | Aufrufe: 8724 | Druckbare Version

Zirkulations-Pumpenregler für Warmwasseranlagen

Durch innovative Technik Kosten für Wärme, Strom und Wasser sparen.

Ein Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz - Durch den Zirkulationspumpenregler ZREG regeln Sie Ihre Warmwasserzirkulation nach Bedarf mit Ihrem Wasserhahn als Fernbedienung. Und das ohne Installation im Wohnbereich.

Die elektronische Steuerung ZREG wird im Heizraum zwischen Zirkulationspumpe und dem jetzt vorhandenem E-Anschluss geschaltet.

Das Einschalten der Zirkulationspumpe erfolgt nach kurzzeitigem Öffnen eines Warmwasserhahns im Gebäude. Die Abschaltung ist zeitgesteuert.

Die Vorteile:

· Bedeutende Minimierung der Verluste an Wärme und Strom durch bedarfsgerechte Regelung der Pumpe.
· Die Investition macht sich innerhalb eines Jahres bezahlt.
· Schnelle Reaktion des Sensors – Wasser sparend durch schnelle Warmwasserbereitstellung
· Montage mit wenigen Handgriffen im Heizraum installiert
· Digitale Zeiteinstellung mit Anzeige der Pumpenlaufzeit und damit individueller Anpassung der Zirkulationsleitungslänge
· Wiedereinschaltsperre der Pumpe bei wiederholter Warmwasserentnahme
· Durch die Einschaltfunktion ist eine Weiterverwendung der vorhandenen Zeitschaltuhr gegeben, dadurch wird eine zusätzliche Zeitsteuerung möglich
· Legionellenfunktion mit automatischer Laufzeitverlängerung bei der Leitungs-Desinfektion
· Zur Montage ist kein Öffnen des Wasserkreislaufes notwendig
· Schonung der Speicherschichtung bei Solarbetrieb

Weitere Infos unter www.SpareEnergie.de.


Vorheriger Bericht zum Thema Energie Sparen/ kostrom
Richtiges Lüften spart Geld und schützt vor Gebäudeschäden Richtiges Lüften spart Geld und schützt vor Gebäudeschäden
Nächster Bericht zum Thema Energie Sparen/ kostrom
Viel Licht mit wenig Strom Viel Licht mit wenig Strom