Zum Inhalt springen

Sonnenkraft wird zu Strom umgewandelt Energiestadt Delitzsch hat mit dem Bürgerhaus ein neues Vorzeigeobjekt

Delitzsch. Derzeit steigen dem Delitzscher
Bürgerhaus Monteure aufs
Dach. Seit Anfang April installieren
Mitarbeiter der Firma SMP Solartechnik
Leipzig eine Photovoltaik-Anlage.
Dabei handelt es sich um ein Projekt
der Lerch-Weigelt-Gesellschaft, also
der Gesellschaft die seit 2005 das
Bürgerhaus bewirtschaftet.
Die Stadt Delitzsch, die Eigentümer
des Gebäudes und Energiesparstadt
sowie Titelträger des European Energy
Award ist, beteiligt sich an der
70 000 Euro teuren Investition mit einem
Zuschuss von zehn Prozent. Guido
Lerch, einer der Betreiber des
Bürgerhauses: „Bei dem großen Gebäude
sind die Nebenkosten nicht ohne.
Da haben wir überlegt, wie wir
gegensteuern können.“ Die Idee
selbst sei dann bei der „Woche der
Sonne“ im vergangenen Jahr gekommen.
„Bei der Stadt“, so lobt Lerch,
„rannten wir mit unserem Vorhaben
offene Türen ein.“
Die Vorbereitungen begannen noch
2008. Finanzierung und ein über 20
Jahre laufender Vertrag mit der Stadt
wurden ausgearbeitet. Für Lerch und
seinen Partner ist dies auch ein Bekenntnis
zu dem Standort Delitzscher
Bürgerhaus. „Wir wollen damit
schließlich was Langfristiges schaffen.“
Nach zwölf Jahren, so rechnenen
die Investoren, wird sich die Anlage
investiert haben.
Das Bürgerhausdach steht für die
Solartechnik, die eine Leistung von
13,8 Kilowatt-Peak hat, zu 90 Prozent
optimal. Hat Klärchen gute Laune, so
können damit pro Stunde 13 Kilowatt
produziert werden. Das reicht beispielsweise
aus, um einen Kühlschrank
einen Monat am Laufen zu
halten. Der gewonnene Strom wird
aber im Delitzscher Bürgerhaus nur
teilweise selbst verbraucht. „Einen
Teil speisen wir in Zusammenarbeit
mit den Technischen Werken Delitzsch
auch ins öffentliche Netz ein“,
so Lerch.
Nicht nur er würde sich freuen,
wenn diese Investition Nachahmer
findet. Möglichkeiten, sich diesbezügliche
zu informieren, bestehen zur
„Woche der Sonne“, bei der es vom
14. bis 17. Mai auch Veranstaltungen
im Delitzscher Bürgerhaus gibt. Auf
dessen Dach wird dann schon Strom
produziert. Ilka Fischer


News Quelle: @pressbot.net - SMP Solartechnik | Datum: 20.04.2009 | 2132 Mal gelesen






über Volltextsuche
im Bereich
Jahr
nach Land
Sprache



A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH, Osterburken

KODI-MOBILE, Bad Driburg

Ingenieurberatung Bau & Energie , Paderborn

Registrierte Anbieter: 5.444! Ein Marktplatz-Eintrag inkl. Profil-& Kataloglistung ist gratis! Hier geht es zur Registrierung.
Hier tragen Sie direkt ohne Registrierung Ihre neue Anbietermeldung ein. Eine Listung der Meldung findet i.d.R. über das PREMIUM-Paket statt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nur für PREMIUM-Kunden. Englischsprachige Meldungen werden auf unserem internationalen Projekt ENERLIX.com gelistet.