Zum Inhalt springen

Agraferm Technologies AG mit neuer Führungsmannschaft

Ab Juni 2010 wird der Biogasanlagenhersteller Agraferm mit Sitz im bayerischen Pfaffenhofen von einem neuen Team geführt. Dr. Hans Friedmann legt zum 31. Mai 2010 sein Amt als Vorsitzender des Vorstandes nieder. Neben Christian Heck, Technischer Vorstand und einer der Firmengründer, wird Uwe Holzvoigt neuer Finanzvorstand der Agraferm. Bisher war Herr Holzvoigt Geschäftsführer der heutigen Kessel AG. Die Leitung des Vertriebs wird Markus Ott übernehmen, der in der Biogasbranche noch aus seiner Zeit beim Fachverband Biogas e.V. bekannt ist und seit 2007 als Geschäftsführer der Tochter BTA International GmbH in der Firmengruppe tätig war. Dr. Hubert Zellmann verantwortet künftig den Bereich Produktmanagement. Dr. Jürgen Kube leitet die Bereiche Technik und Entwicklung.
„Mit dieser Neuorganisation sehen wir uns bestens gerüstet für den Ausbau unserer Aktivitäten im Segment der Bioerdgas-Anlagen und für die weitere Internationalisierung des Biogas-Marktes“, betont Vorstand Christian Heck.

Die Agraferm-Gruppe vereint die Unternehmen Agraferm Technologies AG, BTA International GmbH, Agraferm Italia Srl, Agraferm France SAS, Agraserv GmbH, Agraferm Technologies Luxembourg sàrl und Agracontrol sàrl. Somit deckt sie als einer von wenigen Anlagenbauern das gesamte Spektrum von landwirtschaftlichen Biogasanlagen über industriell-gewerbliche bis hin zu Abfallanlagen ab. Ihre Unternehmen beschäftigen rund 80 Mitarbeiter und haben insgesamt über 60 Anlagen errichtet.




News Quelle: @pressbot.net - Agraferm Technologies AG | Datum: 19.05.2010 | 1644 Mal gelesen






über Volltextsuche
im Bereich
Jahr
nach Land
Sprache



Binkert Haustechnik GmbH, Albbruck

Feil Exklusive Heizkörper, Solingen

Jetstream Bosse Ing.-Büro für Windenergienutzung, Berlin

Registrierte Anbieter: 5.444! Ein Marktplatz-Eintrag inkl. Profil-& Kataloglistung ist gratis! Hier geht es zur Registrierung.
Hier tragen Sie direkt ohne Registrierung Ihre neue Anbietermeldung ein. Eine Listung der Meldung findet i.d.R. über das PREMIUM-Paket statt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nur für PREMIUM-Kunden. Englischsprachige Meldungen werden auf unserem internationalen Projekt ENERLIX.com gelistet.