Zum Inhalt springen

Workshop zur netzfernen Energieversorgung findet zum fünften Mal in Bayern statt

Memmingen, 03.07.2017. Am 28. und 29. September finden in der Stadthalle im bayerischen Memmingen Vorträge und interaktive Veranstaltungen zu neuen Entwicklungen in der dezentralen Strom- und Wasserversorgung statt. Rund 450 Teilnehmer der internationalen Off-Grid-Branche werden zu dem Workshop mit begleitender Ausstellung erwartet. Das Programm ist deutsch und englisch, wobei es für alle Vorträge Simultanübersetzungen geben wird. Zum ersten Mal finden bei dem Workshop, der seit 2011 alle zwei Jahre ausgerichtet wird, ein Forum zum Thema Wasser und Versteigerungen von Off-Grid-Komponenten statt.

Vom Tech-Day bis zum Rodeo-Wettbewerb

Die internationalen Referenten geben einen Überblick über die aktuellen Marktbedingungen, präsentieren Innovationen bei Generatoren und Speichern, erläutern neue Geschäftsmodelle und Monitoringkonzepte und diskutieren die Notwendigkeit von Subventionen. Für Interaktion und Unterhaltung ist gesorgt: Während die Teilnehmer bei den fünf Installationswerkstätten „Hands on Off-Grid“ lernen, wie man ein Inselsystem aufbaut, können sie in der Speakers‘ Corner eigene Projekte präsentieren. Das Rahmenprogramm bietet einen Rodeo-Wettbewerb, die Verleihung des Off-Grid Experts Awards mit einem Live Act von Playmobeat und eine Awarding Party.

In der Ausstellung präsentieren mehr als 40 Hersteller, Systemintegratoren und Institutionen aus aller Welt ihre Produktneuheiten für die netzferne Energieversorgung in Entwicklungsländern und im Freizeitbereich. Beim „Tech-Day“ am Vortag der Veranstaltung finden Produkttrainings der Hersteller statt, zu denen beispielsweise Steca, Studer, Victron und Morningstar zählen.

Als wichtigster Branchenevent etabliert

„Unser Workshop verspricht nicht nur interessante Vorträge und Diskussionen und eine hervorragende Networking-Plattform, sondern auch Mitmachaktionen und sehr viel Freude und Unterhaltung. Wir nennen diese Kombination Entertrainment!“, sagt Tobias Zwirner, Schirmherr der Veranstaltung und ergänzt: „Mit diesem Konzept ist es uns gelungen, den Off-Grid Experts Workshop als den wichtigsten Branchentrefft zu etablieren.“

Tickets für die zweitägige Veranstaltung inkl. Verpflegung und die Teilnahme an den Abendveranstaltungen kosten 195 Euro. Weitere Informationen: http://www.off-grid-experts.com/de/workshop/info.html


News Quelle: @pressbot.net - RenewableEnergy | Datum: 03.07.2017 | 181 Mal gelesen






über Volltextsuche
im Bereich
Jahr
nach Land
Sprache



PLANkon Ingenieurbüro, Oldenburg

Feil Exklusive Heizkörper, Solingen

SoLaR GmbH, Furth

Registrierte Anbieter: 5.444! Ein Marktplatz-Eintrag inkl. Profil-& Kataloglistung ist gratis! Hier geht es zur Registrierung.
Hier tragen Sie direkt ohne Registrierung Ihre neue Anbietermeldung ein. Eine Listung der Meldung findet i.d.R. über das PREMIUM-Paket statt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nur für PREMIUM-Kunden. Englischsprachige Meldungen werden auf unserem internationalen Projekt ENERLIX.com gelistet.