Zum Inhalt springen

Pflichten und Chancen der Energiewende - Energiemanagement und Energieaudits Seminar am 7. Juni 2017, EW Medien und Kongresse GmbH, Berlin

Energiemanagementsysteme, Energieaudits sowie Anreizsysteme in Form von Förderprogrammen zur Energieeinsparung sind zum zentralen Werkzeug der Politik geworden, um das große Ziel „Energiewende“ erfolgreich zu gestalten. In diesem Zusammenhang sind Stadtwerke und Energieversorger einerseits davon betroffen, dass sie gesetzliche Verpflichtungen einhalten müssen aber auch andererseits die Chance nutzen können, sich erfolgreich am Markt mit neuen Produkten und Dienstleistungen zu positionieren.

Das Seminar „Pflichten und Chancen der Energiewende - Energiemanagement und Energieaudits“ am 7. Juni 2017 in Berlin zeigt Ihnen, welche Pflichten und Chancen sich für Stadtwerke und Energieversorger daraus ergeben. Es werden praxisnahe Handlungsoptionen aufgezeigt, wie aus Pflichten und Anreizsystemen des Gesetzgebers nachhaltige und werthaltige neue Produkte geschaffen werden. Insbesondere wird ein Schwerpunkt darauf gelegt, wie diese Produkte dem Kunden verkauft werden können und welche Prozesse sowie vertrieblichen Qualifikationen hierzu notwendig sind.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, können Sie sich gerne hier direkt anmelden: www.bdew-akademie.de
Weitere Informationen können angefordert werden bei:

EW Medien und Kongresse GmbH
Loreen Jungck

Reinhardtstraße 32, 10117 Berlin
Tel.: 0 30/28 44 94-217
E-Mail: loreen.jungckew-online.de


News Quelle: @pressbot.net - EW Medien und Kongresse GmbH | Datum: 03.02.2017 | 327 Mal gelesen






über Volltextsuche
im Bereich
Jahr
nach Land
Sprache



KODI-MOBILE, Bad Driburg

MT-Energie GmbH, Zeven

Registrierte Anbieter: 5.444! Ein Marktplatz-Eintrag inkl. Profil-& Kataloglistung ist gratis! Hier geht es zur Registrierung.
Hier tragen Sie direkt ohne Registrierung Ihre neue Anbietermeldung ein. Eine Listung der Meldung findet i.d.R. über das PREMIUM-Paket statt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nur für PREMIUM-Kunden. Englischsprachige Meldungen werden auf unserem internationalen Projekt ENERLIX.com gelistet.