Zum Inhalt springen

Toyota Prius gewinnt zum zweiten Mal den ADAC EcoTest



Köln. Zum zweiten Mal in Folge zeichnete der ADAC den Toyota Prius als umweltfreundlichstes europäisches Fahrzeug aus. Der mit der zukunftweisenden Vollhybrid-Technologie ausgestattete Fünfsitzer erreichte durch seinen geringen Ausstoß an CO2 (Kohlendioxid) und anderen Schadstoffen unter alltäglichen Fahrbedingungen 89 von 90 möglichen Punkten. Zugleich überzeugte der Prius auch durch den niedrigsten Praxis-Verbrauch (5,02 Liter/100 Kilometer) aller getesteten Mittelklasse-Fahrzeuge.

Im ADAC EcoTest wurde gleichzeitig der Antrieb des Toyota Avensis 2.0 D-4D D-Cat als umweltfreundlichster Dieselmotor ausgezeichnet. Der Avensis erreichte unter anderem für die geringsten Emissionen - inklusive Rußpartikel - aller getesteten Dieselfahrzeuge seine Maximalpunktzahl und überzeugte zudem mit seinem geringen Praxis-Verbrauch von 6,04 Litern auf 100 Kilometern.

Der EcoTest wurde zum dritten Mal durchgeführt. Der ADAC untersuchte mit Unterstützung der internationalen Rennsportbehörde FIA die auf den europäischen Märkten erhältlichen Fahrzeuge auf ihre Umweltverträglichkeit. In diesem Jahr kamen 133 Modelle in die Wertung, die in sieben verschiedene Segmente unterteilt wurden.

Das Gesamtergebnis ergibt sich aus der Summe zweier Ranglisten. In der einen wird der CO2-Ausstoß bewertet, in der anderen die Emissionen an Kohlenstoff (CO), Stickstoff (NOx) und Rußpartikel (PM). Der Verbrauch wird unter verschiedenen Bedingungen gemessen, die im Vergleich zum EU-Testverfahren besonders praxisnah sein sollen. Dazu gehören unter anderem Kaltstartphasen, Fahrten mit warmem Motor und Schnellfahrten auf Autobahnen mit bis zu 130 km/h. Fahrzeuge mit Benzin- und Dieselantrieb werden gleich behandelt.


News Quelle: @pressbot.net - pressrelations.de | Datum: 13.06.2005 | 28688 Mal gelesen






ber Volltextsuche
im Bereich
Jahr
nach Land
Sprache

Hier tragen Sie direkt ohne Registrierung Ihre neue Anbietermeldung ein. Eine Listung der Meldung findet i.d.R. über das PREMIUM-Paket statt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nur für PREMIUM-Kunden. Englischsprachige Meldungen werden auf unserem internationalen Projekt ENERLIX.com gelistet.