Von: Olaf A. Kastein [info@energieportal24.de]
Gesendet: Dienstag, 2. März 2004 09:40
An: info@energieportal24.de
Betreff: Newsletter energieportal24
Newsletter
03-1-2004
energieportal24 Startseite


energieportal24 - Newsletter (14-tägig)

aktuelle Ausgabe - März I 2003


1. Streit um H2-Investitionen
2. aktuelle Energie-News
3. Werbung im Pop-up-Fenster
4. Schnäppchen im ENERGIE-SHOP
5. Links, Downloads, Fachberichte
6. Diskussionsforum
7. Kleinanzeigen, Jobs, Erfahrungen
8. SONSTIGES (Google-News)




1. energieportal24-NEWS

Wir begrüßen Sie ganz herzlich zur ersten
März-Ausgabe unseres Newsletters!

Streit um Investitionen in die Wasserstofftechnik

Eine Meldung hat vergangene Woche in der Wasserstoffbranche für Aufsehen gesorgt. "Vorsicht vor Fehlinvestitionen in die Wasserstofftechnik!" titelte eine Zeitschrift, weil einige Energie- und Umweltexperten angeblich vor einem verfrühten Einstieg in die Wasserstoff-Energiewirtschaft gewarnt hatten. Besagte Experten fühlten sich jedoch im Nachhinein gründlich missverstanden.

energieportal24 befragte jetzt diese Experten, woraufhin diese antworteten, ihre Äußerungen seien aus dem Zusammenhang gerissen worden und gäben ein verzerrtes Bild wieder. Jürgen Garche vom ZSW erklärte, seine "positive Gesamthaltung zum Wasserstoff" würde weder in der Pressemitteilung noch im Heft sichtbar. Johannes Töpler, DWV-Vorsitzender kritisierte, dass "die Pressemitteilung sinnentstellend verdreht und so gekürzt worden" sei, dass einzelne Dinge in einem Zusammenhang wiedergegeben werden, die im eigentlichen Artikel in keinerlei Context stünden.

Tatsache bleibt, dass es verschiedene Meinungen gibt über den richtigen Weg zur Realisierung einer etwaigen Wasserstoff-Wirtschaft. energieportal24 nimmt für sich nicht in Anspruch, den richtigen zu kennen, aber wir versuchen auf jeden Fall, über die verschiedenen Wege objektiv und wahrheitsgemäß zu berichten.

Ihr energieportal24-Team



2. ENERGIE-NACHRICHTEN:

Hier finden Sie einen Auszug der aktuellen Energie- News mit Reingucker:
  • Tagung zur Novelle des EEG
    Viele Windenergie-Projekte haben sich durch die anstehende Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes von 2003 auf 2004 verschoben, so dass erst jetzt Ende März die Ausschussberatungen und Lesungen im Bundestag anstehen. Begleitend dazu laden die Fachhochschule Flensburg und WIE-Weiterbildung im Energiebereich am Mittwoch, dem 31. März 2004, zu einer themenbezogenen Tagung in die Fachhochschule Flensburg ein...

  • Windpark Finanzierung kombiniert mit einer Lebensversicherung
    Die creativ concept energy GbR hat ein neues Finanzierungsmodell für Windparks mit einer optimierten Sicherheitsstruktur konzipiert. In Zusammenarbeit mit einer europäischen Versicherungsgesellschaft wurde ein neuer Ansatz zur Finanzierung von Windparks im In- und Ausland entwickelt, bei dem die Windparkfinanzierung mit den Vorteilen einer Lebensversicherung als langfristig ausgerichtete Kapitalanlage kombiniert wird…

  • BMU Förderung zur thermischen Nutzung der Sonnenenergie: Solarthermie 2000plus
    Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat heute ein neues Konzept zur Förderung der Entwicklung der solaren Wärmegewinnung vorgestellt: Solarthermie2000plus. "Unser Ziel ist eine möglichst klimaneutrale Wärmeversorgung", sagte der Bundesumweltminister in Neckarsulm am Standort der größten Solarwärme-Anlage Deutschlands...

  • Neue Glasbeschichtung erhöht Wirkungsgrad von Parabolrinnen Kollektoren
    Wissenschaftlern am Institut für Nichtmetallische Werkstoffe der TU Clausthal ist es gelungen, Gläser von Parabolrinnen-Kollektoren lichtdurchlässiger zu machen. Mit einem neuen Verfahren kann dadurch der Wirkungsgrad maßgeblich erhöht werden...

  • ''Notfallpaket'' sichert Versorgung mit Solarwärme bei Stromausfall
    Die folgenschweren Stromausfälle des letzten Jahres in den USA, Schweden, Großbritannien, Italien und Dänemark haben Zweifel an der Verlässlichkeit der Energieversorgung geweckt. Die Nachfrage nach Aggregaten zur Strom- und Wärmeversorgung ist daher groß. Soli fer stellt jetzt ein neuartiges System vor, dass die Solarwärme-Versorgung auch beim Black-out sicherstellt...

  • IWR gibt Konjunkturklima-Index der Regenerativen Energiewirtschaft heraus
    Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) hat angekündigt, einen eigenen Index für die Regenerative Energiewirtschaft herauszubringen. Es wird zukünftig per Umfrage das Geschäftsklima in den Unternehmen ermittelt, die auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien aktiv sind...

  • Eisschrank für die Medizin wird mit Solarenergie gekühlt
    Medikamente sind Mimosen: sie mögen keine hohen Temperaturen. Als knifflig erweist sich dies bei längeren Transportwegen in Entwicklungsländern, wo nicht immer Strom zur Verfügung steht. Einen ersten Schritt zur Lösung des Problems unternimmt nun die Firma va-Q-tec, die einen vakuumgedämmten Kühlschrank für die Medizin entwickeln will, der mit Solarenergie gekühlt wird...

  • Streit um Investitionen in die Wasserstofftechnik
    Eine Meldung hat vergangene Woche in der Wasserstoffbranche für Aufsehen gesorgt. „Bild der Wissenschaft“ titelte mit „Vorsicht vor Fehlinvestitionen in die Wasserstofftechnik!“, weil angeblich Energie- und Umweltexperten vor einem verfrühten Einstieg in die Wasserstoff-Energiewirtschaft warnten. Besagte Experten fühlen sich jetzt jedoch gründlich missverstanden...

  • Studie vom US Pentagon beurteilt Klimawandel bedrohlicher als Terrorismus
    Eine neue Studie des US-Verteidigungsministeriums ist zu dem Ergebnis gekommen, dass mögliche Gefahren durch einen Klimawandel als schwerwiegender einzustufen seien als beispielsweise die Terrorgefahr. Weiter heißt es, weite Teile Europas würden für das Jahr 2020 als unbewohnbar eingeschätzt...

  • EU verfehlt Ziele für erneuerbare Energien
    Die Einführung erneuerbarer Energiequellen verläuft in Europa langsamer als geplant. Damit gerät auch der Zeitplan zur Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes in Verzug. Deutschland liegt jedoch im Plan...




Auszug News-Archiv:

Unser gesamtes Nachrichten-Archiv erreichen Sie hier >>



A N Z E I G E

+++ Tagung zur Novelle des EEG +++

Das novellierte Erneuerbare-Energie-Gesetz wird voraussichtlich am 01.07.2004 in Kraft treten. Parallel zu den Ausschussberatungen und Lesungen im Bundestag laden die Fachhochschule Flensburg und WIE-Weiterbildung im Energiebereich am Mittwoch, den 31. März 2004, zu einer Tagung in die Fachhochschule Flensburg ein.

Ausgehend von dem aktuellen Stand der Ausschussberatungen soll auf die Auswirkungen auf Markt, Technik und Ökonomie eingegangen werden. Neben wissenschaftlichen Bewertungen der ökonomischen Effekte werden verschiedene Marktakteure ihre Einschätzung auf die weitere Entwicklung darlegen und diese mit den Teilnehmern diskutieren.
Die Tagung richtet sich an Betreiber, Hersteller, Planer, Investoren, Versicherer, Verwaltungs- und Behördenmitarbeiter und Interessierte.

Weitere Informationen unter www.wie-energie.de




3. WERBUNG IM POP-UP-FENSTER

energieportal24 bietet ein einmaliges Werbe-Angebot:

Wir suchen einen neuen Werbepartner für unser Pop-up-Fenster. Das Fenster öffnet bei jedem neuen Besucher auf ausgewählten Seite von energieportal24. Im Februar gab es rund 15.000 Einblendungen, für März rechnen wir mit deutlich mehr Ansichten. Als Einstiegspreis berechnen wir lediglich 245 Euro für eine statische HTML-Anzeige (keine Rotation).

Jetzt Werbepartner werden >>



4. ENERGIE-SHOP mit über 1.800 Produkten

Aktuelle Schnäppchen im Online-Shop von energieportal24:


CASIO Air Biker
mehr Info


Funkwecker
mehr Info


Globe Light
mehr Info


Boston
mehr Info

Direkt zum ENERGIE-SHOP >>




H I N W E I S

Umfrage zur Anwenderfreundlichkeit von energieportal24

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) veranstaltet energieportal24 derzeit eine Umfrage, um die Homepage von www.energieportal24.de noch anwenderfreundlicher machen zu können. Jeder Teilnehmer nimmt automatisch an der Verlosung von 30 Bildbänden über "Innovation" teil (Wert ca. 45 EUR).

Bitte nehmen Sie sich die 2 Minuten zur Beantwortung der 8 Fragen, damit energieportal24 noch besser werden kann.

Hier geht es direkt zur Umfrage >>




5.1 NEUE DOWNLOADS:
  • Nachhaltigkeit als Investmentstil
    (Kategorie: Studien)
  • Studie FORRES 2020 vom ISI
    (Kategorie: Studien)
  • IZM-Workshop Energieversorgung für Mikrosysteme
    (Kategorie: Broschüren)
  • Die Brennstoffzelle und ihre Geheimnisse
    (Kategorie: Studien-/Diplomarbeiten)
  • Solar cells for portable electronic devices
    (Kategorie: Vorträge)

5.2 NEUE FACHBERICHTE:
  • Energieeinsparpotenzial für Wäschereibetriebe
  • Industrielle Abwärme sinnvoll nutzen
  • Hotelzimmer effizient kühlen
  • Holzpellets - Qualität erkennen! Normen & Gütesiegel
  • Hohe Anforderungen an Windkraft Zulieferfirmen

5.3 NEUE LINKS:
  • Gütegemeinschaft Niedrigenergie-Häuser e.V.
    (Kategorie: Bauen und Wohnen)
  • Niedrig Energie Institut GbR
    (Kategorie: Bauen und Wohnen)
  • Hydrogeit Verlag
    (Kategorie: Medien)
  • Erdwaerme Wärmepumpe Geothermie Erdwärme
    (Kategorie: Bauen und Wohnen)



6. DISKUSSIONSFORUM

Hier gelangen Sie zu den aktuellsten Beiträgen im Diskussionsforum, vielleicht haben Sie nützliche Tipps:


Direkt zum Forum >>



7. KLEINANZEIGEN UND JOBS

Sie können Ihre Kleinanzeigen, Jobangebote und Jobgesuche bei energieportal24 nach einer kurzen Registrierung kostenlos ins Netz stellen.

Direkt zum Anzeigenmarkt >>



8. SONSTIGES (Google-News)

Dank des zunehmenden Bekanntheitsgrades von energieportal24 werden jetzt unsere Nachrichten auch von Google News übernommen. energieportal24 ist damit aufgenommen worden in den Kreis der 700 Nachrichten-Lieferanten, wodurch unsere neu veröffentlichten News innerhalb von Minuten auch von der Google-News-Suchmaschine indexiert und angeboten werden..



Impressum


Dies ist nur ein kleiner Auszug neuer Inhalte
auf www.energieportal24.de


energieportal24 - Steinstoß 1 - 32657 Lemgo
Telefon (05251) 2051-94 - Fax (05251) 2051-95
E-Mail: info@energieportal24.de
Internet: http://www.energieportal24.de

REDAKTION
~~~~~~~~~
Sven Geitmann
E-Mail: info@hydrogeit.de






Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten,
klicken Sie bitte hier.