Zum Inhalt springen
Photovoltaik (Solarstrom), der Wachstumsmotor der erneuerbaren Energien...

Photovoltaik Service Dienstleister

Photovoltaik Dienstleister

Sich für eine Photovoltaikanlage zu entscheiden, ist bereits ein wichtiger Schritt in eine gute Richtung. Schwerer wird es jedoch, den richtigen Partner für die Umsetzung des Vorhabens zu finden. Denn dabei müssen viele Aspekte berücksichtigt werden.

Natürlich sieht der baldige Photovoltaikbesitzer sich mit den verschiedenen Solarmodulen konfrontiert, die auch noch von zahlreichen Herstellern auf den Markt gebracht werden. Hier fällt die Entscheidung wahrlich schwer. Das ansehnliche und flächendeckende Netz an Photovoltaikanbietern und auch Servicepartnern macht diese Lage nicht besser.

PV Dienstleistungen aus der Region

Grundsätzlich ist ein Photovoltaikinteressent immer gut damit beraten, den gesamten Auftrag im besten Fall an ein regional ansässiges Unternehmen zu vergeben. Immerhin muss eine Photovoltaikanlage nicht nur errichtet, sondern zukünftig auch gewartet werden. Und genau an diesem Punkt treten häufig Komplikationen auf.

Generell arbeiten die meisten Solarmodule der verschiedenen, auch großen Hersteller nach dem gleichen Prinzip, nämlich auf Halbleiter basierend. Dennoch gibt es je nach Produktionskonzern gewisse Unterschiede, vor allem hinsichtlich der Reglung. In diese Tatsache fließt nun mit ein, dass die bekannten Solarmodulhersteller zwar in der Produktion aktiv sind, den Vertrieb jedoch ihren Partnerunternehmen überlassen.

Daraus resultiert nicht selten, dass beim Preis- und Qualitätsvergleich die Wahl auf ein bestimmtes Produkt fällt, welches schließlich auch erworben wird. Errichtet werden kann ein solches Solarmodul dann in der Konsequenz jedoch nur von einem Fachbetrieb, welcher eng mit dem Herstellerunternehmen kooperiert und auf dessen Solarmodule spezialisiert ist. Gleichermaßen verhält es sich mit der Wartung.

Unterm Strich erhält der Kunde auf diese Art zwar ein wahrscheinlich gutes Produkt, für dessen Montage und Wartung er jedoch in der Region keinen geeigneten Ansprechpartner findet. Einzige Lösung dieses Problems kann es sein, sich vorab genau über die in der Region ansässigen Servicepartner der verschiedenen Hersteller zu informieren und basierend auf diesem Hintergrundwissen das Photovoltaiksystem auszuwählen.

Deutschlandweit Serviceleistungen für Photovoltaikanlagen

Photovoltaik befindet sich in Deutschland eindeutig auf dem aufstrebenden Ast. Das hat auch die Strombranche erkannt und entsprechend haben viele Betriebe ihr Dienstleistungsspektrum um die Solar- und Umwelttechnik erweitert. Dabei sind nicht nur Großbetriebe interessant, auch viele kleine Handwerksunternehmen haben sich auf eine Kooperation mit Solarmodulherstellern eingelassen und sich zu Fachbetrieben des Photovoltaiks geschult.

Den Kunden kann diese Entwicklung außerordentlich freuen, denn musste man noch vor wenigen Jahren nach einem professionellen Photovoltaikpartner bundesweit suchen, so findet man ihn heute quasi vor der Haustür.

Dabei müssen selbstverständlich gewisse Abstriche hinsichtlich der Region gemacht werden. Denn manche Gebiete Deutschlands sind nahezu prädestiniert für die Erzeugung von Solarstrom, während andere hingegen aufgrund ihrer geografischen Lage das Photovoltaikprinzip nicht optimal unterstützen. Aus diesem Grund findet man beispielsweise in den Höhenlagen Bayerns oder des Schwarzwaldes auf fast jedem Dach eine Photovoltaikanlage, so dass den dortigen Handwerksbetrieben nichts anderes übrig blieb, als sich an die veränderten Kundenbedürfnisse anzupassen.

Das Resultat sind nicht nur Solarmodulhersteller, die sich in diesen Regionen mit ihren Produktionsstätten niedergelassen haben, sondern auch zahlreiche Partnerfirmen, die auf den Vertrieb und die Wartung dieser Produkte spezialisiert sind.

Unterm Strich wird aber jeder deutsche Bundesbürger in einem Umkreis von 20 Kilometern seines Wohnorts gleich mehrere Photovoltaikpartner finden.

Photovoltaik in Österreich: Solarbranche bietet PV Komplettpakete

In Österreich können sich die Freunde des Solarstroms besonders freuen, denn in diesem Land ist die Sonneneinstrahlung nahezu optimal und unterstützt hervorragend den Photovoltaikgedanken. Wenn nun auch noch die individuellen Gegebenheiten stimmen, dann steht in Österreich garantiert nichts mehr der Realisierung des Photovoltaikvorhabens im Wege. Und das Servicenetz schon gar nicht.

Auch wenn innerhalb Österreichs die flächendeckende Versorgung mit Photovoltaikpartnern nicht ganz so überragend ist wie in Deutschland, so findet sich dort dennoch in jeder Region mindestens ein Anbieter, der die Montage sowie die Wartung der Photovoltaikanlage übernimmt.

Außerdem hat dieses Land mit Austrien Enviro Technologies einen ganz besonderen Spezialisten an der Hand. Denn dieser Konzern übernimmt bei einem Photovoltaikvorhaben sämtliche Aufgaben und wickelt die Grundidee als Gesamtprojekt ab. Von der Planung über das Genehmigungsverfahren bis hin zur Auswahl und den Einkauf des geeigneten Produkts und natürlich die letztendliche Montage erhält der Kunde bei Austrien Enviro Technologies alle Dienstleistungen von einem Anbieter. Auch eine Betreuung während der Anfangsphase der Inbetriebnahme ist durch diesen Servicepartner garantiert.

Photovoltaik in der Schweiz

Auch die Bewohner der Schweiz brauchen sich über die grundsätzliche Eignung ihres Heimatlandes für das Photovoltaikprinzip keine Gedanken zu machen. Dennoch ist das flächendeckende Netz an Servicepartnern dieses Sektors aktuell noch im Aufbau, der jedoch sehr zur Freude der Photovoltaikinteressenten stetig voran schreitet.

Erst im Jahr 2010 öffnete ein großer Photovoltaikpartner in Bern seine Pforten: die Schweiz-Solar Vertriebs AG. Als übergeordnetes Ziel hat sich dieser Neuling des Photovoltaiksektors auf die Fahne geschrieben, ausschließlich qualitative Hochwertigkeit zu vertreiben. Kein Wunder, schließlich stammen die Unternehmensgründer ausnahmslos aus dem Solarsektor. Damit die selbst auferlegten Standards auch eingehalten werden können, setzt man bei Schweiz-Solar auf die Zusammenarbeit mit anerkannten Betrieben dieser Branche, die ausnahmslos dem Elektrofachhandel zuzuordnen sind.

Da die Schweiz-Solar Vertriebs AG sich ausschließlich auf den Handel konzentriert, ist die Produktion der notwendigen Photovoltaikelemente ebenso wie die Endmontage ausgelagert. Aber auch dabei setzt man auf Traditionskonzerne, namentlich mit der Meyer Burger Technology AG, SolarMax, Dätwyler Schweiz AG, Multi-Contakt AG, EM Elektro-Material AG und der Hilti AG genannt.