Zum Inhalt springen

Erneuerbare Energie Fakten & Kennzahlen

Hier stellen wir in der nächsten Zeit wissenswerte Energiefakten und zusammengefasste Kennzahlen der Wachstumsbranche Erneuerbare Energie übersichtlich dar.

Der Energiemix in Deutschland

Energiemix Statistiken

In Deutschland wurde im Jahr 2011 132.488.000 t RÖE Energie produziert (RÖE = Rohöleinheit; 1 kWh entspricht 0,086 kg RÖE). Der Prozentuale Anteil der verschiedenen Energieträger teilte sich dabei folgendermaßen auf (Quelle: Statistisches Bundesamt):

Aufteilung Erneuerbare Energien

Der Bereich der Erneuerbaren Energien gliederte sich dabei so auf:

Statistiken Energieverbrauch Rohöl

Demgegenüber stehen folgende Zahlen für den Energieverbrauch: Insgesamt handelt es sich um 343.675.000 t RÖE, die sich so aufteilen:

Daten zur Stromerzeugung in der Bundesrepublik

Im Jahr 2012 wurden insgesamt 617 Terrawattstunden (TWh) Strom erzeugt (diese Zahlen beruhen auf Schätzungen, können sich also noch leicht verändern). Aufgeteilt auf die einzelnen Energieträger sieht die Sache so aus (Quelle: AG Energiebilanzen e.V.):

Daten zur Erneuerbare-Energien-Branche

  • In der Branche waren 2011 etwa 382.000 Menschen beschäftigt (Solarenergie 33 %, Bioenergie 33 %, Windenergie 26 %, Geothermie 4 %, Wasserkraft 2 %).
  • Bis zum Jahr 2020 werden lt. Angaben der Branche voraussichtlich 500.000 Arbeitskräfte benötigt.
  • Erneuerbare Energien deckten im Jahr 2012 etwa 22 % des deutschen Stromverbrauchs, über 10 % des Wärmeverbrauchs und etwa 6 % des Kraftstoffverbrauchs (2011).
  • Der Beitrag der Erneuerbaren Energien am gesamten Energieverbrauch in Deutschland betrug 2011 etwa 12 %.
  • Durch sie wurden 2011 ca. 129 Mio. Tonnen Treibhausgas wie CO2 eingespart.

(Quelle: DLR, DIW, Prognos)