Zum Inhalt springen
Sparen Sie mit Pelletheizungen, Holzheizungen, Solarheizungen, Wärmepumpen oder einer günstigen Heizungssanierung...

Was ist Ökostrom?

Warum Ökostrom nutzen?

Warum Ökostrom nutzen? Wenn man die Vorteile kennt, die Ökostrom an sich zu bieten hat, stellt sich diese Frage eigentlich nicht. Denn auf den Punkt gebracht handelt es sich bei Ökostrom um Energie, die aus der Natur stammt und somit die Umwelt kaum belastet. Vor allem Biomasse, Solarstrom bzw. Solarthermie, Windenergie, Biogas, Geothermie (sprich: Erdwärme) und die Kraft des Wassers sind in diesem Zusammenhang von zentraler Bedeutung.

 

Sicherlich: Wasser steht bekanntlich nicht unendlich zur Verfügung. Und auch Sonne und Wind sind nicht immer und an jedem Ort gleichermaßen vorhanden. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, achtsam mit diesen wertvollen Ressourcen umzugehen. Jedoch haben sich mittlerweile einige Verfahrensweisen etabliert, die langfristig dazu beitragen können, dass die Gewinnung von Ökostrom immer einfacher und effizienter wird.

Wissenswert ist, dass durch die Nutzung von Ökostrom auch zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen werden können; dass sich im Zuge dessen also auch die Wirtschaft erfolgreich „ankurbeln“ lässt. Im Zuge der Herstellung von Ökostrom entstehen so gut wie keine gefährlichen Kohlendioxid-Abfälle. Anders also, als dies bei der Verbrennung von Kohle, Gas oder Öl als fossile Energieträger der Fall ist. Deshalb ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich immer mehr Verbraucher dafür entscheiden, Ökostrom zu nutzen.

Ökostrom Anbieter

WSE - Werner Schmidt Elektrotechnik GmbH
Unsere Energie - Ihr Erfolg (61231, Bad Nauheim)
Verivox GmbH
Wir informieren. Sie entscheiden. (69123, Heidelberg)