Zum Inhalt springen

EP24 B2B-News: List

Online-Suche statt Mundpropaganda

Umwelttechnik 19.01.2020
Was wird häufiger genutzt – die Online-Suche oder eine Empfehlung eines Nachbarn? Worauf verlassen wir uns mehr, wenn wir einen guten Handwerker suchen? Wohin geht der Trend – verlassen sich die Menschen auf Mundpropaganda, wie es früher immer war oder bietet das Internet immer öfter den richtigen Lösungsansatz? Antworten auf diese Fragen sollte eine Studie zur Bedeutung der Online-Suche geben.

TGA-Wirtschaftsforum war voller Erfolg

Umwelttechnik 18.01.2020
In Frankfurt fand jüngst das 2. TGA-Wirtschaftsforum statt, das vom BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung initiiert wurde. Mit dabei waren auch dieses Mal fachkompetente Referenten und Experten aus vielen Bereichen der Baubranche. Nicht zuletzt haben auch die rund 100 Teilnehmer dazu beigetragen, dass das Wirtschaftsforum ein voller Erfolg wurde.

Aktualisierter Kältemittelschieber

Klimatechnik 17.01.2020
Das Unternehmen Bitzer ist Spezialist für Kälte- und Klimatechnik und bietet als solcher den so genannten Kältemittelschieber an. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Kältemittelnachschlagewerk für Smartphones. Jetzt wurde der Kältemittelschieber überarbeitet und aktualisiert. Schon im Jahr 2010 wurde die App auf den Markt gebracht und 2016 dann in Design und Bedienung modernisiert.

Neue Zahlen im Heimspeichermarkt

Brennstoffzellen und Stromspeicher 16.01.2020
Der Heimspeichermarkt in Deutschland wächst, und zwar mehr als erwartet. Das belegen jetzt die neuen Zahlen des Marktforschungsinstitut EuPD Research. Die Prognose ist aufgrund des starken Wachstums nach oben korrigiert worden.

Lagerung von Holzpellets

Bioenergie & Biomasse 15.01.2020
Ein Lager für Holzpellets ist nicht einfach nur ein Raum, der nicht gebraucht wird, sondern eine recht komplexe Angelegenheit. Es müssen hier verschiedene Anforderungen bedacht werden und nicht zuletzt soll ja auch die Qualität der Pellets nicht leiden. Zu den wichtigen Anforderungen gehören solche an die Zugänglichkeit, an den Brand- und Explosionsschutz und an die richtige Belüftung.

Strom- und Gasverbrauch in Deutschland

Umwelttechnik 14.01.2020
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft hat neue Zahlen veröffentlicht, nach denen der Stromverbrauch in Deutschland sinkt und der Verbrauch an Erdgas steigt.

Energielabel für Heizkessel

Heiztechnik 13.01.2020
Die bisher bekannte Skala des EU-Energielabels für neue Heizkessel hat sich geändert. Zu begründen ist das mit verschärften Anforderungen. Die Änderungen sind zum einen die neu hinzugekommene Effizienzklasse A+++ und zum anderen die weggefallenen Stufen E bis G. Siehe dazu die Abbildung:

Neues Abgasmessgerät von Testo

Heiztechnik 12.01.2020
Das Unternehmen Testo ist Messtechnik-Experte mit Firmensitz im baden-württembergischen Lenzkirch. Testo hat jetzt zur neuen Heizsaison ein neues Messgerät vorgestellt. Der „testo 300 Allrounder“ ergänzt damit das große Repertoire an Abgasmessgeräten des Herstellers.

Wärme und Trockenheit auf der Baustelle

Heiztechnik 31.12.2019
Leicht nachvollziehbar ist die Tatsache, dass eine Baustelle im Winter keinen Spaß macht. Schnell sind furchtbar kalte Temperaturen erreicht, bei den keiner mehr arbeiten kann. Dazu kommt die Tatsache, dass es zum Baustopp kommt, der ungewollt und teuer ist. Hier kann eine Lösung für die Beheizung von Baustellen im Winter Abhilfe schaffen und das Unternehmen Wolf bietet eine an.

„Wir wollen eine Volksladebox“

Fahrzeuge & Mobilität 30.12.2019
Die Stromladesäulen Ladefoxx stammen aus dem Hause Westaflex, einem Gütersloher Unternehmen. Schon seit acht Jahren werden diese dort produziert. Damit E-Autos unabhängig und überall geladen werden können, ist der Gedanke an das smarte E-Ladesystem damals entstanden. Jan Westerbarkey ist der Geschäftsführer von Westaflex und er erklärt das Prinzip.

Frischluft trotz Feinstaub

Klimatechnik 29.12.2019
Eine der 15 französischen Städte mit der höchsten Luftverschmutzung ist die elsässische Metropole Straßburg. Schon seit Jahren werden hier überdurchschnittlich hohe Feinstaubwerte gemessen. Gemessen an den EU-Normen gehört Straßburg wegen seiner geografischen und klimatischen Lage zu den schmutzigsten Städten in der Gegend.

Machbarkeitsstudie zum Thema Pflegebad

Energiesparendes Bauen 28.12.2019
Eine neue Machbarkeitsstudie zum Thema Pflegebad soll Aufschluss darüber geben, in wie weit pflegegerechte Badezimmer im Rahmen einer Wohnungsanpassung über die Pflegeversicherung optimierbar sind. Auftraggeber der Studie ist der Zentralverband Sanitär Heizung Klima und grundlegende Fragen, die beantwortet werden sollen, sind beispielsweise: Wie gelingt ein Umbau? Was fehlt in den Badezimmern? Wie kann sich das Handwerk für solche Umbauten qualifizieren? Welche baulichen Anforderungen sind zu...

Der Unternehmertag 2019 in Berlin

Öko-Investment & Finanzen 27.12.2019
Der diesjährige Unternehmertag ist vorbei, war aber ein großer Erfolg. Die Digitalisierung war dieses Mal ein großes Thema und beschäftigte viele der rund 200 Teilnehmer. Zum Ende der Veranstaltung gab es eine große Podiumsdiskussion mit leitenden Vertretern aus dem Handwerk, von MyHammer, Banovo sowie Thermondo.

Förderung für Aufstiegsfortbildung

Umwelttechnik 24.12.2019
AFBG ist das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz, auch „Aufstiegs-BAföG“ genannt, und zu diesem Gesetz ist jetzt die vierte Novelle beschlossen worden. Die Bundesbildungsministerin Karliczek sprach in dem Zusammenhang von einem „guten Tag für die berufliche Bildung“ und erklärte, dass sie das AFBG „zu einem passgenauen Förderangebot für alle drei Fortbildungsstufen, die wir im Berufsbildungsgesetz einführen“ entwickeln möchte.

Floating-PV

Solarthermie & Photovoltaik 23.12.2019
Unter Floating-PV versteht man schwimmende Photovoltaik-Anlagen. Das Unternehmen BayWa r.e. ist Vorreiter auf diesem Gebiet und hat in den Niederlanden bereits das dritte Projekt dieser Art gebaut. Die Bauphase betrug lediglich sechs Wochen und es ist noch lange nicht Schluss, denn Floating-PV hat ein enormes Potential.

Förderung Durchlauferhitzer

Erneuerbare Energien 21.12.2019
Die Förderung für vollelektronische Durchlauferhitzer geht weiter – das meldet jetzt die Initiative Wärme+. Bereits Anfang November ist das Förderprogramm für den Austausch alter Durchlauferhitzer in die zweite Runde gegangen.

Wärmepumpe mit PV-Strommanagement

NOIMG

Heiztechnik 20.12.2019
Das Unternehmen EQtherm hat eine Erweiterung des Programms „EQ“ der Inverter-Wärmepumpen auf den Markt gebracht. Mit dem Namen „E-Smart“ ist die Erweiterung für das PV-Strommanagement im Einfamilienhaus konzipiert und übernimmt die Koordination des Verbrauchs des selbst erzeugten PV-Stroms für die Wärmepumpe und andere Verbraucher.

Mobiles Bad statt Baustelle

Intelligente Haustechnik 19.12.2019
Das Badezimmer muss modernisiert oder renoviert werden, die Sanitärobjekte müssen ausgetauscht werden…was dann? Wo kann der Eigentümer zur Toilette gehen und wo kann er ungestört duschen, während in seinem Badezimmer die Handwerker arbeiten? Die Antwort ist ganz einfach – es gibt das mobile Bad „mobibad“ von der mobiheat GmbH.

Keine steuerliche Förderung für den Ersatz alter Ölheizungen

Energiesparen 10.12.2019
Eine steuerliche Förderung für eine Modernisierung alter Ölheizungen ist laut dem Entwurf der Rechtsverordnung zur Ausgestaltung der steuerlichen Sanierungsförderung nicht geplant. Der Entwurf wurde im November vom Bundesministerium für Finanzen vorgelegt.

Die SYR-App

Intelligente Haustechnik 09.12.2019
Die SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG hat zur Vervollständigung ihrer Produkte eine App auf den Markt gebracht. Mit dem Namen „Planet SYR“ soll diese App die Steuerung und Kontrolle der Geräte, die mit der Software „SYR Connect“ verbunden sind, einfacher machen. Davon sollen in erster Linie die Endkunden, aber auch die Fachhandwerker profitieren.

Ganzheitliche Brandschutzkonzepte

Energiesparendes Bauen 08.12.2019
Wie wichtig Brandschutzkonzepte sind, machen folgende Zahlen deutlich:

Entsorgung von PV-Altmodulen

Solarthermie & Photovoltaik 07.12.2019
Nicht mehr genutzte Photovoltaik-Module müssen fachgerecht entsorgt werden. Zu diesem Zweck hat der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) ein neues Hinweispapier herausgegeben, in dem über entsprechende Abgabestellen informiert wird und außerdem wichtige Sicherheitshinweise vermerkt sind.

Informationsblatt zum Klimaschutzprogramm

Energiesparen 06.12.2019
Der ZVSHK (Zentralverband Sanitär Heizung Klima) sieht keinen anderen Weg als ein Informationsblatt zum Klimaschutzprogramm herauszugeben, worin sich die wichtigsten Antworten zum Klimapaket der Bundesregierung wiederfinden.

Nachhaltige Berufskleidung

Energiesparendes Bauen 05.12.2019
Einige Hersteller von Berufsbekleidung sind eine Kooperation mit Fairtrade eingegangen, um ein Zeichen für nachhaltige Berufsbekleidung zu setzen. Diese Hersteller sind: BP – Bierbaum-Proenen, GREIFF, KÜBLER Workwear, WEITBLICK Gottfried Schmidt und Gewebeproduzent Klopman. Die Kooperation mit Fairtrade Deutschland hat den Hintergrund, den Anteil an fair gehandelter Baumwolle im Bereich der Berufsbekleidung deutlich anzuheben.

Neuer Name für Abscheider für Anlagen mit Biokraftstoffen

Fahrzeuge & Mobilität 04.12.2019
Die Abscheideranlagen in Bereichen, in denen Kraftstoffe mit Biodiesel, Bioheizöl oder Ethanol zum Einsatz kommen, sind „Anlagen zur Behandlung von mineralölhaltigen Abwässern mit Anteilen von Biodiesel, Bioheizöl und Ethanol.“

Wärmeversorgung als Mietmodell

Heiztechnik 03.12.2019
Das Beheizen großer Hallen ist kostenintensiv, erst recht, wenn die Heiztechnik schon veraltet ist. Auf der anderen Seite ist eine Modernisierung oft unwahrscheinlich aufwendig und ebenso mit hohen Kosten verbunden. Was kann man also tun? Das Unternehmen Dexion geht hier einen ganz anderen Weg und nutzt das neueste Produkt im Bereich Dienstleistungen aus dem Hause Kübler.

Nur Energieberater der Verbraucherzentrale? – Laut Gebäudeenergiegesetz ja

Energiesparen 02.12.2019
Der Verband beratender Ingenieure (VBI) übt scharfe Kritik am neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG). Das GEG wurde jüngst von der Bundesregierung verabschiedet und enthält unter anderem einen Passus, wonach nur die 500 Energieberater der Verbraucherzentrale mit der verpflichtend vorgeschriebenen Energieberatung für größere Sanierungen oder Eigentümerwechsel beauftragt werden dürfen.

Heizspiegel 2019

Heiztechnik 01.12.2019
Der Heizspiegel 2019 zeigt deutlich, dass sich Klimaschutz auch positiv auf den Geldbeutel auswirkt. „Mein Klimaschutz“ heißt die BMU-Kampagne, in deren Rahmen der neue Heizspiegel 2019 jetzt veröffentlicht wurde. Zu diesem Zweck wurden 102.600 Gebäudedaten von zentral beheizten Wohngebäuden aus Deutschland für das Jahr 2018 gesammelt und ausgewertet.

Unzufriedene Azubis werden immer mehr

Umwelttechnik 29.11.2019
Der Ausbildungsreport 2019 der Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB)-Jugend hat ein markantes Ergebnis: Es werden Nachbesserungen im Berufsbildungsgesetz gefordert. Wie kommt das?

Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellenstrom laden

Fahrzeuge & Mobilität 28.11.2019
In Sachen Elektromobilität tut sich etwas. Das heißt, es gibt immer mehr rein elektrisch betriebene Autos in Deutschland. Zur Verdeutlichung: Im 1. Halbjahr 2019 wurden rund 31.000 rein elektrisch betriebene Pkws zugelassen. Vergleicht man diese Zahl mit dem Vorjahreszeitraum, dann ergibt sich ein großes Plus von 80 Prozent.

App für die Luftqualität

Umwelttechnik 27.11.2019
Wer sich gern draußen aufhält und wissen möchte, wo die Luft für die Freizeitaktivitäten am besten ist, der kann die App „Luftqualität“ des Umweltbundesamtes (UBA) dafür nutzen. In dieser App finden sich stündlich aktualisierte Daten für die gesundheitsgefährdenden Schadstoffe Feinstaub (PM 10), Stickstoffdioxid und Ozon.

Wasserstoff auf der SHK Essen 2020

Umwelttechnik 26.11.2019
Wasserstoff gilt als Energieträger mit Potenzial für die Energiewende und vereint dabei verschiedene Vorteile, wie die Tatsache, dass es sich regenerativ erzeugen lässt und dass es sich zu einem geringen Prozentsatz direkt in die Erdgas-Infrastruktur einleiten lässt. Die Anwendungsfelder sind groß mit einer ausgebauten Wasserstoff-Infrastruktur.

Kermi: Programm Fußbodenheizung erweitert

Heiztechnik 25.11.2019
Kermi ist bekannt für seine Fußbodenheizungen und hat jetzt sein Produktprogramm erweitert, die „x-net“-Wohnungsstation und das „x-net C17“-Klettpanel gehören jetzt dazu.

Die Funke-Mediengruppe macht es vor

Energiesparendes Bauen 22.11.2019
Die „Grüne Mitte“ ist ein neues Wohn- und Arbeitsquartier in der Stadt Essen. Und mittendrin befindet sich die neue Unternehmenszentrale der Funke Mediengruppe. Das neu entstandene Medienhaus macht die Zukunft vor und ist in vielen Beziehungen ein modernes Vorbild. Im Bereich des Energiebedarfs zum Beispiel unterschreitet das Haus die EnEV um 30 Prozent.

Digitalisierung schreitet voran

Umwelttechnik 21.11.2019
Heutzutage muss man mithalten, das gilt besonders für die Digitalisierung, denn Geschäftspartner und Kunden sind oft schon digital vernetzt. Dazu sind auch die unterschiedlichsten Tools und Apps erhältlich. Im Umlauf sind zum Beispiel digitale Lösungen, die einzelne Aufgaben übernehmen und damit dem Handwerker behilflich sind. Allerdings hapert es oft an der Kommunikation der Anwendungen untereinander. Da kann es passieren, dass der Unternehmer keinen generellen Überblick über seinen Betrieb...

Heimspeichermarkt im Wachstum

Brennstoffzellen und Stromspeicher 20.11.2019
In Bezug auf den deutschen Markt für Heimspeicher hat es eine Analyse des Wirtschaftsforschungsinstituts EuPD Research gegeben, die belegt, dass die Nachfrage unaufhaltsam steigt. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wuchs der Heimspeichermarkt um ein Drittel. Die Tatsache des Auslaufens der Bundesförderung tut dem Wachstum keinen Abbruch.

Ausbau bei ZEWOTHERM

Energiesparendes Bauen 19.11.2019
Im Hause Zewotherm wird weiter gebaut. Um dem anhaltenden Wachstumskurs des Unternehmens auch weiterhin gerecht werden zu können, musste eine neue Lagerhalle her. Die Anforderungen an die Lagerhaltung und die Lieferperformance wurden beim Systemhersteller Zewotherm seit Jahren höher und herausfordernder.

Auszubildende gewinnen und behalten

Umwelttechnik 18.11.2019
Warum gibt es so viele Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag und warum bleiben gleichzeitig so viele Ausbildungsplätze unbesetzt? Es liegt hier die Vermutung nahe, dass etwas mit dem Ausbildungssystem nicht stimmt, welches schon seit ewig langer Zeit dual abläuft.

Neues in Sachen Heizkörper

Heiztechnik 10.11.2019
Im Badezimmer ist heutzutage Wohlfühlen angesagt. Die Realität sieht längst nicht mehr so aus, wie noch vor einigen Jahren, denn heute ist das Badezimmer kein Funktionsraum mehr, sondern ein Ort des Abschaltens, des Entspannens und manchmal auch des Treffens.

Update für „eNet SMART HOME“-System

Intelligente Haustechnik 09.11.2019
Das „eNet SMART HOME“ ist ein bidirektionales Funksystem, das von insgesamt sieben Partner-Marken genutzt wird, nämlich Gira, JUNG, BRUMBERG, ­Häfele, ­Siedle, STEINEL und tado°. Das System ermöglicht eine Vernetzung und eine Steuerung von diversen Produktlösungen eben dieser sieben Partner.

Umstellung auf R32 bei Kampmann

Klimatechnik 08.11.2019
Im Hause Kampmann hat man auf die Bestimmungen der F-Gase-Verordnung reagiert und mehrere Modellvarianten der Kaltwassererzeuger-Serie „KaClima“ auf das Kältemittel R32 umgestellt.

digitalBAU in Köln

Energiesparendes Bauen 07.11.2019
Im Februar nächsten Jahres wird zum ersten Mal die digitalBAU in Köln stattfinden. Drei Tage, vom 11. bis zum 13. Februar 2020 werden sich auf dem Kölner Messegelände viele Fachleute und Interessierte treffen.

Bundeskabinett beschließt Entwurf des Klimaschutzgesetzes

Energiesparendes Bauen 06.11.2019
Deutschland spricht sich eindeutig für Treibhausgasneutralität aus und hat dafür nun einen richtungsweisenden Fahrplan erstellt. Der Entwurf des Klimaschutzgesetzes ist beschlossen. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch, den 9. Oktober 2019 ein Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht.

Neue Effizienzstufe A+++

Heiztechnik 05.11.2019
Für Heizungen der Europäischen Union (EU) sind im September 2019 die Effizienzlabel neu geordnet worden. Die Label sind Kennzeichnungen, die die Effizienz des jeweiligen Gerätes anzeigen.

Grüne Herstellung von Stahl

Energiesparen 04.11.2019
Die so genannte HYBRIT-Initiative ist ein Joint Venture des schwedischen Stahlkonzerns SSAB, der Bergwerksgesellschaft LKAB und des Energieunternehmens Vattenfall. Unterstützt wird dieser Zusammenschluss außerdem von der schwedischen Energieagentur.

Platzeinsparung durch Erd-Module

Umwelttechnik 03.11.2019
In jedem Gebäude gibt es Versorgungsräume für Wasser, Strom und Heizung. Diese Räume beanspruchen notwendigen Platz, der mitunter auch anderweitig genutzt werden könnte. Außerdem müssen diese Räume bestimmten Anforderungen genügen, wie beispielsweise Sicherheitsaspekten oder auch Lärmanforderungen.

Fossile Energieträger in Deutschland

Heiztechnik 02.11.2019
In deutschen Haushalten werden vorwiegend mit den fossilen Energieträgern Gas und Öl die Räume und das Wasser geheizt. Das ist auch nicht verwunderlich, denn nicht jeder Haushalt trennt sich von seiner funktionierenden und unter Umständen noch nicht so alten Heizanlage, nur, weil es besser für die Umwelt wäre.

Eintragung in das Marktstammdatenregister

Solarthermie & Photovoltaik 01.11.2019
Photovoltaikanlagen müssen registriert werden. Zu diesem Zweck ist das digitale Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur schon seit Ende Januar 2019 online erreichbar.

Synthetische Brennstoffe im Test

Heiztechnik 20.10.2019
Ein derzeitiges Forschungsprojekt des „Oel-Waerme-Institut“ (OWI) soll herausfinden, ob Ölheizungen, in denen synthetische oder biogene Brennstoffe eingesetzt werden, auch betriebssicher und genauso langlebig sind wie vorher.

Heizmehrkosten durch CO2-Preis

Umwelttechnik 19.10.2019
Im Zusammenhang mit dem CO2-Preis auf Heizöl und Erdgas gab es Berechnungen von der TU Dortmund und der Energiedienstleister ista, die herausstellen sollten, wie hoch die Kosten für einen Haushalt ausfüllen würden, wenn der CO2-Preis komplett an den Endhaushalt weitergegeben würde.

Lüftungskonzept für Einfamilienhaus von Pluggit

Klimatechnik 18.10.2019
Heinz von Heiden ist als Haushersteller jedem ein Begriff. Das Unternehmen steht für die Umsetzung anspruchsvoller Wohnideen und legt Wert auf umweltschonende Haustechnik. Aus diesem Grund arbeitet Heinz von Heiden auch mit dem Lüftungsspezialisten Pluggit zusammen.

Berechnungstool für Heizkörperanlagen

Heiztechnik 17.10.2019
„DanBasic“ von Danfoss ist ein Berechnungsprogramm für die Berechnung bestehender Heizkörperanlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern sowie kleineren Wohneinheiten.

Ölheizungen verbieten oder Kesseltausch fördern?

Heiztechnik 16.10.2019
Es wurde jüngst eine Civey-Umfrage zur Abwrackprämie in Sachen alte Heizkessel durchgeführt. Dazu wurden 2.500 Menschen befragt. Im Ergebnis zeigt sich deutlich, dass sich die Mehrheit der Befragten für eine technologieoffene Förderung ausspricht.

Immer mehr Sonne in Deutschland

Solarthermie & Photovoltaik 15.10.2019
Es gibt gute Nachrichten für alle Sonnenanbeter und für alle Photovoltaikanlagenbesitzer: Die Sonne scheint immer mehr. Das hat Fünfjahresanalyse gezeigt, für die die durchschnittliche Anzahl an Sonnenstunden berechnet wurde.

PV-Nutzungsumfrage eines Batterieherstellers

Solarthermie & Photovoltaik 14.10.2019
Was passiert mit meiner PV-Anlage nach dem Wegfall der EEG-Förderung nach 20 Jahren? Diese Frage stellen sich derzeit einige Anlagenbesitzer, denn für die ersten Anlagen läuft jetzt die Förderung aus. Der Batteriehersteller E3/DC hat zu diesem Zweck eine Studie beim Marktforschungsinstitut EuPDResearch in Auftrag gegeben. Hiermit sollte ermittelt werden, wo die besten Nutzungsmöglichkeiten von PV-Anlagen liegen.

SHK-Verband trifft sich auf See

Energiesparen 13.10.2019
Eine Tagung der ganz anderen Art erlebten dieses Jahr die Mitglieder des Fachverband SHK Schleswig-Holstein. Sie tauschten Konferenzräume und trockene Luft kurzerhand in eine frische Brise und wohltuende Ostseeluft ein.

Kaufprämie für E-Autos

Fahrzeuge & Mobilität 12.10.2019
Wer über die Anschaffung eines Elektrofahrzeuges nachdenkt, der sollte sich vielleicht schnell entscheiden, denn die Kaufprämie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gibt es nur noch bis zum Ende des Jahres 2020.

Gesundes Raumklima – mehr Produktivität

Klimatechnik 11.10.2019
Gesundes Raumklima – mehr Produktivität Fühlt man sich wohl am Arbeitsplatz, dann arbeitet man auch lieber und ist produktiver. Und das hat nicht nur mit den Kollegen zu tun, sondern vor allem auch mit dem Raumklima.

Zentralverband – Kurz und bündig

Energiesparen 10.10.2019
Der Sommer 2019 lief gut fürs Handwerk. Es gab dazu eine bundesweite, repräsentative Sommerbefragung des ZVSHK Ende Juni / Anfang Juli. Insgesamt 1.372 Betriebe haben sich beteiligt, dazu gehörten: Installateur und Heizungsbauer, Ofen- und Luftheizungsbauer, Klempner und Behälter- und Apparatebauer.

Dezentrales Zu- und Abluftgerät von Maico

Energiesparendes Bauen 09.10.2019
Maico hat ein neues dezentrales Zu- und Abluftgerät auf den Markt gebracht. Der Name ist „PushPull Balanced PPB 30“. Dieses Gerät ist sowohl für den Einsatz in Badezimmern und Toiletten als auch für Küchen geeignet. Bedingt durch die verwendete Schutzart „IPX4“ ist ebenso ein Einsatz im Duschbereich möglich.

Den Unternehmensfuhrpark elektrifizieren

Fahrzeuge & Mobilität 08.10.2019
Als Gewerbetreibender eine PV-Anlage auf dem Dach zu haben und damit unter anderem den firmeneigenen Fuhrpark speisen – lohnt sich das? Und welche rechtlichen Punkte müssen dabei beachtet werden? Um diese Fragen aufzugreifen und zu beantworten gibt es jetzt einen neuen Leitfaden.

PKW-Solardach für mehr Reichweite

Fahrzeuge & Mobilität 07.10.2019
Eine Neuentwicklung in Sachen Elektromobilität ist ein PKW-Solardach. Vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE entwickelt, soll dieses Solardach in erster Linie für mehr Reichweite der Fahrzeuge sorgen. Vorgestellt wird die neue Entwicklung, die sich übrigens farblich anpassen lässt, auf der diesjährigen IAA.

Reparaturlösung mit Sinn

Heiztechnik 06.10.2019
Wenn die Rede von „Gebos“ ist, dann weiß sicherlich jeder Installateur Bescheid, was gemeint ist. Umgangssprachlich für Reparaturlösungen für unterschiedliche Rohre, weist das Wort „Gebos“ auf den Hersteller derselben hin.

Hygiene im Badezimmer

Energiesparendes Bauen 05.10.2019
Eine ausreichende Hygiene im Badezimmer ist von zentraler Bedeutung. Werden WC-Spülungen beispielsweise längere Zeit nicht genutzt, kann es zur Bakterienbildung kommen, die gesundheitliche Folgen haben kann.

Rechnungen richtig ausstellen

Öko-Investment & Finanzen 04.10.2019
Wie wichtig es ist, die Rechnungen richtig auszustellen, zeigt jetzt ein Aktenzeichen des Bundesfinanzhofes. Weil die Anschrift eines Wirtschaftsteilnehmers nicht zu ermitteln war, waren beide beteiligte Firmen nach Ansicht des Finanzamtes sogenannte missing trader (= Nichtunternehmer) und der Kläger ein sogenannter buffer (Zwischenhändler).

Badezimmerrenovierung – worauf kommt es an?

Energiesparendes Bauen 03.10.2019
Die meisten Deutschen schaffen sich in den eigenen vier Wänden eine Wohlfühloase, in der sie sich nach Feierabend erholen und auch im Urlaub wohlfühlen können. Was aber, wenn die einzelnen Zimmer einer Renovierung bedürfen? Oder auch das Badezimmer, welches für die Erholung eine sehr große Rolle spielt.

Interesse ja, Nutzung kaum

Intelligente Haustechnik 02.10.2019
„Energieversorger der Zukunft“ – Das war das zentrale Thema einer Online-Umfrage der Management- und Technologieberatung BearingPoint. Es ging hierbei um das Interesse der Menschen an zusätzlichen Dienstleistungen von Energieanbietern wie Smart Metering, Smart Home oder auch Einspeise- bzw. Lastmanagement.

Mobile Label-Version für Handwerksbetriebe

Heiztechnik 01.10.2019
Hat ein Handwerksbetrieb die Software „Labelwin“ installiert, können die Mitarbeiter fortan auch die mobile Version, nämlich die App „Label Mobile“ nutzen. Der Hersteller Label Software gibt den Handwerkern hiermit ein Werkzeug an die Hand, das sich bequem im Außendienst nutzen lässt, weil es sich verschlüsselt mit der Datenbank der im Handwerksbetrieb installierten Software „Labelwin“ verbindet.

Kooperationsplattform für SHK-Betriebe

Intelligente Haustechnik 20.09.2019
Um miteinander vernetzt zu sein und einen gegenseitigen Austausch von Fachhandwerkern zu ermöglichen, ist eine neue Online-Kooperationsplattform für Handwerksbetriebe erarbeitet worden. Sie trägt den Namen „Handwerk Connected“ und soll den Handwerkern unter anderem dabei helfen, fähiges Fachpersonal zu finden.

Neuer Solarverband mit Förderprogramm

Solarthermie & Photovoltaik 19.09.2019
In Bayern werden Photovoltaik und Solarthermie gern gesehen. Hier hat sich ein neuer Solarverband gebildet, der sich als Dachverband versteht, und zwar für:

Wasseranschluss für Hausboote

Intelligente Haustechnik 18.09.2019
Das Leben auf einem Hausboot ist für viele Menschen ein schöner Gedanke. Immer am Wasser sein, das Leben anders genießen als andere und neidische Blicke der Gäste sind garantiert. Zumindest im Urlaub gönnen sich viele dieses Vergnügen, nämlich in Hausbooten, die Ferienhäuser sind.

Aus Rotex wird Daikin

Heiztechnik 17.09.2019
Einen neuen Markennamen trägt die Rotex Heating Systems GmbH ab Januar 2020. Der Anbieter von Wärmepumpen- und Heizsystemen heißt dann Daikin. Unter der neuen Domain www.daikin-heiztechnik.de können die Kunden den Markenwechsel schon sehen.

Solarthermieanlage von Thermondo

Solarthermie & Photovoltaik 16.09.2019
Thermondo ist ein Unternehmen aus Berlin und hat mit dem „t1“ erstmals eine eigene Gas-Brennwertheizung auf den Markt gebracht. Die Gas-Brennwertheizung hat die Effizienzklasse A+, wird vom Unternehmen MHG Heiztechnik entwickelt und kostet den Endkunden ab 6.900 Euro inkl. einer Garantie von 15 Jahren und einer App-basierten Smart-Home-Steuerung von tado.

Trinkwasserhygiene im Ferienpark

Intelligente Haustechnik 15.09.2019
Urlaub machen kann man auch in unmittelbarer Umgebung, beispielsweise im Ferienpark ­ Center Parcs in Leutkirch im Allgäu. Hier befinden sich 1.000 Ferienhäuser, neun Restaurants, viele kleine und große Geschäfte und vor allem eine subtropische Badelandschaft für alle, die entspannen wollen und mehrere Wellnessbereiche, die Körper und Seele gleichermaßen guttun.

Heiz- und Kühlsystem in Bäckerei-Verwaltungsgebäude

Klimatechnik 14.09.2019
In Garrel in Niedersachsen befindet sich die Bäckerei Behrens-Meyer, ein Familienbetrieb, dessen Geschichte 1928 begann. Schon in der dritten Generation ist das Unternehmen heute tätig und hat sich im Laufe der Jahre zu einer der größten Bäckereien in Norddeutschland entwickelt.

Digitale Heizungsbefüllstation

Heiztechnik 13.09.2019
Perma-Trade hat eine neue, digitale Heizungsbefüllstation auf den Markt gebracht. Hier hat der Nutzer bequem alles im Blick, denn das System bietet entscheidende Features und Vorteile, wie beispielsweise:

„Kältemittel-Guide für Fachhandwerker“

Heiztechnik 12.09.2019
Von Panasonic gibt es jetzt den „Kältemittel-Guide für Fachhandwerker“, ein E-Book, das alle wichtigen Informationen zu den aktuellen Kältemitteln liefert, wie beispielsweise R32, R410A und Propan (R290). Hierin finden sich außerdem die Vor- und Nachteile der Kältemittel in Bezug auf Sicherheit, Brennbarkeit und Preisentwicklung.

Branderkennung bei Mohn Media

Energiesparendes Bauen 11.09.2019
Das Unternehmen Mohn Media Mohndruck GmbH ist ein Druck- und Mediendienstleister mit Sitz in Gütersloh. Die GmbH gilt als eine der führenden auf ihrem Gebiet in Europa und steht für individuelle Lösungen im Druckbereich, und zwar für jeden Kunden aus allen erdenklichen Bereichen. In Gütersloh selbst arbeiten ungefähr 2.000 Mitarbeiter.

Preisgeld bei Ideenwettbewerb

Fahrzeuge & Mobilität 10.09.2019
Bereits im letzten Jahr war der Ideenwettbewerb des Energieversorgers innogy ein Erfolg. Daher wird auch 2019 ein Wettbewerb zum Thema Elektromobilität ausgeschrieben. Das Thema lautet in diesem Jahr Mobilitätswende. Wie sieht die smarte Ladeinfrastruktur der Zukunft aus? – das ist die Grundfrage des Ideenwettbewerbs in diesem Jahr. Gefragt sind Ideen, die dieses Thema aufgreifen und technisch, gestalterisch oder/und wirtschaftlich bearbeiten.

Umfrage zum Thema „Wie geht’s weiter nach dem EEG“

Solarthermie & Photovoltaik 09.09.2019
Die ersten EEG-Vergütungen für Photovoltaikanlagen werden Anfang des Jahres 2021 auslaufen. Und wie geht es danach weiter? Das will auch das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE wissen und lädt zu einer entsprechenden Befragung ein. Die Besitzer von älteren PV-Anlagen sind angehalten, sich zu Betriebsoptionen nach dem EEG zu äußern.

Bodenaufbau der Wieland-Werke

Heiztechnik 08.09.2019
Bei einer Sanierung von alten Gebäuden kommt es oft auf jeden Millimeter Platz an. Das ist auch bei Fußbodenheizungen so. Genau für diese Zwecke gibt es jetzt aus dem Haus der Wieland-Werke einen ultraleichten Bodenaufbau für die Fußbodenheizung.

CO-Unfälle bei hohen Temperaturen

Heiztechnik 07.09.2019
Hohe Außentemperaturen können gefährlich sein. Bei atmosphärischen Gasgeräten können nämlich die Abgase in den jeweiligen Raum zurückströmen. Das betrifft besonders ältere Geräte in Küche oder Bad.

Testo Klimamessgerät

Klimatechnik 06.09.2019
Testo stellt mit dem „testo 400“ ein neues Klimamessgerät vor. Es handelt sich hierbei um ein Universalmessgerät für sämtliche Klima- und Lüftungsanwendungen. Vielfältige Messungen an Klimaanlagen sind damit kein Problem mehr.

Solarkraftwerk in der Nordsee

Solarthermie & Photovoltaik 05.09.2019
Warum sollte man nicht die Naturgewalten auf rauer See nutzen, um Strom zu produzieren? Das dachten sich jetzt auch einige Unternehmen und haben zusammen ein Konsortium gebildet, das eine Offshore-Solarlösung in der Nordsee erproben will.

Online-Petition „Sag ja zu Solar“

Solarthermie & Photovoltaik 04.09.2019
Dem Enerix-Geschäftsführer Peter Knuth geht es um die gesetzlichen Rahmenbedingungen für PV-Anlagen auf Wohnhäusern. Um diese deutlich zu verbessern, hat er eine Online-Petition gestartet, die an das Bundeswirtschaftsministerium gerichtet ist. Hierin fordert er eine Neufassung des EEG. Nachfolgend sind die fünf Punkte aufgeführt, die in den gesetzlichen Richtlinien seiner Meinung nach verbessert werden sollten.

Feuchtigkeitsmessung mit Gann

Energiesparendes Bauen 03.09.2019
Das Unternehmen Gann hat ein neues System-Messgerät vorgestellt. Es handelt sich hierbei um das Gerät „Hydromette CH 17“, welches geeignet ist, die Feuchte in Holz, im Bau und in der Luft zu messen. Außerdem können damit die Temperatur zum einen und die Luftgeschwindigkeit mittels einer Sonde zum anderen festgestellt werden.

Staubfrei sanieren

Energiesparendes Bauen 02.09.2019
Ein neues Wohnzimmer oder eine Küchenrenovierung? Gerne, wenn da nicht der viele Dreck und Staub wäre! So oder zumindest so ähnlich denken viele Menschen und zögern aus diesem Grund eine Renovierung hinaus. Das sieht auch das Unternehmen Heylo so und bietet mit „Heywall“ eine Lösung an. Es handelt sich hierbei um eine Staubschutzwand, die saubere Räume während notwendiger Sanierungen verspricht.

Zahlen des Wachstums in Sachen Solarwärme

Solarthermie & Photovoltaik 01.09.2019
Die Zahlen der Nachfrage nach Solarwärme steigen wieder, und zwar erstmals seit dem Jahr 2015. Das betrifft die meisten großen Märkte weltweit, bis auf China. In China selber ist die Nachfrage zurückgegangen. Diese beiden Fakten gehen aus dem Bericht Solar Heat Worldwide 2019 hervor, der Anfang Juni vom Solar Heating and Cooling Program (IEA SHC), der Internationalen Energieagentur veröffentlicht wurde.

Neues aus dem Hause Viessmann

Heiztechnik 20.08.2019
Viessmann hat eine neue Generation an Gas-Wandgeräten vorgestellt. Die Serie trägt den Namen „Vitodens 300“. Der Hersteller selbst sagt zur neuen Serie: „Nie war ein Gas-Brennwertsystem einfacher zu installieren, zu bedienen und zu warten.“

Preise aus dem PV-Bereich

Solarthermie & Photovoltaik 19.08.2019
Im Allgemeinen heißt es, dass die Preise für Photovoltaikanlagen sinken. Allerdings kann und sollte man das nicht pauschalisieren, denn zumindest für die kleinen Anlagen stimmt das nicht. Die Verbraucherzentrale NRW hat zu diesem Thema eine Studie bei der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin in Auftrag gegeben und diese kommt zu genau diesem Ergebnis.

Auktions-Zuschlag für Großanlagen

Solarthermie & Photovoltaik 18.08.2019
Das Gesetz sieht vor, dass Photovoltaikanlagen ab einer Leistung von 750 kWp nur noch eingeschränkt Förderung erhalten können, nämlich dann, wenn sie an einer Auktion teilnehmen und den Solarstrom nicht selbst verbrauchen. Wer sich hier einmal ausrechnet, wie hoch die Chancen auf eine Förderung sind, der kommt zu einem ernüchternden Ergebnis. Trotzdem kann es gelingen.

Mit „Zortström“ Betriebskosten senken

Intelligente Haustechnik 17.08.2019
Der Frankfurter Eurotower ist ein Riesen-Sanierungs-Projekt und lässt deutlich erkennen, wie wichtig eine objektangepasste Hydraulik-Lösung für den Betriebskostenhaushalt einerseits und für die Qualität einer Energieversorgung andererseits ist. Bis zum Jahr 2014 war hier die Europäische Zentralbank zu Hause, seit 2015 ist der Eurotower der Sitz der Europäischen Bankenaufsicht.

Wandhängende Gas-Brennwertgeräte

Heiztechnik 16.08.2019
Weißhaupt hat sein Leistungsportfolio erweitert, und zwar um die Gas-Brennwertgeräte „WTC-GW 80/100-A“. Es handelt sich hierbei um wandhängende Brennwertsysteme, die von bisher 60 kW auf 100 kW, in Kaskade bis auf 800 kW, erweitert wurden.

Batterie oder Brennstoffzelle?

Fahrzeuge & Mobilität 15.08.2019
Das Fraunhofer ISE hat eine Studie im Auftrag der H2 Mobility Deutschland durchgeführt, mit dem Ziel, einen Lebenszyklus-Vergleich von Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen durchzuführen. Dazu wurden in Versuchen jeweils die Treibhausgas-Emissionen von Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeugen verglichen. Im Ergebnis steht fest, dass es keinen Gewinner gibt. Trotzdem gibt es Unterschiede und gute und schlechte Eignungen.

Flächentemperierung von Simplex

Heiztechnik 14.08.2019
„Secos“ ist eine Abkürzung für „Simplex Energy Control System“ und ein System zur Flächentemperierung. Das System stammt aus dem Hause Simplex und wurde vor kurzem vom Hersteller vorgestellt. Das Besondere an dieser Flächentemperierung ist, dass der Volumenstrom und die Temperatur des Heizmediums vom Systemverteiler gleichzeitig digital erfasst werden können und die Heizzonen automatisch abgeglichen werden.

Mangel an Ingenieuren in deutschen Behörden

Heiztechnik 13.08.2019
Das Institut der Bauwirtschaft (BWI-Bau) macht sich Sorgen um den Nachwuchs im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Das Ergebnis einer Untersuchung sagt nämlich aus, dass die Zahl der TGA-Spezialisten in der öffentlichen Verwaltung bei weitem nicht ausreichen. Es fehlt an TGA-Ingenieuren, denn genau sie sind es, die das Rückgrat der Infrastrukturplanung und der Immobilienwirtschaft in Deutschland bilden. Die Untersuchung der BWI-Bau hat zudem ergeben, dass sich die Zahl der...

Drehbarer Abscheider von Reflex

Heiztechnik 12.08.2019
So genannte Abscheider werden genutzt, um den Anteil an Schmutz, Schlamm, Luft und Mikroblasen in Anlagenabwässern zu reduzieren bzw. zu entfernen. Ein Hersteller dieser Abscheider ist das Unternehmen Reflex. Reflex hat nun pünktlich zur ISH sein Portfolio in diesem Bereich vergrößert und bietet Messingabscheider der Serie „Twist“ an.

Kältemittel R454B bei Mitsubishi Electric

Klimatechnik 11.08.2019
Aufgrund der F-Gase-Verordnung und den Vorgaben zur schrittweisen Reduzierung der jährlich verfügbaren GWP-Menge ändert das Unternehmen Mitsubishi Electric das eingesetzte Kältemittel. So sollen alle Geräte, die bisher mit R410A betrieben wurden, auf das Kältemittel R454B umgestellt werden. Es geht hier im speziellen um die luftgekühlten Geräte mit Scroll-Verdichtern der Marke Climaveneta im Leistungsbereich zwischen 40 und 850 kW.

Energetische Inspektion nach § 12 EnEV

Klimatechnik 10.08.2019
Die Seminarreihe „Energetische Inspektion von Klimaanlagen nach § 12 EnEV für Kälteanlagenbauer und Ergänzungstag Raumlufttechnik“ wird fortgesetzt. Das gibt der Fachverband Gebäude-Klima, kurz FGK bekannt.

Neues KWK-System

BHKW und KWK 09.08.2019
Insgesamt zehn Partner aus Industrieunternehmen und aus Universitäten, darunter Innovationsexperten und Fachleute vom Oel-Waerme-Institut (OWI) haben sich zusammengefunden, um ein neues Forschungsprojekt zu starten. Das Projekt trägt den Namen „SmartCHP“ und beschäftigt sich damit, einen neuartigen Kraft-Wärme-Kopplung-(KWK)-Motor zu entwickeln.

Neue Zahlen aus dem ersten Halbjahr 2019

Erneuerbare Energien 08.08.2019
Es gibt neue Zahlen aus dem Bereich der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat erstaunliche Daten zur öffentlichen Nettostromerzeugung für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. Demnach ist die Windenergie die größte Stromquelle – und das zum ersten Mal. Es gab in diesem halben Jahr aber noch weitere bemerkenswerte Zahlen.

Erweitertes Portal für Wohnungslüftungsgeräte

Umwelttechnik 07.08.2019
Das Infoportal Wohnungslüftung ist aktualisiert und ergänzt worden. In diesem Portal werden Fachplaner ausgiebig über Wohnungslüftung und Wohnungslüftungsgeräte informiert, und zwar durch das Europäische Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte (TZWL). Zu erreichen ist das Portal hier: Kurzlink: https://bit.ly/307oPO0.

Leckageschutz und Trinkwasserhygiene

Umwelttechnik 06.08.2019
Um Schäden durch einen eventuellen Rohrbruch im Unternehmen bei Abwesenheit zu vermeiden, empfiehlt es sich an erster Stelle, die Leitungen abzusperren. Aber ist das auch gesund? Schell sieht im Absperren eine deutliche Gefahr von Legionellen durch das stagnierende Wasser. Was kann nun Abhilfe schaffen? Schell bietet genau für diesen Zweck das Leckageschutz-Ventil für das Wassermanagement-System „SWS“ an.

Platzsparendes Lüftungskanalsystem

Klimatechnik 05.08.2019
Die Schwarzachhalle gibt es schon seit 1977 und sie hat viele kleine und große Veranstaltungen gesehen. Die Bürger in der Gemeinde in Schwarzach in Baden-Württemberg wollen diese Halle nicht missen. Damit alle Beteiligten auch weiterhin Spaß in der Schwarzachhalle haben, wurde nun nach 40 Jahren eine umfassende Sanierung beschlossen.

Duschrinnen von Dallmer

Intelligente Haustechnik 04.08.2019
Dallmer ist Entwässerungsspezialist und steht für fortschrittliche Technologie verbunden mit modernem Design und hochwertigen Materialien. Gerade im Punkt Design ist Dallmer bereits mehrfach prämiert worden.

Viel Kritik am GEG-Entwurf

Energiesparen 03.08.2019
Der neue, von der Bundesregierung vorgelegte Entwurf zum neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) erntet eine Menge Kritik. Viele Verbände und Organisationen sehen hierbei noch viel Luft nach oben.

Flächenheiz- und Kühlsystem „black system“

Heiztechnik 02.08.2019
Allen Grund zur Freude hat das Unternehmen aquatherm, denn das Flächenheiz- und Kühlsystem „black system“ ist ausgezeichnet worden mit dem „Plus X Award 2019“. Zur Erklärung: Der „Plus X Award“ ist einer der größten Innovationspreise für Technologie, Sport und Lifestyle weltweit.

Hydraulische Berechnung per App

Heiztechnik 01.08.2019
Das Unternehmen IMI Hydronic Engineering hat eine App entwickelt, die Fachleute im HLK-Bereich maßgeblich unterstützen soll. Die App ist ein Hydronikrechner mit dem Namen „HyTools“ und soll hydraulische Berechnungen einfacher und bequemer machen.

Eigenverbrauch extrem: So erhöht man seine PV-Effizienz maximal

22.07.2019
Anzeige: Wenn man Photovoltaik nicht nur aus einem reinen Umweltstandpunkt betrachtet, sondern vor allem das Finanzielle im Auge hat, kann es gar nicht genug Eigenverbrauch geben. Und dafür sind durchaus auch unkonventionell anmutende Tricks erlaubt.

Solarthermieanlage von Thermondo

Solarthermie & Photovoltaik 16.07.2019
Thermondo ist ein Unternehmen aus Berlin, das sich als größter Heizungsinstallateur in Deutschland sieht. Die von Thermondo angebotenen Dienstleistungen umfassen die Planung, den Verkauf, die Installation und die Finanzierung von Heizungen.

Ölreserven für die nächsten Jahrzehnte

Heiztechnik 15.07.2019
Wenn weiter gut gehaushaltet wird, dann reichen unsere Erdölreserven noch mindestens 50 Jahre. Das ist das Ergebnis der Auswertung der Daten der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR).

Plastikmüll als globales Problem

Umwelttechnik 14.07.2019
Eine neue Studie der University of Newcastle hat jetzt alarmierende Zahlen veröffentlicht, in denen es um Plastikmüll geht. Bis zu fünf Gramm Plastik pro Woche nimmt jeder Mensch durchschnittlich zu sich.

Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung von Wolf

Klimatechnik 13.07.2019
Das Unternehmen Wolf gilt als Spezialist im Bereich des Raumklimas. Weithin bekannt ist beispielsweise die „Comfort Wohnraumlüftung“ (CWL) mit Wärmerückgewinnung. Diese Wohnraumlüftung gilt als Klassiker unter den zentralen Wohnraumlüftungen. Wolf legt jetzt eine neue Serie mit dem Namen „CWL-2“ auf. Wolf zielt hierbei darauf ab, ganz neue Maßstäbe zu setzen, und zwar in den Punkten Leistung, Komfort, Installation und Wartung.

Schwimmende Solarinseln auf dem Meer

Erneuerbare Energien 12.07.2019
Ein Forscherteam hat festgestellt, dass schwimmende Solarinseln auf dem Meer genug Energie erzeugen können, um einen CO<sub>2</sub>-neutralen globalen Güterverkehr zu ermöglichen.

Steuerregeln für Elektrofahrräder

Umwelttechnik 11.07.2019
Auch bei Fahrrädern, die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden, werden die Arbeitnehmer zur Kasse gebeten, ähnlich wie bei Dienstwagen. Es gilt hierbei die so genannte 1-%-Regelung. Das trifft auf normale Fahrräder genauso wie auf Elektrofahrräder, die keiner Kennzeichen- und Versicherungspflicht unterliegen, zu.

Vormontierte Brandschutzklappen von Wildeboer

Klimatechnik 10.07.2019
Zeit ist Geld und das gilt auch für die unterschiedlichen Gewerke auf einer Baustelle. Und weil vieles schnell gehen muss, bietet Wildeboer seine Brandschutzklappen auch vormontiert an, wenn der Kunde dies wünscht. Brandschutzklappen und ihre entsprechenden Einbaurahmen werden dann im Werk schon montiert, so dass auf der Baustelle nur noch der Einbau erfolgen muss.

Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch

Heiztechnik 09.07.2019
Immer mehr neue Wohngebäude in Deutschland werden mit erneuerbaren Energien beheizt. Die Zahl übersteigt deutlich die der installierten Gasheizungen. Diese Angaben stammen vom Statistischen Bundesamt und machen deutlich, dass erneuerbare Energien hierzulande immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Ersatzstromversorgung für das Smart Home

Intelligente Haustechnik 08.07.2019
Die Vorzüge von Smart-Home sind jedem bekannt und immer mehr Deutsche nutzen diese Technologie. Schon jeder dritte hat mittlerweile mindestens ein Smart-Home-Gerät. Wie aber kann man einen Totalausfall verhindern, etwa bei einem Stromausfall? Hartwig Mattes, Geschäftsführer der AS-M GmbH und Smart-Home-Experte sagt: „Je höher der Vernetzungsgrad, desto eher sollte ein Stromspeicher mit Ersatzstromfunktion Bestandteil der Ausstattung sein.“

Überwachung des Anlagenwassers

Heiztechnik 07.07.2019
Die ELYSATOR Engineering AG ist seit 1970 als Schweizer Produktionsunternehmen weltweit tätig und Spezialist für technisches Wasser in den Anwendungsbereichen Heizungswasser, Kühlwasser, Umlaufwasser und Ergänzungswasser.

Neues von Helios

Klimatechnik 06.07.2019
Helios ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Villingen-Schwenningen. Es gibt hier ein Betriebsgelände in einer Größe von 100.000 m<sup>2</sup> und eine Produktionsfläche von 50.000 m<sup>2</sup>. Helios ist Experte auf den Gebieten Ventilatoren und zugeordneten Komponenten für Lüftungs- sowie Luftaufbereitungsanlagen, und das schon seit mehreren Jahrzehnten.

Ökofen: Pelletverbrauch messen

Bioenergie & Biomasse 05.07.2019
Ökofen hat Verbesserungen an der Pelletheizung „Pellematic Maxi“ vorgenommen. Zu diesen Verbesserungen gehören die Brenntellerentaschung und die Ascheaustragung. Was ganz neu ist, ist die Tatsache, dass eine Messung des Pelletverbrauchs integriert worden ist.

Solar-Tapete auf Getreidesilo

Solarthermie & Photovoltaik 04.07.2019
Solarzellen als Tapete auf die Wand geklebt? Das geht! In dieser Art hat der Energieversorger Lechwerke AG nun die Fassade eines Getreidesilos in ca. 20 m Höhe mit 230 Quadratmeter Photovoltaik in Form einer Folie beklebt. Die Folie stammt von Heliatek, einem Unternehmen aus Dresden, und ist nun ein Pilotprojekt. Folgen soll hier ein Langzeittest, in dem die Folie auf rauem Beton in großer Höhe untersucht wird.

Solarthermie auf dem Vormarsch in Fernwärmenetzen

Solarthermie & Photovoltaik 03.07.2019
Der Bereich der Solarthermie befindet sich in Deutschland auf dem Vormarsch in Fernwärmenetzen. Insgesamt sind momentan 34 solarthermische Großanlagen mit einer Gesamtleistung von 44 Megawatt (MW) und einer Bruttokollektorfläche von 62.700 m<sup>2</sup> in Deutschland in Fernwärmenetze eingebunden.

Online-Services-App von Kaldewei

Umwelttechnik 02.07.2019
Das Unternehmen Kaldewei hat eine neue Smartphone-App vorgestellt, die alle Online-Services des Herstellers bündelt, angefangen beim Produkt-Konfigurator über die Preisauskunft bis hin zur Montageunterstützung.

Solarschuhe der SSS GmbH

Solarthermie & Photovoltaik 01.07.2019
Die SSS GmbH ist ein Startup mit Sitz in Winnweiler. Auf der diesjährigen Intersolar in München stellte dieses Unternehmen seinen Solarschuh Ralos.shoe der Öffentlichkeit vor. Mit diesen Schuhen können die Solarteure auf empfindlichen und sogar nassen Solarpanels laufen. Dafür brauchen sie keinerlei weitere Hilfsmittel.

CO2-Abgabe: Ja oder Nein?

Energiesparen 20.06.2019
Brauchen wir eine CO<sub>2</sub>-Abgabe oder nicht? Das war das Thema einer Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag von Stiebel Eltron. Das Ergebnis der Umfrage spricht für sich, denn 78 Prozent und damit die Mehrheit sind für eine solche Abgabe auf den Ausstoß von Kohlendioxid in den Heizungskellern. 62 Prozent der Befragten regten an, dass die daraus resultierenden Einnahmen eingesetzt werden sollen, um die Strompreise zu senken.

Solarstromakkus als Netzstabilisierer

Solarthermie & Photovoltaik 19.06.2019
Solarstromspeicher können das Stromnetz stabilisieren. Das ist das Ergebnis von Forschungen im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts zwischen Übertragungsnetzbetreiber Tennet und Sonnen. Wenn Heimbatteriespeicher über eine Blockchain vernetzt sind und in das Energieversorgungssystem eingebunden werden, dann sind sie in der Lage, das Stromnetz zu stabilisieren. Das erwähnte Projekt startete bereits 2017 und lieferte nun dieses Ergebnis.

Neue Elektrolösungen von Kermi

Heiztechnik 18.06.2019
Kermi sagt, dass das Heizen mit Strom immer attraktiver wird und dass auch die Nutzung von erneuerbaren Energien stetig zunimmt. Aus diesem Grund hat das Unternehmen das Produktportfolio um einige interessante Dinge erweitert.

Software zum Vermessen von Bestandgebäuden

Energiesparendes Bauen 17.06.2019
Sind Modernisierungen geplant, dann ist es wichtig, dass eine exakte Bestandsaufnahme von Gebäuden erfolgt. Alle Bauteilmaße müssen erfasst werden, was gerade bei Bestandsgebäuden nicht immer so einfach ist, denn Pläne oder Zeichnungen fehlen oft.

Gebrauchte Nutzfahrzeuge für das Handwerk

Fahrzeuge & Mobilität 16.06.2019
Viele Handwerksbetriebe stehen immer wieder vor der Frage, ob sie Neuwagen für ihre Monteure anschaffen oder ob vielleicht ein gebrauchter Transporter auch ausreicht. Das muss am Ende jedes Unternehmen für sich selbst entscheiden, aber für diejenigen, die sich die gebrauchten Fahrzeuge einmal näher ansehen wollen, gibt es jetzt eine Plattform im Internet.

Neues Fachportal FEBS

Energiesparendes Bauen 15.06.2019
Für alle Interessierten und vor allen Dingen für alle Profis aus den Bereichen Energieberatung, Architektur, Ingenieurwesen und Handwerk gibt es jetzt im Internet ein Fachportal, das sich FEBS nennt. FEBS steht für Fachportal Energieeffizientes Bauen und Sanieren und wurde von der Deutschen Energie-Agentur (dena) bereitgestellt.

Kohleausstieg-Vorschlag von Greenpeace

Erneuerbare Energien 14.06.2019
Es muss etwas getan werden, darin sind sich alle einig. Aber wer tut nun etwas? Die Politik scheint derzeit wie gelähmt. Jetzt gehen zumindest die Umweltschutzorganisationen Greenpeace und ClientEarth einen mutigen Schritt und legen einen Entwurf für ein Kohleausstiegsgesetz vor. Hierin enthalten ist eine konkrete Abschaltliste für Braun- und Steinkohlekraftwerke.

„Teclit“ Kältedämmsystem am Grand Tower Frankfurt

Umwelttechnik 13.06.2019
Der Grand Tower in Frankfurt wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres fertiggestellt und dann mit seinen 172 Metern Höhe das höchste Wohnhochhaus in Deutschland sein. Die kalt gehenden Leitungen des Gebäudes werden mit „Teclit“ von Rockwool gedämmt. Diese Dämmung besteht aus Steinwolle und ist nicht brennbar.

Erdgas weiterhin Nummer eins

Heiztechnik 12.06.2019
Die Verbraucher in Deutschland setzen weiterhin auf Gas, was die Heizenergien angeht. Das hat eine Auswertung des Statistischen Bundesamts (destatis) ergeben. Damit ist das Erdgas auch weiterhin der Energieträger Nummer eins bei den Heizungssystemen in Deutschland.

Raumkühlung trotz elektrischer Unterversorgung

Klimatechnik 11.06.2019
Die Merck KGaA hat im Sommer 2017 sieben der zehn Stockwerke des östlichen X-Tower in Weiterstadt mit einer Fläche von circa 15.000 m² angemietet. Hier sollten für 1.000 Mitarbeiter Büros entstehen, doch während der Modernisierung hat sich gezeigt, dass die vorhandene elektronische Anschlussleistung für die Abdeckung der Spitzenlasten mit Kältemaschinen nicht ausreicht. Die Lösung des Problems war ein Eisspeicher, der das Lastprofil im Laufe des Tages ausgleicht und dafür sorgt, dass die...

Neue Luft/Wasser-Wärmepumpe von Wolf

Heiztechnik 10.06.2019
Der Systemhersteller Wolf hat eine neue Luft/Wasser-Wärmepumpe im Programm. Sie trägt den Namen „CHA-Monoblock“ und wurde vom Hersteller kürzlich auf der ISH unter dem Motto „German ­Engineering – made by Wolf“ vorgestellt.

Tag des Bades am 21.09.2019 mit zwei Kampagnen

Energiesparendes Bauen 09.06.2019
Am 21. September dieses Jahres ist wieder der „Tag des Bades“. Mit einer mittlerweile 15-jährigen Geschichte wird dieser Tag bundesweit begangen. Dieses Jahr aber gibt es eine Neuerung, die zum ersten Mal stattfindet, es gibt nämlich zwei Kampagnen.

Eindeutige Forderungen an die Politik

Umwelttechnik 08.06.2019
Energieeinsparung, CO2-Bilanz und Umweltschutz sind derzeit in aller Munde. Und spätestens seit der Europawahl ist deutlich, dass Deutschland gewillt ist, auch etwas zu tun. Nun muss nur noch die Politik mitziehen und längst überfällige Schritte tun.

Pellet-Brennwertkessel

Heiztechnik 07.06.2019
Was man bei Pellet-Brennwertkessel unbedingt beachten sollte, ist ein hydraulischer Abgleich. Dazu raten auch die Experten der Branche, denn ansonsten kann der Energieeinspareffekt ganz schnell verloren gehen.

Fördermittelantrag vom Profi

Heiztechnik 06.06.2019
Das Unternehmen ÖkoFEN hat ab sofort eine neue Dienstleistung im Repertoire, nämlich die Beantragung der Fördermittel für neue Pelletheizungen. Dieser Service ist für alle Fachhandwerker und trägt den Namen „FörderservicePlus“. Externe Fachleute übernehmen im Rahmen diesen Services die Beantragung der Fördermittel gegen eine Gebühr.

Regelsystem für Smart Home

Heiztechnik 05.06.2019
Ein neues Regelsystem für Smart Home ist das „AuraConnect“ von IMI. Es wurde jüngst auf der ISH vorgestellt.

Beispiel für gesundes Raumklima

Klimatechnik 04.06.2019
In Gifhorn in der Lüneburger Heide gibt es eine Wohnungsbau-Genossenschaft (GWG), deren Mieter Mitglieder der Genossenschaft sind. Die Gesellschaft hat jetzt neuen Wohnraum geschaffen, der untergebracht in einem Mehrfamilienhaus in Massiv- und Holzbauweise dem Energiestandard KfW 70 entspricht.

Heizen mit Windstrom

Erneuerbare Energien 03.06.2019
Die Gemeinde Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog befindet sich in Nordfriesland und hier erzeugen Hybridheizsysteme die Wärme, und zwar mit Heizöl oder Windenergie. Die nordische Windenergie soll hier immer dann genutzt werden, wenn sie nicht von den Stromnetzen aufgenommen werden kann. Aus diesem Grund sind auch in 13 Häusern die Ölheizkessel zu Hybridheizungen umgebaut worden. Mit einem virtuellen Kraftwerk verbunden, kann nun der Strom aus der Windenergie für die Bereitstellung der Wärme in privaten...

Bündnis für Gebäude-Energie-Effizienz stellt Forderungen

Energiesparen 02.06.2019
Es muss dringend etwas getan werden, um die Energiewende voranzutreiben – darin sind sich alle einig. Es gibt viele Bereiche, in denen Maßnahmen greifen müssen, damit auch wirklich ein Ergebnis sichtbar wird. Ein Bereich davon ist der Immobiliensektor. Und um die CO2-Emmissionen im Immobiliensektor deutlich zu senken, hat das Bündnis für Gebäude-Energie-Effizienz ein Paket an Maßnahmen veröffentlicht, mit dem ein erster Schritt getan werden kann.

Deckenstrahlheizungen mit Beleuchtung

Heiztechnik 01.06.2019
So genannte Deckenstrahlheizungen funktionieren, indem sie von warmem Wasser durchströmt werden und die Wärme meistens als Infrarotstrahlung in den Raum abgeben. Diese Strahlen erwärmen die Oberflächen, auf die sie treffen. Der eine oder andere hat vielleicht schon gehört, dass sich Eidechsen gern auf warmen Steinen aufhalten – das ist das gleiche Prinzip.

Heizungstauschprämie von Vaillant

Heiztechnik 23.05.2019
Wer jetzt seine alte Heizung gegen eine neue eintauscht, also quasi modernisiert, der kann von Vaillant, einem Heizungshersteller aus Remscheid, eine zusätzliche attraktive Prämie erhalten. Voraussetzung ist natürlich, dass man einen neuen Vaillant-Wärmeerzeuger wählt und dass die alte Heizung 18 Jahre oder älter ist – so frei nach dem Motto: Sie ist 18? Dann kann sie auch ausziehen. Gut zu wissen ist die Tatsache, dass es sich hierbei um eine Herstellerzugabe handelt, die völlig unabhängig von...

Energietechnik: Alles aus einer Hand

Energiesparendes Bauen 23.05.2019
Die Solarstromerzeugung, die Solarstromspeicherung, die intelligente Haustechnik und die Elektromobilität können durchaus miteinander verbunden werden, allerdings muss ein solches System mit verschiedenen Schnittstellen konfiguriert werden, was die ganze Angelegenheit sehr komplex macht. Jetzt gibt es ein neues System aus der Schweiz, das alles vereinfachen soll.

Batterie-Initiative „No-Lithium-Inside“

Brennstoffzellen und Stromspeicher 23.05.2019
Powertrust ist ein Stromspeicherhersteller aus Bremen. Dieses Unternehmen stellt die Lithium-Ionen-Technologie in Frage und startete jetzt die die Initiative „No-Lithium-Inside“. Als Gründe für das Vorgehen gegen Lithium-Ionen-Akkus führt das Unternehmen verschiedene Punkte an, so zum Beispiel die Tatsache, dass Lithium-Ionen-Akkus beim Transport als Gefahrgut behandelt werden müssen. Außerdem gibt es praktisch keine Recycling-Systeme.

Smartphonesteuerung für SolarEdge Wechselrichter

Solarthermie & Photovoltaik 23.05.2019
Die neuen SolarEdge Wechselrichter besitzen kein Display mehr. Und das brauchen sie auch gar nicht, denn von der Aktivierung bis hin zur Konfiguration geschieht jetzt alles per App. Die mobile Anwendung der SolarEdge Technologies GmbH heißt SetApp und steht allen Installateuren auf der Webseite von SolarEdge zur Verfügung.

Intelligentes elektrisches Heizsystem

Heiztechnik 23.05.2019
Die Glen Dimplex Deutschland GmbH stellt das Smart Climate System vor. Mit diesem System lassen sich Konvektoren, Fußbodenheizung und viele weitere Geräte miteinander verbinden.

Wärmepumpen und Wärmerückgewinnungssysteme

Geothermie & Wärmepumpen 23.05.2019
Mit der Nutzung von Luft/Luft-Wärmepumpen und Wärmerückgewinnungssystemen ist es möglich, den Energiebedarf eines Gebäudes zu senken und obendrein einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Ein innovatives und interessantes Beispiel ist das Haustechnikkonzept der „dm-drogerie markt“-Kette, welches bereits in über 1.000 Märkten umgesetzt wurde. Das Konzept umfasst dabei jeweils die Beleuchtung, Heizung, Lüftung, Kühlung und die Steuerung.

Neue Heizkörperanschlüsse von HUMMEL

Heiztechnik 23.05.2019
Die HUMMEL AG ist ein bekannter Hersteller in den Bereichen Verbindungstechnik, Elektrotechnik und Heizungszubehör. Es handelt sich hier um ein mittelständisches Unternehmen, das sich Qualität, Zuverlässigkeit und Präzision auf die Fahne geschrieben hat. Gerade die Umsetzung individueller Kundenlösungen macht das Unternehmen aus. Jetzt hat sich im Hause HUMMEL das Produktportfolio beim Heizungszubehör erweitert.

IoT und Smart Home im Pelletbereich

Intelligente Haustechnik 23.05.2019
IoT bedeutet Internet of Things = das Internet der Dinge. IoT geht noch viel weiter als Smart Home und bietet in vielen Bereichen deutliche Vorteile. Aber weiß das Handwerk, vornehmlich die Pelletbranche die Chancen der Digitalisierung auch zu nutzen? Nachfolgend werden dazu einige Fakten aufgeführt und einige Fragen beantwortet.

Verschärfte Ableitbedingungen von Schornsteinen

Heiztechnik 23.05.2019
Es könnte dazu kommen, dass es im Rahmen der EU-rechtlich geforderten Überführung einiger Feuerungsanlagen der Leistungsklassen 1 bis 50 MW aus der 1. BImSchV in die 44. BImSchV auch zu Verschärfungen bei neuen Kleinfeuerungen der 1. BImSchV kommen kann. Im Speziellen geht es hierbei um die Ableitbedingungen. Vor dieser Tatsache warnen jetzt der BDH, der ZIV, der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband DEPV, der HKI und der ZVSHK.

aquatherm ist Weltmarktführer 2018

Umwelttechnik 23.05.2019
Das Unternehmen aquatherm ist Hersteller von Rohrleitungssystemen aus Polyprophylen. Christof, Maik und Dirk Rosenberg leiten das Familienunternehmen, dessen Sitz in Attendorn in Nordrhein-Westfalen ist. Die drei sind auch mächtig stolz, denn ihr Unternehmen trägt nun den Titel „Weltmarktführer 2018“. Es handelt sich dabei um eine Auszeichnung, die von der Henri B. Meier-Unternehmerschule der Universität St. Gallen und der Akademie Deutscher Weltmarktführer (ADWM) verliehen wird.

Angepasste Verordnung für Legionellenuntersuchung

Umwelttechnik 23.05.2019
Das Umweltbundesamt (UBA) hat die Veröffentlichung „Systemische Untersuchungen von Trinkwasser-Installationen auf Legionellen nach Trinkwasserverordnung“ mit einem Stand vom 23.08.2012 zurückgezogen, um Aktualisierungen zu realisieren.

Initiative für kobaltfreie Akkus

Solarthermie & Photovoltaik 22.05.2019
Wird Kobalt in Akkus eingesetzt, so ist das ein umstrittenes und diskutiertes Thema. Dafür gibt es verschiedene Gründe: • der Rohstoff ist knapp • Kobalt wird immer teurer • bei der Kobaltgewinnung wird immer wieder Kinderarbeit erwähnt

Kein PV-Deckel!

Solarthermie & Photovoltaik 21.05.2019
Volker Quaschning ist streitbarer Professor an der HTW Berlin. Ihm liegt ein Thema ganz besonders am Herzen, nämlich der PV-Deckel. Und ganz im Stil der gemeinhin bekannten #FridaysForFuture Hashtag-Aktionen gibt es nun auch seine eigene Aktion, um das Thema bekannt zu machen und Unterstützer zu generieren. Volker Quaschning ruft zum Protest gegen den PV-Deckel auf.

Ratgeber für das papierlose Büro

Öko-Investment & Finanzen 14.05.2019
Nicht mehr alles ausdrucken, keine Papiere mehr suchen und digitale Ordnung halten – das hört sich gut an, lässt sich aber nicht so leicht umsetzen. Dabei würde das papierlose Büro nur Vorteile bringen: Man findet die Dokumente schneller, man spart Zeit und Geld und schont nebenbei auch noch die Umwelt. Nachfolgend sind einige Tipps aufgeführt, die dabei helfen sollen, den Einstieg in das papierlose Büro zu erleichtern.

Vorankommen der Pelletbranche

Bioenergie & Biomasse 13.05.2019
Wie sieht es derzeit in der Pelletbranche aus? Leider ist das Vorankommen in diesem Bereich nicht sehr zufriedenstellend. Das sieht zumindest der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) so. Der Verband ist mit der Entwicklung im letzten Jahr alles andere als zufrieden, obwohl es einen Zuwachs von ca. 3 Prozent an Installationen gab. Waren es im Jahr 2017 noch 32.300 neue Pelletfeuerungen, so waren es 2018 immerhin 33.200 Stück. Erhofft hatte sich die Branche andere Zahlen.

Handwerksbundespreis für energieautarkes Haus

Solarthermie & Photovoltaik 12.05.2019
Der Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistung im Handwerk wird an 10 Aussteller des technischen Handwerks auf der Internationalen Handwerksmesse in München für innovatorische Leistungen verliehen. Die jeweiligen Bewerbungen werden durch ein Preisrichtergremium ausgewählt, das unabhängig ist und unter dem Vorsitz des Bundesministeriums für Wirtschaft steht.

Onlineportal für Kältemittel

Öko-Investment & Finanzen 11.05.2019
Von F-Gasen und der F-Gas-Verordnung hat sicherlich jeder schon einmal gehört. Doch was genau sind F-Gase und was steckt hinter der Verordnung? F-Gase sind fluorierte Gase. Diese Gase schaden der Umwelt enorm, denn sie tragen zur Erwärmung der Atmosphäre bei.

Sonderdruck der neuen Norm DIN SPEC 15240

Klimatechnik 10.05.2019
Die DIN SPEC 15240 gilt für Klima- und Lüftungsanlagen in Nichtwohngebäuden und enthält unter anderem Anforderungen an die Energetische Inspektion von Klimaanlagen. Jetzt gibt es einen Sonderdruck für die neue Norm DIN SPEC 15240 „Energetische Bewertung von Gebäuden – Lüftung von Gebäuden – Energetische Inspektion von Klimaanlagen“. Herausgegeben wurde der Sonderdruck vom Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) und vom Fachverband Gebäude-Klima (FGK). Es handelt sich hierbei...

Verteilerstationen für Flächenheizungssysteme

Heiztechnik 09.05.2019
Es herrscht ein enormer Zeit- und Kostendruck bei der Auftragsabwicklung in allen Handwerkszweigen. Da nimmt man Erleichterungen gerne an. So beispielsweise bei anschlussfertig vormontierten Verteilerstationen für Flächenheizungssysteme. Diese sparen Zeit und Kosten. Die Einheiten können heutzutage komplett vorgefertigt angeliefert werden und sind zudem schnell und bequem online zusammenstellbar. So sieht eine echte Arbeitserleichterung aus.

Finger weg von meinem Stromvertrag: ohne Vollmacht keine Kündigung

Erneuerbare Energien 08.05.2019
Ein Urteil des Landgericht München lautet, dass ein Energieunternehmen im Namen eines Verbrauchers keine Verträge kündigen darf, wenn keine Vollmacht vorliegt. Das Urteil ergab sich aus der Klage des Verbraucherzentrale Bundesverband, initiiert durch den Marktwächter Energie gegen E.ON.

Scharfe Kritik am GEG-Entwurf

Umwelttechnik 12.04.2019
Es sind vor allem Experten der Gebäude- und Energietechnik, die den nunmehr zweiten Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) scharf kritisieren. In einem dreieinhalbseitigen Manifest, geschrieben von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Feist, Prof. Dr.-Ing. Kati Jagnow, Dr. Werner Neumann, Gaby Purper und Prof. Dr.-Ing. Dieter Wolff, heißt es unter anderem:

Messtechnik von Testo

Klimatechnik 11.04.2019
Auf der diesjährigen ISH war auch das Unternehmen Testo vertreten, um seine Produkte für die Kälte- und Klimatechnik vorzustellen. Am Stand des Unternehmens konnte man viele Messgeräte bewundern und auch gleich vor Ort ausprobieren.

ISH 2019 – Die Zahlen

Umwelttechnik 10.04.2019
Die ISH ist die bekannte Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima und stellt in regelmäßigen Abständen Produktneuheiten aus diesen Bereichen vor. Dieses Jahr fand die Messe vom 11. bis 15. März auf dem Messegelände in Frankfurt statt.

Hebeanlagen von Kessel

Umwelttechnik 09.04.2019
Die Kessel AG ist Spezialist im Bereich von Kleinhebeanlagen in der Entwässerungstechnik. Im Produktportfolio des Unternehmens finden sich Hebeanlagen, die von Kleinanlagen für den Privatbereich bis hin zu großen Anlagen für die Abwasserentsorgung im gewerblichen und industriellen Bereich reichen.

Auftanken bei IKEA

Fahrzeuge & Mobilität 08.04.2019
Bei IKEA kann man jetzt auch auftanken. Genauer gesagt, gibt es bei IKEA Ladestationen für E-Autos. Mitte März hat das Unternehmen sein diesbezügliches Angebot vervollständigt und nun sind auch in den Einrichtungshäusern in Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Dresden, Essen, Großburgwedel, Hanau, Hannover, Koblenz, München-Eching, Oldenburg, Osnabrück, Siegen und Saarlouis Stromtankstellen für die Kunden vorhanden. Damit hat der schwedische Möbelkonzern nun sein Ziel erreicht und es gibt in allen 53...

„StreetScooter“ für das Handwerk

Fahrzeuge & Mobilität 07.04.2019
Im Hinblick auf die Dieselverbote in deutschen Städten macht sich das SHK-Handwerk Gedanken über Alternativen des Transports. Eines ist dabei klar: auf ein Auto verzichten können die Handwerker nicht, denn Werkzeug und Material muss nun mal bis zum Kunden transportiert werden. Hamburg hat bereits einige Strecken für ältere Diesel gesperrt und es ist absehbar, dass andere Städte, wie Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Köln, Bonn oder Essen nachziehen.

Heizungsschutz mit Elysator

Heiztechnik 06.04.2019
Eine Sauerstoffaufnahme im Heizkreislauf – das ist durchaus möglich, auch wenn die neuen Systeme diffusionsdichte Fußbodenheizungsrohre haben. Es gibt trotzdem Schwachstellen, wie Ventile, Verschraubungen, Umwälzpumpen, Regeleinheiten, automatische Entlüfter oder defekte Expansionsgefäße. Gelangt Sauerstoff in den Heizkreislauf, dann kann das weitreichende Folgen haben. Elysator erklärt hierzu die Folgen: „Der in das Heizungswasser eindringende Sauerstoff, ein zu tiefer pH-Wert sowie eine...

Spart Smart wirklich?

Intelligente Haustechnik 05.04.2019
Zukunft Altbau ist ein Informationsprogramm rund um die energetische Sanierung, welches vom Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert wird. Das Programm weist jetzt darauf hin, dass sich ein Energieverbrauch mit intelligenten Systemen nur wenig optimieren lässt, wenn die Heizungsanlage schon optimal eingestellt ist.

Regelung von Heiz- und Kühldecken

Klimatechnik 04.04.2019
Büroarbeitsplätze müssen Orte sein, an denen sich die Mitarbeiter wohlfühlen. Und um sich wohlzufühlen, gehören bestimmte Aspekte einfach dazu. Solche Aspekte sind die Raumtemperatur und die Raumfeuchte. Stimmt beides, dann ist das Raumklima optimal und die Mitarbeiter sind zu mehr Leistung und Konzentration fähig. Eine Möglichkeit, diese Faktoren sicherzustellen, sind Heiz- bzw. Kühldeckensegel von Belimo. Diese müssen aber, um gut zu funktionieren, optimal geregelt werden.

Rekordumsätze für SHK Handwerk

Öko-Investment & Finanzen 03.04.2019
Im SHK-Handwerk blühen die Geschäfte, das haben die aktuellen Zahlen aus dem Jahr 2018 wieder einmal deutlich gemacht. Schon im elften Jahr in Folge konnten die Betriebe eine Rekordbilanz verzeichnen. Die einzelnen Zahlen und die Gründe für die guten Geschäfte sind nachfolgend einmal kurz zusammengefasst.

Wie groß soll die PV-Anlage sein?

Solarthermie & Photovoltaik 02.04.2019
Die Verbraucherzentrale NRW hat eine Studie bei der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin in Auftrag gegeben, in der untersucht wurde, wann eine PV-Anlage am wirtschaftlichsten ist. Kurz zusammengefasst heißt das Ergebnis: Möglichst große Anlage ohne Speicher und ohne Smart Meter. Wer eine PV-Anlage errichten möchte, der sollte deren Größe nicht am Stromverbrauch des Haushalts festmachen, sondern vielmehr die gesamte Dachfläche nutzen. Leistungen zwischen 10 und 12 kW sollten...

Schlechtes Zeugnis für Politik

Öko-Investment & Finanzen 01.04.2019
Wie wird die Energiewende in Deutschland umgesetzt? Was sagen Hausbesitzer dazu? Um diese Fragen ging es in einer Umfrage unter 1.000 Immobilienbesitzer, die vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) in Auftrag gegeben wurde. Die Besitzer von Eigenheimen befürworten insgesamt die Energiewende, sie sind jedoch mit deren Umsetzung nicht zufrieden – das war das Ergebnis der Umfrage.

Mobiles Bad für die Sanierungsphase

Umwelttechnik 31.03.2019
Das eigene Badezimmer zu sanieren, ist mitunter nicht ganz einfach, denn wenn Waschbecken, Toilette und Dusche fehlen, dann ist guter Rat teuer. Für solche Situationen schafft das mobile Bad von mobiheat Abhilfe. Mit diesem „mobibad“ ist der Nutzer unabhängig und muss nicht den Nachbarn nach einer Dusche fragen. Mit „mobibad“ steht der Sanierung nichts mehr im Weg.

Ergebnisse der TU Freiberg zu Autarkie-Häusern

Solarthermie & Photovoltaik 30.03.2019
Die Technische Universität Freiberg hat nach vier Jahren nun Ergebnisse veröffentlicht, die die Autarkie-Häuser betreffen. Aus den Ergebnissen geht ganz klar hervor, dass die abgegebenen Prognosen stimmen. Im Jahr 2013 wurden die beiden zu überwachenden Häuser bezogen, eines von Mitschöpfer und Solarexperte Timo Leukefeld samt Familie und das andere von Leukefelds Firmenbüro. In beiden Häusern sind je 190 Mess-Sensoren verbaut. Die wissenschaftliche Begleitung des Projektes übernahm Dr. Ing....

Vollabdeckung ohne Netzausbau

Fahrzeuge & Mobilität 29.03.2019
Wenn die Zahl der Elektro-Autos steigt, dann muss das nicht unbedingt bedeuten, dass zwangsläufig auch der Netzausbau vorangetrieben werden muss. Eine Ausnutzung der Potenziale der Eigenstromversorgung reicht auch aus. Dieses Ergebnis hat eine Studie der TU Braunschweig im Auftrag des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) ergeben.

Innovativ und effizient: Deckenstrahlplatten von Zehnder

Heiztechnik 28.03.2019
Die Rubin Mühle ist eine Getreidemühle, die schon seit über 300 Jahren von der Familie Rubin betrieben wird. Die Mühle war bisher in Lahr-Hugsweier im Schwarzwald ansässig. 2014 hat die Familie beschlossen, mit der Mühle umzuziehen und einen neuen Standort zu erschließen.

Flächenheizsysteme im „Alena“-Komplex

Heiztechnik 27.03.2019
In Gießen gibt es seit 2017 den Büro- und Ausstellungskomplex „ALENA“, das so genannte ALENA-Kompetenz-Zentrum. Hier sind Dienstleister zu Hause, die in den Bereichen Gebäude- und Wohnungsplanung, Heizung/Sanitär, Energietechnik, Raumdesign und Sicherheitstechnologie tätig sind.

Vakuumröhren von Ritter

Heiztechnik 26.03.2019
Für die Vakuumröhren, die in Freiflächenheizungen eingesetzt werden, hat das Unternehmen Ritter XL Solar jetzt den Garantiezeitraum verlängert.

Kühl- und Heizdecken von Roth

Klimatechnik 20.03.2019
Mit Kühl- und Heizdecken ist es möglich, im Winter zu heizen und im Sommer die Räumlichkeiten zu kühlen. Diese Rohrregister in Decken zur Raumtemperierung erfreuen sich immer steigender Beliebtheit. Einige Systemlösungen zu diesem Thema bieten die Buchenauer Roth Werke an.

Schutz der Unternehmen vor Einbrüchen

Intelligente Haustechnik 19.03.2019
Sagenhafte 300 Millionen Euro Schaden entstehen jährlich in Betrieben durch Einbrüche. Das ist eine hohe Summe und viele Unternehmer überlegen sich, wie sich schützen können. In der SHK-Branche gibt es einige Möglichkeiten, das Einbruchsrisiko zu senken und smarte Technik für die Prävention zu nutzen. Dazu hat Ralf Michl, Experte der Nürnberger Versicherung, mal einige Ausführungen im IKZ-Interview gemacht.

Hilfe im Fördermittel-Dschungel für Heiztechnik

Öko-Investment & Finanzen 18.03.2019
Bekannt ist, dass es Zuschüsse geben kann für die Modernisierung der eigenen Ölheizung. Eine Kunst ist es jedoch, im Dschungel der möglichen Fördermittel durchzusehen und das richtige herauszufinden. Im Rahmen der Aktion „Besser flüssig bleiben“ gibt es daher einen Fördermittel-Service, der dabei hilft, die Gelder aus den staatlichen Töpfen zu suchen und schlussendlich dann auch zu bekommen.

Heizen auf der Zugspitze

Heiztechnik 17.03.2019
Die Zugspitze ist der höchste Berg in Deutschland und damit natürlich ein Touristenmagnet. Und genau hier hat im Juli 2018 ein Restaurant eröffnet mit dem Namen „Panorama 2962“. Es ist ein gelungenes und weit auskragendes Gipfelrestaurant, das vom Architektenbüro Hasenauer geplant und konstruiert wurde. Ausführendes Fachunternehmen im Bereich Trinkwasserversorgung und Gebäudetemperierung war die Luzian Bouvier Haustechnik & Fliesen GmbH.

Flächenheizungen und Flächenkühlungen in der Zukunft

Klimatechnik 15.03.2019
Wie es mit der Heizungstechnik weitergeht und welche Rolle dabei Flächenheizungen spielen, wurde Ende November letzten Jahres auf einem Symposium des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen diskutiert.

Bedarfsabhängige Steuerung

Klimatechnik 15.03.2019
Ein wichtiger Punkt, wenn es um Energieeffizienz geht, ist das bedarfsgerechte Steuern. Die Ressourcen sollen geschont werden und gleichzeitig darf es dem Nutzer nicht an Komfort fehlen. Durch die Nutzung von Präsenz- und Bewegungsmeldern können Beleuchtungs-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen nach Bedarf gesteuert werden und damit der Einsatz der Energie effizienter gestaltet werden.

Gesundheitsförderung von Beschäftigten

Umwelttechnik 13.03.2019
Immer mehr deutsche Arbeitnehmer werden immer öfter krank. Zumindest ist der derzeitige Krankenstand so hoch wie seit zwei Jahrzehnten nicht mehr. Die Liste der Leiden ist dabei lang und fängt bei Rückenschmerzen an und hört bei Burnout noch lange nicht auf.

Novellierte Kälte-Klima-Richtlinie

Umwelttechnik 12.03.2019
Seit Beginn dieses Jahres gilt die novellierte Kälte-Klima-Richtlinie. Sie wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums erlassen. Zu den Neuerungen zählen folgende Punkte:

Dachdurchführungen richtig ausgeführt

Klimatechnik 11.03.2019
Dachdurchführungen haben den Zweck, Lüftungsrohre, Kabel und andere Leitungen auf engstem Raum durch das Dach zu führen. Die Öffnung dafür sollte möglichst kein sein, die Leitungen dürfen aber keinen Schaden nehmen. Wichtige zu beachtende Punkte sind außerdem die Dichtigkeit, der Brandschutz und die Kondensatbildung. Das weiß auch das Unternehmen Schulte & Todt Dachtechnik GmbH aus Arnsberg und bietet hierfür Lösungen an.

Schneelast auf den PV-Modulen

Solarthermie & Photovoltaik 10.03.2019
Gerade die starken Schneefälle in Deutschlands Süden in den letzten Wochen haben wieder eine Frage aufgeworfen, nämlich nach den Folgen für PV-Module. Schadet eine solche Schneelast auf den Dächern? Oder können gar Beschädigungen auftreten? Immerhin bringt Pulverschnee ein Gewicht von 10 Kilogramm pro Quadratmeter auf die Waage und bei nassem Schnee können es schon mal 40 Kilogramm werden.

Moderne Heizungstechnologien

Intelligente Haustechnik 09.03.2019
Es gibt eine Vielzahl veraltete Heizsysteme in Deutschlands Haushalten und in Sachen Wärmewende könnte Deutschland besser sein. Das sind Fakten, die jeder kennt. Wer sich einmal über neue Heiztechnologien und dem aktuellen Stand der Technik informieren möchte, der kann das auf der ISH vom 11. bis 15. März 2019 in Frankfurt/Main tun.

Modernisierungsrate weiterhin zu gering

Heiztechnik 08.03.2019
Die Intensität, mit der die Deutschen an die Sanierung ihrer Heizungsanlage gehen, lässt noch immer sehr zu wünschen übrig. Das hat jüngst der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie in seiner jährlichen Bilanz bekannt gegeben. Man schätzt, dass sich ungefähr 12 Millionen veraltete Heizungen in deutschen Haushalten befinden. Da wäre also ein enormes Potential.

Solares Heizen wird weiter gefördert

Heiztechnik 26.02.2019
Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW) empfiehlt schon länger, dass veraltete Heizungen ausgetauscht werden sollen. Die alten Wärmeerzeuger könnten gegen eine Solarheizung ausgetauscht werden oder mittels Solarkollektoren auf einen aktuellen technischen Stand gebracht werden. Darin sind sich die Experten der Heizungs- und Solarindustrie in Deutschland einig.

Passende Lösungen im Altbau

Heiztechnik 25.02.2019
Eine Heizungssanierung im Altbau erweist sich oft als schwierig, denn es müssen Lösungen für die unterschiedlichsten Bedingungen her. Die Aufbauhöhe kann sehr gering sein, Wand und Decke sollen genutzt werden oder Heizungssysteme müssen mit den vorhandenen Fußbodenbelägen kompatibel sein. Auch wenn die Außenfassade erhalten bleiben soll, müssen spezielle Lösungen gefunden werden.

Strategische Zusammenarbeit von Viessmann und Pewo

Umwelttechnik 25.02.2019
Manchmal ergibt sich aus einer guten und langen Zusammenarbeit auch mehr. So geschehen jetzt bei der Viessmann-Gruppe und der Pewo Energietechnik GmbH. Die Viessmann-Gruppe steigt nämlich in Form einer strategischen Partnerschaft bei Pewo ein. Die Unternehmen sind sich einig, dass sie „eine lange und bewährte Zusammenarbeit“ verbindet.

Wärmerückgewinnung bei Miele

Heiztechnik 24.02.2019
Vorbildlich ist es, wenn man die Abgaswärme noch einmal verwendet. Nutzen ließe sich Abgaswärme in der Produktion oder auch für die Gebäudeerwärmung. Genau das nimmt man sich bei Miele im Werk Oelde zu Herzen. Hier werden Backöfen sowie Zubehör, wie etwa Backbleche, bei sehr hohen Temperaturen gebrannt.

Die Sicherheit der Mitarbeiter in der Baubranche

Umwelttechnik 23.02.2019
Gerade in der Baubranche gibt es Gefahren, deren die Arbeiter jeden Tag ausgesetzt sind. Man denke nur an schwere Werkzeuge, große Arbeitshöhen oder diverse Gefahrstoffe. Sollten Mitarbeiter einen Unfall erleiden, dann kann das jeden Unternehmer teuer zu stehen kommen. Somit sind der Schutz der Arbeiter und das Vorbeugen von Unfällen immer das wichtigste. Dominik Stadelbauer ist Experte der Nürnberger Versicherung. Er macht einmal mehr deutlich, wie wertvoll Schutzmaßnahmen sind und warum auch...

Wärmeerzeuger bei E.M.P.

Geothermie & Wärmepumpen 22.02.2019
E.M.P. bedeutet Exclusive Merchandise Products. Es handelt sich hierbei um ein Unternehmen mit Sitz in Lingen an der Ems, welches sich Merchandising, speziell im Bereich der Musik-, Entertainment- sowie Gaming-Szene auf die Fahne geschrieben hat. Die steigende Nachfrage nach den Artikeln brachte es mit sich, dass die Lagerkapazitäten 2017 erweitert werden mussten und damit musste auch ein Konzept für die passende Heiztechnik her. 5.500 Quadratmeter Fläche werden nun von Brötje-Heiztechnik...

Kundenwünsche immer erfüllen

Energiesparendes Bauen 21.02.2019
Helmut Holzäpfel ist Geschäftsführer eines SHK-Betriebs in Satteldorf in Baden-Württemberg und das wichtigste für ihn ist die Zufriedenheit seiner Kunden. Er ist immer daran interessiert, seinen Kunden alle Wünsche zu erfüllen, auch wenn die Gegebenheiten noch so schwierig sind. Er sagt: „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“ Allerdings benötigt Helmut Holzäpfel dafür auch Hersteller mit einer ähnlichen Philosophie. Den Hersteller MEPA und dessen verlässlichen Service hebt er dabei besonders...

Hygienische Trinkwasserinstallation von Roth

Energiesparendes Bauen 20.02.2019
Dass es im Bereich der Trinkwasserinstallation viele Punkte zu beachten gibt und auch die Hygiene eine große Rolle spielen sollte, das weiß auch das Unternehmen Roth. Roth ist Gebäudetechnik-Spezialist.

Aschaffenburg als Energieoptimierer

Energiesparendes Bauen 19.02.2019
Aschaffenburg geht mit gutem Beispiel voran und möchte erheblich Energie einsparen, indem die vorhandenen Liegenschaften digital umgerüstet werden. Die vorhandenen analogen Systeme haben zu diesem Zweck digitale Wandler bekommen, so dass der Energieverbrauch optimiert wurde.

Haltesysteme im barrierefreien Bad

Umwelttechnik 14.02.2019
In einem barrierefreien Badezimmer müssen Haltesysteme zu finden sein, damit Sicherheit gewährleistet ist und alte Menschen so lange wie möglich selbstständig das Bad benutzen können. Schon bei der Planung eines Badezimmers sollten daher Funktionalität, Sicherheit, Design und auch individuelle Bedürfnisse eine Rolle spielen. Was eine unterstützende Einrichtung im Bad angeht, so sind es besonders alte Menschen und Menschen mit Behinderung, die auf Hilfe angewiesen sind.

„Logo-Thermic“ von Meibes

Heiztechnik 13.02.2019
Der Hersteller Meibes stellt unter dem Namen „Logotherm“ anschlussfertige Wohnungs- und Übergabestationen für die Heizwärme- und Trinkwassererwärmung in Mehrparteiengebäuden her. In diesem Bereich gibt es jetzt eine Neuheit, nämlich „Logo-Thermic“. Es handelt sich hierbei um eine thermostatisch geregelte Wohnungsstation.

Ventilauslegung mit OVselect

Heiztechnik 12.02.2019
„OVselect“ ist ein Ventilauslegungsprogramm von Oventrop und damit eine Planungshilfe für das Auslegen von Thermostatventilen, Strangregulierventilen und Differenzdruckreglern. Ab sofort ist hier die neue Version 4.1.0 verfügbar, die auf der Homepage des Unternehmens gedownloadet werden kann.

Stärkung der digitalen Präsenz

Öko-Investment & Finanzen 11.02.2019
Der SHK-Organisation liegt es unter anderem am Herzen, dass die Wettbewerbsfähigkeit der Innungsbetriebe gestärkt wird und dazu gehört in unserem digitalen Zeitalter auch eine Internetpräsenz. Eine Idee hierbei sind die Webvisitenkarten, die die Innungsbetriebe nun erhalten sollen, damit sie verstärkt in den Vordergrund rücken.

Aufwärtstrend bei Hauseigentümern

Erneuerbare Energien 10.02.2019
Bei Hauseigentümern ist ein Aufwärtstrend in Sachen erneuerbare Energien zu verzeichnen. Das ergab eine Civey-Umfrage im Auftrag des Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO).

Energiesparmeister-Wettbewerb

Energiesparendes Bauen 09.02.2019
Es werden wieder die besten unter den Energiespar-Schülern ausgezeichnet. Jeweils auf das Bundesland bezogen, wird das beste Klimaschutzprojekt geehrt. Der so genannte Energiesparmeister-Wettbewerb geht bereits in die elfte Runde und bewerben können sich alle Klimaschützer an Schulen. Mögliche Projekte sind beispielsweise Recycling-Aktionen, Smart-Energy-Programme oder auch Trinkwasserprogramme. Mitmachen können Vertreter aller Schulen, von der Grundschule bis hin zum Gymnasium, es handelt sich...

Diesel-Fahrverbot in Stuttgart

Fahrzeuge & Mobilität 08.02.2019
Die Dieselfahrverbote in den Innenstädten sind derzeit wohl in vielen kleinen und großen Runden ein Gesprächsthema. Insbesondere Handwerker und Dienstleister müssen sich wegen ihrer Betriebsflotte ausgiebig mit diesem Thema auseinandersetzen. Für das Dieselfahrverbot in Stuttgart, das sein 1. Januar dieses Jahres gilt, sind nachfolgend einige Fakten dargelegt.

Zortström-Technologie für die Energieeffizienz

Heiztechnik 07.02.2019
Das Royal Papworth Hospital in Cambridge am Cambridge Biomedical Campus wurde seit 2014 neu errichtet und ging Anfang 2019 in Betrieb. Für eine bedarfsgerechte Verteilung von Wärme und Kälte ist hier die Zortström-Technologie verantwortlich. Der Neubau hat eine Kapazität von 300 Betten und benötigt insgesamt inklusiver der medizinischen Geräte 2,4 Megawatt (MW) Heiz- und 3 MW Kühlleistung. Vier der so genannten „Zortström“ des österreichischen Unternehmens Zortea übernehmen die Aufgabe, Wärme...

Fußbodenheizung von mfh systems

Heiztechnik 06.02.2019
Mfh systems hat eine Elektro-Fußbodenheizung für Sanierungen und Neubauten auf den Markt gebracht. Das System trägt den Namen „E-NERGY IQ“ und ist laut Unternehmen: „besonders geeignet für den Einsatz in Kombination mit Trockenestrichen“.

Augen auf bei der Heizkostenabrechnung

Öko-Investment & Finanzen 05.02.2019
Die Heizkostenabrechnung für das Vorjahr ist oft ein Streitpunkt, und zwar zu Recht, denn eine Stichprobe hat nun ergeben, dass vier von fünf Heizkostenabrechnungen Mängel oder Auffälligkeiten aufweisen. Die Stichprobe der Überprüfung wurde von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online durchgeführt, und zwar anhand von 87 aktuellen Heizkostenabrechnungen von Lesern des Magazins Finanztip.

Abgasführung von Atec

Heiztechnik 04.02.2019
Das Unternehmen Atec hat drei neue Produkte im Programm. Es handelt sich um eine Abgaskaskadenlösung für BHKW und Brennwert, um den Absorptionsschalldämpfer „ASD“ und um den Reflexionsschalldämpfer „RXS“ für tiefe Frequenzen. Nachfolgend sind kurze Beschreibungen der Produkte aufgeführt.

Haltesysteme im barrierefreien Bad

Energiesparendes Bauen 23.01.2019
In einem barrierefreien Badezimmer müssen Haltesysteme zu finden sein, damit Sicherheit gewährleistet ist und alte Menschen so lange wie möglich selbstständig das Bad benutzen können. Schon bei der Planung eines Badezimmers sollten daher Funktionalität, Sicherheit, Design und auch individuelle Bedürfnisse eine Rolle spielen. Was eine unterstützende Einrichtung im Bad angeht, so sind es besonders alte Menschen und Menschen mit Behinderung, die auf Hilfe angewiesen sind. Aber wie in anderen Bädern...

„Logo-Thermic“ von Meibes

Heiztechnik 22.01.2019
Der Hersteller Meibes stellt unter dem Namen „Logotherm“ anschlussfertige Wohnungs- und Übergabestationen für die Heizwärme- und Trinkwassererwärmung in Mehrparteiengebäuden her. In diesem Bereich gibt es jetzt eine Neuheit, nämlich „Logo-Thermic“. Es handelt sich hierbei um eine thermostatisch geregelte Wohnungsstation.

Ventilauslegung mit OVselect

Heiztechnik 21.01.2019
„OVselect“ ist ein Ventilauslegungsprogramm von Oventrop und damit eine Planungshilfe für das Auslegen von Thermostatventilen, Strangregulierventilen und Differenzdruckreglern. Ab sofort ist hier die neue Version 4.1.0 verfügbar, die auf der Homepage des Unternehmens gedownloadet werden kann.

Stärkung der digitalen Präsenz

Öko-Investment & Finanzen 20.01.2019
Der SHK-Organisation liegt es unter anderem am Herzen, dass die Wettbewerbsfähigkeit der Innungsbetriebe gestärkt wird und dazu gehört in unserem digitalen Zeitalter auch eine Internetpräsenz. Eine Idee hierbei sind die Webvisitenkarten, die die Innungsbetriebe nun erhalten sollen, damit sie verstärkt in den Vordergrund rücken. Frank Ebisch, Bereichsleiter Kommunikation im Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK), vertritt hier folgende Meinung: „Unsere Betriebe müssen digital einfach noch...

Pelletlager richtig planen

Umwelttechnik 19.01.2019
Pelletlager sollten gut geplant werden, denn es gibt einige Faktoren, die hierbei berücksichtigt werden müssen. Dazu gehören die richtige Größe und Lage, statische Anforderungen, Austragungstechnik, Belüftung, qualitätsschonender Einblasweg und gute Zugänglichkeit für Wartung, Reinigung und Lieferung. Nicht zuletzt ist es ja auch gefährlich, wenn der Pelletlieferant klettern muss, um seine Fracht abzuladen oder der Heizungsinstallateur nur unter Gefahr seine Arbeit verrichten kann. Sind die...

Digitaler Stundenzettel

Öko-Investment & Finanzen 18.01.2019
Die freedom manufaktur aus Berlin hat eine Software entwickelt, die für alle handwerklichen Gewerke einsetzbar ist. Der Name der Software ist „whoosh myTrekka“ und hat die digitale Lösung für jeden Auftrags- oder Stundenzettel. Diese innovative Anwendung kann auf jedes Gewerk individualisiert werden und bietet dem Nutzer einen echten Mehrwert. Hiermit ist es möglich, Arbeitsaufträge inklusive der erbrachten Leistungen und des gebrauchten Materials zu dokumentieren.

Luft-Wärmepumpen richtig aufstellen

Heiztechnik 17.01.2019
Im Bereich der Luft-Wärmepumpen gibt es verschiedene Möglichkeiten des Aufstellens, je nach Bauart können sie innen, außen oder in Splitbauweise aufgestellt werden. Bei der Splitbauweise befindet sich ein Teil innen, das andere draußen. Bereits im Vorfeld sollte man sich gut überlegen, wo der Aufstellort sein soll, nicht zuletzt wegen der Geräuschentwicklung.

Heizen und Kühlen mit der Wärmepumpe

Geothermie & Wärmepumpen 16.01.2019
Mit der richtigen Heiztechnik ist es möglich, sowohl zu heizen als auch zu kühlen. Arten zu heizen gibt es viele, wie zum Beispiel Fernwärme, Blockheizkraftwerk, Gasheizung, Solarthermie und Holzpellets. Mit einer Wärmepumpe kann man neben dem Heizen auch noch das Haus kühlen. Matthias Saller, Experte der Initiative Wärme+ in Berlin, sagt zur Wärmepumpe: „Sie hat sich vom Nischenprodukt zum Standardheizsystem entwickelt.“ Und nicht nur das, denn mit einer Wärmepumpe ist auch eine...

Dezentrale Wohnraumlüftung im Trend

Klimatechnik 15.01.2019
Die LTM GmbH ist der Überzeugung, dass die Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung einen steigenden Trend verzeichnet. Gerade in Deutschland ist deren Bedeutung sehr hoch, weil nicht zuletzt Gesetze wie die Energieeinsparverordnung oder die Anforderung an die Gebäudedichtheit die kontrollierte Lüftung eigentlich unverzichtbar machen. Die Dezentrale Wohnraumlüftung gehört somit zur effektiven Gebäudeplanung dazu.

Regenwassernutzung richtig anpacken

Umwelttechnik 14.01.2019
Dass Regenwasser im Haus genutzt werden kann und sollte, ist kein Geheimnis. Für die Toilettenspülung, für das Wäschewaschen oder auch für die Gartenbewässerung bietet es sich an, das wertvolle Nass aufzufangen und zu verwenden. Wie genau aber funktioniert die Planung und die Ausführung von den so genannten Regenwassernutzungsanlagen? Dazu hat jetzt Dipl.-Ing. Klaus W. König, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bewirtschaftung und Nutzung von Regenwasser sowie Mitarbeiter...

Gebäudekühlung mit Wasser

Klimatechnik 13.01.2019
Wasser zur Kühlung zu nutzen, ist spätestens seit der F-Gas-Verordnung eine Alternative, die zukunftssicher und umweltschonend ist. Kältemittel werden damit gespart. Das sieht auch Kampmann so und hat jüngst auf der Chillventa 2018 Systemlösungen vorgestellt, die mit Wasser zur Kühlung arbeiten und besonders in großen Anlagen, wie Hotels, Verbrauchermärkten und Bürogebäuden zum Einsatz kommen können. Den Schwerpunkt bei den Systemen legt das Unternehmen auf die Kombination eines...

Das Energiesammelgesetz

Erneuerbare Energien 12.01.2019
Das Energiesammelgesetz ist von der Koalitionsmehrheit im Bundestag beschlossen worden. Hierin wird der ursprünglich geplante schlagartige Fördereinschnitt für Photovoltaik-Neuanlagen über 40 kWp - 750 kWp abgemildert und eine Stufenregelung festgelegt. Wichtig ist außerdem, dass die Änderungen erst ab Februar 2019 greifen statt ab 1. Januar.

„Raustauschwochen“ auch in 2019

Heiztechnik 11.01.2019
Auch im neuen Jahr gibt es sie wieder – die so genannten „Raustauschwochen“. Initiiert wurde das vom Verein „Zukunft Erdgas“ und 2019 findet schon die dritte Runde der Aktion statt. Wie der Name schon sagt, werden alte Heizgeräte gegen neue Gasheizungen ausgetauscht. Wer bei dieser Aktion mitmacht, profitiert doppelt, denn neben der neuen Heizung winken wieder 200 Euro Bonus und Zuschüsse in Höhe von 10% der Investitionssumme aus staatlichen Förderprogrammen.

Anzeige: LEDs als Ersatz für alte Glühbirnen

01.01.2019
Die Erfindung der Glühbirne durch den US-Amerikaner Thomas Alva Edison leitete eine Revolution im Beleuchtungssektor ein. Die damals vorherrschende Gasglühbeleuchtung wurde schrittweise durch immer bessere elektrische Glühfadenlampen verdrängt. Die zu ihrer Zeit modernen Glühbirnen brachten im Laufe der Jahre die elektronische Beleuchtung unkompliziert und kostengünstig in jedes Haus.

Nachträgliche Heizungswasseraufbereitung

Heiztechnik 30.11.2018
Für ein historisches Einfamilien-Fachwerkhaus inklusive einer Neubauerweiterung sollte der Fachmann Heizungsbaumeister Wilfried Hock aus Rüsselsheim ein Konzept entwickeln, das auf alternative Wärmeerzeugung setzte. Dazu hat dieser eine Kombination aus Fußbodenheizung und Heizkörpern sowie einem Pelletkessel empfohlen. Als das Projekt beendet und die Heizungsanlage mit aufbereitetem Wasser befüllt war, ergaben sich jedoch Probleme. Die Eigentümer stellten nämlich einen sich stetig...

Indirekte Kühlübergabestationen

Klimatechnik 29.11.2018
Wenn die Energie von einem ersten Kühlkreislauf über einen Wärmetauscher zu einem sekundären Kühlkreis geleitet wird, dann spricht man von einer indirekten Kühlübergabestation. Vom sekundären Kühlkreis wird die Energie dann an das Endgerät abgegeben. In solch einem Fall bleiben Primär- und Sekundärkreis immer hydraulisch voneinander getrennt. Indirekte Übergabestationen ermöglichen den Betrieb beider Seiten in verschiedenen Druckstufen, eben, weil sie hydraulisch voneinander getrennt sind....

Designheizkörper als Einrichtungsgegenstände

Heiztechnik 28.11.2018
Wer zusätzlich zur Wärme in Wohnräumen, Küche und Badezimmer auch noch ein gestalterisches Element haben möchte, der sollte sich einmal im Bereich der Designheizkörper umsehen. Die Designs der Heizkörper können sich optimal in die vorhandene Einrichtung einfügen, optische Highlights setzen oder zu echten Kunstwerken werden. Im Laufe der Jahre haben sich Heizkörper vom Graugusskörper unter dem Fenster zu Designobjekten entwickelt, die es in einer Vielzahl von Formen, Farben, Materialien und...

Temperaturbegrenzung bei Durchlauferhitzern

Umwelttechnik 27.11.2018
Aus Sicherheitsgründen gibt es neue Richtlinien, die Durchlauferhitzer betreffen. Bisher galt die internationale Norm „IEC 60335-2-35 / Edition 5“, doch jetzt gibt es die europäische Norm „EN 60335- 2-35:2016, „Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke – Teil 2-35: Besondere Anforderungen für Durchflusserwärmer“. Eine entsprechende Übergangsfrist endete am 12. Oktober 2018.

Energiebedarf von Pelletheizungen

Erneuerbare Energien 26.11.2018
Um den Energiebedarf von Pelletheizungen genauer zu ermitteln, wurden vom Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) jetzt die Listen mit Herstellerkennwerten von Pelletkesseln und wasserführenden Pelletkaminöfen nach DIN V 4701-10 und DIN V 18599 aktualisiert. Mit diesen aktualisierten Listen kann der Energiebedarf von Pelletheizungen berechnet werden, worauf sowohl Betreiber als auch Energieberater oder Installationsbetriebe gerne zurückgreifen.

Beispiele für funktionierende Wärmepumpenanlagen

Geothermie & Wärmepumpen 25.11.2018
Der Bundesverband Wärmepumpe hat eine Exkursion organisiert, die interessante Wärmepumpenanlagen begutachtet. Nachfolgend sind einige Beispiele aufgeführt.

Umstellung von L- auf H-Gas geht voran

Energiesparendes Bauen 24.11.2018
Schon seit Mai 2015 läuft eines der größten Infrastrukturprojekte der deutschen Erdgasversorgung, nämlich die Umstellung von L- auf H-Gas. Jetzt hat die Umrüstung auch das Rheinland erreicht. Gerade die notwendigen Umrüstungen der Brenner, Kessel, BHKW, Backöfen und anderer Wärmeerzeuger könnte für das Handwerk ein lukratives Geschäft sein.

Photovoltaikanlagen pachten

Solarthermie & Photovoltaik 23.11.2018
Photovoltaikanlagen kann man auch mieten bzw. pachten und das wird bei den an Photovoltaik interessierten Hausbesitzern immer beliebter. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage unter Einfamilienhausbesitzern in Deutschland. Der Stromversorger DZ-4 hat die Umfrage in Auftrag gegeben.

Mit Farbe heizen

Heiztechnik 22.11.2018
Mit Farbe an der Wand heizen? Nach einem leichten Anstrich einfach die Wand heizen lassen? Das geht wirklich, denn Future Carbon hat eine Farbe zum Heizen entwickelt. Diese Farbe trägt den Namen „Carbo e-Therm“.

Zusammenarbeit bei der Technischen Gebäudeausrüstung

Umwelttechnik 21.11.2018
TGA ist die Technische Gebäudeausrüstung und genau in diesem Bereich ist es zwingend erforderlich, die Ausführungsplanung professionell zu erstellen. Nicht zuletzt, weil es gilt, viele gesetzliche Auflagen, Richtlinien und Normen gleichzeitig zu berücksichtigen, muss die Planung gut sein, und die einzelnen Schnittstellen zusammenpassen und ineinander greifen.

Prämie von Volkswagen Nutzfahrzeuge

Fahrzeuge & Mobilität 20.11.2018
Die Dieselfahrverbote in den Städten, die Euronormen, die nicht jedes Fahrzeug erfüllt und Prämien für das Abgeben der alten Dieselfahrzeuge sind derzeit in aller Munde. Da ist es nicht verwunderlich, dass jetzt auch aus dem Hause Volkswagen Nutzfahrzeuge eine Nachricht kommt. Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet nämlich eine Umwelt- und Wechselprämie an.

Lebensdauer von Stromspeichern

Brennstoffzellen und Stromspeicher 19.11.2018
Die Hochschule Landshut hat 2015 einen Prüfstand mit BHKW, Gasbrennwert-­Heiztherme, einem elektrischen und einem thermischen Speicher errichtet und wollte mit diesem Projekt Batterien rentabel machen. Der Projektname des Ganzen lautet „EKOSTORE“ und schon vor Ablaufen des Projekts wurden erstaunliche Ergebnisse ermittelt. Über diese Ergebnisse freuen sich Befürworter der dezentralen Energieversorgung einerseits und zum anderen die Stromspeicherhersteller und –Nutzer.

Vorgefertigtes Komplettsystem Quattro

Energiesparendes Bauen 12.11.2018
Als kleiner Sanitärbetrieb einen Großauftrag annehmen und fristgerecht ausführen – das ist möglich. Für den Sanitärinstallateur Daniel Weigner und sein Team aus Ludwigshafen war der Umbau des ehemaligen Bürogebäudes in Mannheim-Casterfeld zu einer Unterkunft für Monteure keine leichte Aufgabe. Nur vier Installateure hatten ein knappes halbes Jahr Zeit, um die Sanitärinstallationen für Dusche, Toilette und Waschtisch für 85 Bäder umzusetzen. Natürlich waren auch die Anforderungen an den Brand-...

Hybridheizung mit Kamin und Wärmepumpe

Heiztechnik 11.11.2018
Guntamatic ist ein österreichischer Anbieter für Biomasseheizungen. Das Unternehmen bietet nun eine Hybridheizung mit Kamin und Wärmepumpe an und bezeichnet diese als „eine perfekte Gesamtlösung“ für Wohnräume. Die Hybridheizung trägt den Namen „Evolution“.

Großanlage Senftenberg nach dem ersten Jahr

Solarthermie & Photovoltaik 10.11.2018
Vor zwei Jahren wurde die Bauphase der bislang größten thermischen Solaranlage Deutschlands beendet und die Anlage wurde in Senftenberg in Betrieb genommen. Diese Anlage ist zugleich die erste Megawattanlage, die in Deutschland in ein klassisches städtisches Fernwärmenetz einspeist. Die Kollektorfläche beträgt sagenhafte 8.300 m². Auch unter anspruchsvollen Bedingungen kann eine solarthermische Anlage zuverlässig und wirtschaftlich funktionieren – so die Ergebnisse nach dem ersten Betriebsjahr.

Gefragter OK-Ökostrom

NOIMG

Ökostrom 09.11.2018
OK-Ökostrom erkennt man am Ok-Power-Zeichen und dieses steht dafür, dass es sich um ausgezeichneten Ökostrom handelt, der qualitativ anspruchsvoller als andere am Markt ist. Dieses Powerzeichen ist es auch, worauf die Kunden offenbar vermehrt achten, denn die Nachfrage steigt.

Elektro-Transporter aus dem Baumarkt

Fahrzeuge & Mobilität 08.11.2018
Carsharing ist bereits in aller Munde und auch ordentlich erprobt. Einfach in der nächsten Straße ein Auto mieten und am Zielpunkt wieder abgeben – so sieht die Zukunft aus. Mit Carsharing kann man sich ein Auto mieten, auch wenn man es nur einige Minuten benötigt. Mit vielen anderen Menschen ein Fahrzeug teilen – so könnte man es auch nennen. Dass es sich hierbei um einen Wachstumsmarkt handelt, hat auch Bosch erkannt, denn das Unternehmen startet gemeinsam mit der Baumarktkette Toom einen...

Internetfähige Heiztechnik

Intelligente Haustechnik 07.11.2018
Heizungen, die über die Sprache gesteuert werden und programmiert werden können, gibt es schon. Aber was ist, wenn die Heizung plötzlich mit uns kommuniziert? So könnte das System beispielsweise folgendes mitteilen: „Ihr Energieverbrauch ist im Vergleich zum Vorjahr um 7 % gestiegen. Soll ich einen Wartungstermin mit Ihrem Installateur vereinbaren?“ Auf jeden Fall steigen die Anforderungen an Heizsysteme, nicht zuletzt auch wegen des Umstands, dass Haushalte künftig nicht genutzte eigene Energie...

Mehr Ausgangsspannung in Solarparks

Solarthermie & Photovoltaik 06.11.2018
Der Projektentwickler IBC Solar hat jetzt für den Wechselrichterhersteller SMA in Deutschland ein erstes Solarkraftwerk gebaut, bei dem die DC-Spannung 1.500 Volt beträgt und String-Wechselrichter zum Einsatz kommen. Das Solarkraftwerk befindet sich am Sanderhäuser Berg, hat eine elektrische Leistung von 750 kWp und ist das erste seiner Art hierzulande, das String-Wechselrichter nutzt.

Schornstein und Dämmung von Skoberne

Heiztechnik 05.11.2018
Die Skoberne GmbH steht für Schornstein und Dämmung und bietet außerdem Lösungen an, die der makellosen Optik eines Gebäudes Rechnung tragen. So geschehen jetzt in Stockstadt am Rhein. Hier hat Robert Hoffmann ein Haus aus dem Jahr 1970 gekauft und es modernisieren lassen.

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Klimatechnik 04.11.2018
Wird die Lüftung von Wohnräumen bereits in deren Planung berücksichtigt und werden entsprechende lüftungstechnischen Systeme integriert, dann spricht man von der so genannten Kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL). Dieser Bereich ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und gehört zur modernen Gebäudetechnik.

Klimaziele erreichbar?

NOIMG

Erneuerbare Energien 03.11.2018
Das Fazit der jüngsten Modellrechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) ist, dass ein Kohleausstieg möglichst rasch passieren sollte und vor allen Dingen möglichst schnell in Nordrhein-Westfalen. Dafür haben Wissenschaftler im Team von Energieökonomin Claudia Kemfert die Wirkungen unterschiedlicher Ausstiegsszenarien auf die CO2-Emissionen anhand detaillierter Modellrechnungen verglichen. Kemfert sagt zum Ergebnis: „Anders als beim Klimaziel für 2020, das bereits als...

Normgerechte Befüllung von Heizanlagen

Heiztechnik 02.11.2018
Der „Alleskönner“ von SYR ist eine Armatur, die dafür sorgt, dass die Befüllung von Heizanlagen normgerecht und bequem vonstattengeht. Zu hartes Wasser kann in jeder Heizanlage Schaden anrichten. Daher gibt es von SYR nun das Anschlusscenter „3228 All-in-One“. Diese Armatur ist mit folgenden Komponenten ausgestattet: Systemtrenner BA, Absperrungen, Druckminderer und Verschneideeinrichtung. Wie SYR bekannt gibt, „besitzt die Armatur alles, was zur normgerechten Heizungsbefüllung nötig ist“.

Alternativen für die Klimatisierung

Klimatechnik 01.11.2018
Die wasserbasierte Klimatisierung gewinnt immer mehr an Bedeutung, nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund, dass durch die F-Gase-Verordnung bestimmte Kältemittel zu teuer oder nur schwer verfügbar sind. Nachfolgend sind einmal Beispiele für die wasserbasierte Klimatisierung aufgeführt.

Sole/Wasser-Wärmepumpe mit Touchbedienung

Geothermie & Wärmepumpen 31.10.2018
Die neue Sole/Wasser-Wärmepumpe „WSP“ kommt aus dem Hause Remko und setzt die Wärme aus dem Erdreich für das Heizen und Kühlen ein. Umweltfreundlich und effektiv kommt mit „WSP“ eine Serie an den Start, die das Wärmepumpenprogramm von Remko erweitert. Diese Sole/Wasser-Wärmepumpe steht in unterschiedlichen Größen zur Verfügung, nämlich in 6, 8, 10 und 17 kW (B0/W35) und ist außerdem als Paketlösung mit weiterem Zubehör erhältlich.

Effiziente BHKW-Anlage in Hoyerswerda

BHKW und KWK 30.10.2018
Bei dem Sanierungsprojekt „Lausitzer Werkstätten“ in Hoyerswerda wurde unter anderen Maßnahmen von einer alten ineffizienten Heizkesselanlage auf ein Blockheizkraftwerk (BHKW) mit innovativer Leit- und Kommunikationstechnik umgestellt. Ein Beispiel dafür, wie vor allem energieintensive Einrichtungen von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen profitieren, denn durch diese Sanierung sind hohe Energie- und CO2-Einsparungen zu verzeichnen.

Digitalisierung im Gebäudesektor

Intelligente Haustechnik 29.10.2018
Bei Connected Living handelt es sich um ein Innovationszentrum. Diese Plattform hat mehr als 60 Mitgliedsinstitutionen und will den Klimaschutz verbessern. Zu diesem Zweck will Connected Living nun die Digitalisierung im Gebäudesektor vorantreiben und hat ein Positionspapier erarbeitet. Mit diesem Positionspapier soll dem Ziel Nachdruck verliehen werden, den Umweltschutz zu verbessern, und zwar durch Gebäudeenergiesysteme als Beitrag zur Energiewende.

Wohlfühloase Badezimmer

Energiesparendes Bauen 28.10.2018
Das heimische Badezimmer gehört zu den Orten, an denen man sich wohlfühlen und entspannen möchte. Aber nicht nur das ist wichtig, sondern unterschiedliche andere Punkte auch. Wie sieht es aus mit den Trends im Badezimmer? Natürlich hängen der Aufbau und die Ausstattung des Badezimmers immer von den Benutzern ab. Da haben kleine Kinder ganz andere Bedürfnisse als die Besucher eines Luxushotels. Auf jeden Fall sind immer detaillierte Konzepte für das Wunschbad gefordert.

Gesundes Raumklima mit BUDERUS

Klimatechnik 27.10.2018
Ein gesundes Raumklima ist äußerst wichtig, um sich wohl zu fühlen und gesund zu bleiben. Dazu gehören auch Lüftungssysteme, die verbrauchte Raumluft nach draußen befördern und jederzeit für frische Zuluft sorgen.

Energiewende in Deutschland

Energiesparen 26.10.2018
Nach einer Befragung des KfW-Energiewendebarometers stellte sich heraus, dass mehr als 90 % der Haushalte in Deutschland eindeutig hinter der Energiewende stehen. Die Befragung wurde in ca. 4.000 Haushalten durchgeführt. Die Befragten sehen außerdem ein großes Potential in allen Smart Home Anwendungen und im Bereich der Elektromobilität.

Mobile Heizgeräte

Heiztechnik 25.10.2018
Der Bereich der mobilen Energie wird immer größer. Keiner möchte auf warmes Wasser und Heizung verzichten. Das Augenmerk bei mobilen Heizgeräten liegt vor allen Dingen auf Lösungen für Notfälle und geplante Einsätze, auf bestimmten Anwendungen und kurzzeitigen Lösungen, aber auch auf mehr Klimafreundlichkeit und Digitalisierung. So gibt es heute – im Gegensatz zu früheren Zeiten – mobile Heizungen, die regenerative Energien nutzen, wie z. B. Pellets oder Holzhackschnitzel.

Selbstlernende Netze für die Solarthermieheizung

Solarthermie & Photovoltaik 24.10.2018
Neuigkeiten aus dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE: In dem so genannten Projekt „ANNsolar - Neuronale Netzwerke für die Anwendung in der Solarthermie“ sind jetzt tatsächlich selbstlernende künstliche neuronale Netze entwickelt worden, die bei der Regelung solarthermischer Heizungssysteme helfen sollen. Diese künstlichen neuronalen Netze können Handlungsstrategien selbstständig entwickeln. Dafür nutzen sie – vergleichbar mit dem menschlichen Gehirn – erlebte Beispiele. Sie sind...

Rekordjahr erwartet

Solarthermie & Photovoltaik 23.10.2018
Im Bereich des Solarstromes wird innerhalb der Branche ein Rekordjahr erwartet. Wie der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) mitteilte, sind bis September dieses Jahres rund 1,7 Mio. Solarstromanlagen installiert worden, die zusammen so viel Solarenergie erzeugen wie im gesamten Jahr 2017 erzeugt worden ist.

PV-Recycling

Solarthermie & Photovoltaik 22.10.2018
Energieeinsparung, Einspeisevergütung, Sonnenstrom – aber was passiert mit den vielen PV-Modulen, wenn sie nicht mehr nutzbar sind? In den letzten 20 Jahren sind in Deutschland Photovoltaik-Module im Gigawatt-Maßstab verbaut worden. Wie werden diese ab 2020 eigentlich entsorgt? Bisher sieht es so aus, dass nur sehr wenige Stoffe aus den Modulen wieder in den Stoffkreislauf zurückgeführt und weiter genutzt werden.

Flächenheizung für historische Bauten

Heiztechnik 04.10.2018
Wenn es um historische Bausubstanz geht, dann sind Dinge, wie eine zeitgemäße technische Gebäudeausstattung oft sehr schwierig realisierbar. Hier brauchen Eigentümer, Planer und Installateur oft sehr viel Gespür und Sorgfalt. So sieht es auch bei dem niederbayerischen Kloster Mallersdorf aus.

Kühlung für Rechenzentren

Klimatechnik 03.10.2018
Meistens wird die IT-Abteilung eines Unternehmens mit kompressorbasierten Kältemaschinen gekühlt. Hierbei wird kalte Luft erzeugt, die in die gewünschten Bereiche geleitet wird. Die Energieeffizienz bleibt dabei aber meist auf der Strecke, es gibt aber inzwischen zahlreiche gute Alternativen für Kühlkonzepte. Dazu kommt, dass das Datenvolumen immer weiter wächst - laut „Cisco Global Cloud Index“ gibt es einen jährlichen Anstieg um 25 % des IP-basierten Datenverkehrs in Rechenzentren bis zum Jahr...

E-Mobilität bei Nutzfahrzeugen

Fahrzeuge & Mobilität 02.10.2018
Auch bei Nutzfahrzeugen scheint die Elektromobilität angekommen zu sein. So gibt es einige Ankündigen von Zugmaschinen und bereits Tests bei einigen Herstellern, wie unter anderem Tesla, MAN, Volvo oder Daimler. Allerdings muss auch festgehalten werden, dass viele Fragen noch offen sind. Daher hat Professor Eric Sax vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) einmal zum Thema geäußert.

Ästhetische Solaranlagen

Solarthermie & Photovoltaik 01.10.2018
Integrieren sich Solarmodule wirklich ins Bild der Gebäude oder werden Fassaden damit unansehnlich? Mit diesem Thema und mit der Entwicklung von Design-Solarfassaden befasst sich das Forschungsprojekt „Solar.shell“, in dem Architekten und Wissenschaftler der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) unterschiedliche Arten von Solarmodulen untersuchen. Sie wollen das Design, die Integration und natürlich einen hohen Ertrag unter einen Hut bekommen.

Strom tanken bei Aldi

Erneuerbare Energien 29.09.2018
Während des Einkaufs noch schnell die Batterie des Wagens aufladen oder einfach mal zum Discounter abbiegen, wenn einem der Strom ausgeht – demnächst soll das möglich sein. Aldi Süd will nämlich 50-kW-Schnellladesäulen an Filialen, die in der Nähe von Autobahnen liegen, in Betrieb nehmen. Geplant sind erst einmal 28 Stück.

Flächenheizung für historische Bauten

Heiztechnik 28.09.2018
Wenn es um historische Bausubstanz geht, dann sind Dinge, wie eine zeitgemäße technische Gebäudeausstattung oft sehr schwierig realisierbar. Hier brauchen Eigentümer, Planer und Installateur oft sehr viel Gespür und Sorgfalt. So sieht es auch bei dem niederbayerischen Kloster Mallersdorf aus.

Kühlung für Rechenzentren

Klimatechnik 27.09.2018
Meistens wird die IT-Abteilung eines Unternehmens mit kompressorbasierten Kältemaschinen gekühlt. Hierbei wird kalte Luft erzeugt, die in die gewünschten Bereiche geleitet wird. Die Energieeffizienz bleibt dabei aber meist auf der Strecke, es gibt aber inzwischen zahlreiche gute Alternativen für Kühlkonzepte. Dazu kommt, dass das Datenvolumen immer weiter wächst - laut „Cisco Global Cloud Index“ gibt es einen jährlichen Anstieg um 25 % des IP-basierten Datenverkehrs in Rechenzentren bis zum Jahr...

E-Mobilität bei Nutzfahrzeugen

Fahrzeuge & Mobilität 26.09.2018
Auch bei Nutzfahrzeugen scheint die Elektromobilität angekommen zu sein. So gibt es einige Ankündigen von Zugmaschinen und bereits Tests bei einigen Herstellern, wie unter anderem Tesla, MAN, Volvo oder Daimler. Allerdings muss auch festgehalten werden, dass viele Fragen noch offen sind. Daher hat Professor Eric Sax vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) einmal zum Thema geäußert.

Ästhetische Solaranlagen

Solarthermie & Photovoltaik 25.09.2018
Integrieren sich Solarmodule wirklich ins Bild der Gebäude oder werden Fassaden damit unansehnlich? Mit diesem Thema und mit der Entwicklung von Design-Solarfassaden befasst sich das Forschungsprojekt „Solar.shell“, in dem Architekten und Wissenschaftler der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) unterschiedliche Arten von Solarmodulen untersuchen. Sie wollen das Design, die Integration und natürlich einen hohen Ertrag unter einen Hut bekommen.

Verkeimung von Wasserzählern

Umwelttechnik 24.09.2018
Hygiene und Vorbeugung von Verschmutzungen macht auch vor Wasserzählern nicht halt. Das sieht unter anderem der dänische Hersteller Kamstrup so. Bei Kamstrup wird daher schon seit vielen Jahren auf äußerste Hygiene geachtet.

Stromspeicher als Komponente?

Öko-Investment & Finanzen 23.09.2018
Ein Streitpunkt im Bereich der Photovoltaikanlagen ist die Frage danach, was zu den Komponenten - steuerrechtlich gesehen - gehört. Schafft sich der Anlagenbetreiber erst später einen Stromspeicher an, dann besteht ein Funktionszusammenhang, aber kann das auch zu einer umsatzsteuerlich getrennten Bewertung führen? Dazu gibt es jetzt einen aktuellen Gerichtsbeschluss.

Brennstoffzellenantrieb für Fähre

Brennstoffzellen und Stromspeicher 22.09.2018
Die Forschung auf dem Gebiet von Brennstoffzellen als Energiequelle geht stetig voran, auch wenn man davon nur am Rande etwas mitbekommt. Eines dieser Forschungsprojekte ist „HySeas“. Das Projekt „HySeas III“ wird von der Europäischen Union gefördert und soll den Pendelverkehr zwischen den schottischen Inseln Orkney und Shapinsay ab dem Jahr 2021 mit einer Fähre zu gestalten.

Energiekonzepte mit Photovoltaik und Solarthermie

Solarthermie & Photovoltaik 21.09.2018
Meistens werden die Wärme- und Stromversorgung von Gebäuden getrennt voneinander geplant und installiert. Aber warum nicht beides kombinieren, wo sich doch durch die Einbindung von Solarenergie wärmebasierte und strombasierte Konzepte entwickeln lassen? Das Forschungsprojekt „SolSys“ befasst sich genau mit diesem Thema.

BAFA-Bilanz in Sachen Elektromobilität

Fahrzeuge & Mobilität 20.09.2018
Bei VW ist es derzeit Tatsache, dass die Auslieferung von Hybridfahrzeugen stockt. Es werden momentan keine Bestellungen angenommen und die nächsten Auslieferungen gibt es erst wieder Anfang 2019. Diese Tatsache gehört zu den Ergebnissen der Zwischenbilanz des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zur Förderung von Elektroautos.

Blockheizkraftwerke von Viessmann

BHKW und KWK 19.09.2018
Blockheizkraftwerke gibt es von verschiedenen Herstellern, einer davon ist Viessmann. Und im Hause Viessmann werden Effizienz und emissionsarmes Arbeiten großgeschrieben.

Wärmepumpen nutzen aus Überzeugung

Geothermie & Wärmepumpen 19.09.2018
Ein Verfechter der zukunftsträchtigen Wärmepumpen ist SHK-Fachmann Meinolf Drees. Bei der Sanierung seines 120 Jahre alten Gebäudes kam für ihn nur in Frage, eine Wärmepumpe zu nutzen. Das Gebäude hat zwei Wohnungen mit insgesamt sieben Bewohnern und zusätzliche Büroräume. Außerdem wird ein Verteilsystem aus Heizkörpern genutzt. Drees äußert sich zum Thema Wärmepumpe: „Ich bin einfach überzeugt davon, dass die Wärmepumpe das effizienteste Heizsystem ist – ohne Wenn und Aber. Deswegen war klar,...

Brennstoffzellenheizung als echte Alternative

Heiztechnik 18.09.2018
Das Thema der Brennstoffzellenheizungen ist ein großes und zugleich umstrittenes. Fakt ist, dass Brennstoffzellenheizungen eine echte und überdenkenswerte Alternative zu herkömmlichen Heizanlagen darstellen. Befasst man sich näher mit dem Thema Brennstoffheizung, dann bleiben aber viele Fragen offen, wie zum Beispiel nach er Zukunft der Anlagen, nach den eigentlichen Vorteilen oder dem Nutzen.

Feinstaubsensor von Siemens

Klimatechnik 17.09.2018
Ein Bereich, in dem Siemens tätig ist, ist das gesunde Raumklima. Und genau hier hat das Unternehmen Siemens-Division Building Technologies dieses Jahr einen neuen Feinstaubsensor für Gebäude herausgebracht. Mit diesem innovativen Produkt wird das Angebot perfekt abgerundet.

Solarstromspeicher immer noch teuer

Solarthermie & Photovoltaik 16.09.2018
Laut der RWTH Aachen ist das Speichermonitoring immer noch nicht rentabel, die Kosten aber sinken weiter. Schon jede zweite PV-Anlage wird derzeit mit einem Solarstromspeicher kombiniert. Die genauen Zahlen stammen aus dem letzten jährlichen Speichermonitoringbericht der RWTH Aachen aus dem Juli dieses Jahres.

Abschottung von Versorgungsleitungen

Heiztechnik 15.09.2018
So genannte Mischinstallationen liegen vor, wenn beispielsweise im Keller Trinkwasserleitungen und Heizungsrohre aus Metall installiert werden und in den oberen Stockwerken Kunststoff verwendet wird. Es handelt sich hierbei um ein häufig angewendetes Prinzip, was viele Vorteile hat. Allerdings müssen für Mischinstallationen auch bestimmte Aspekte beachtet werden. Werden derartige Installationen nämlich durch feuerwiderstandfähige Wände und Decken geführt, gelten für die Abschottung spezielle...

Rockwool: Krankenhaus gedämmt

Umwelttechnik 14.09.2018
Für die Rohrleitungen im Bereich Heizung und Sanitär und für die Dämmung im Krankenhaus St. Joseph-Stift in Dresden waren die Fachleute der Giele GmbH zuständig. Die Fachkräfte dämmten in diesem Zusammenhang etwa 6.200 Meter Rohrleitungen mit nichtbrennbarer Steinwolle, und zwar aus dem Hause Rockwool.

Wand- und Fensterlüfter von Siegenia-Aubi

Klimatechnik 13.09.2018
Von Siegenia-Aubi gibt es neue Wand- und Fensterlüfter, die für ein gesundes Raumklima sorgen. Dass das Lüften in den eigenen vier Wänden unabdingbar ist, weiß jeder. Nicht zuletzt, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden, muss täglich ausreichend gelüftet werden. Aber was macht man zum Beispiel, wenn die Fenster aus bestimmten Gründen nicht geöffnet werden können? Hier helfen Wand- und Fensterlüfter weiter. Siegenia-Aubi hat mehrere Lösungen auf dem Gebiet der Lüftung parat.

Fördermittelrechner für Pelletheizung

Bioenergie & Biomasse 12.09.2018
Modernisierung und Förderung wird oft in Verbindung gebracht. Doch wie weiß ich, wie viel Förderung ich wofür bekommen kann und welche Maßnahmen miteinander kombinierbar sind? Für den Bereich der Pelletheizungen gibt es jetzt einen Online-Fördermittelrechner. Er wird durch das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) auf seiner Website angeboten und umfasst alle Förderfälle im BAFA-Teil für Pelletheizungen, Pelletkaminöfen, Holz- und Kombikessel inklusive APEE und außerdem viele Fördermöglichkeiten für...

KfW-Programm „Altersgerecht Umbauen“ neu aufgelegt

Umwelttechnik 11.09.2018
Zum barrierefreien Wohnen gehören zum Beispiel Sachen, wie ein höheres WC oder breitere Türen oder auch eine bodengleiche Duschwanne. Mit derartigen Dingen wird gerade der Lebensalltag im Alter erleichtert. Und es gibt dafür auch Zuschüsse. Das Bundesinnenministerium stellt für dieses Jahr für die Reduzierung der Barrieren in Wohnräumen 75 Mio. Euro zur Verfügung. Die Gelder sind für private Eigentümer und Mieter und können bei der KfW-Förderbank beantragt werden.

Fernwartung mittels Service-Cloud

Geothermie & Wärmepumpen 25.07.2018
Eine Fernwartung mittels einer Service-Cloud – das ist mit der Aquarea Service Cloud von Panasonic jetzt möglich. Schon im Vorfeld können sich die Fachhandwerksbetriebe nun über das Internet über die Probleme der einzelnen Geräte informieren und auf die Luft-Wasser-Wärmepumpen des Herstellers zugreifen. Möglich sind mit der Cloud auch Fernwartungen oder Betriebsoptimierungen und eine Unterstützung bei Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Luftdurchlässe

Intelligente Haustechnik 24.07.2018
In abgehängten Decken lassen sich lufttechnische Komponenten wunderbar einbauen. Das hat sich in der Praxis bewährt. Der große Vorteil dabei ist, dass es keine Einschränkungen bei der Einrichtung und Nutzung des Raumes gibt. Auch optisch ist nichts sichtbar, außer den Fronten der Luftdurchlässe.

Vernetztes Haus

Intelligente Haustechnik 23.07.2018
Die Gebäudeautomation wird immer beliebter. Egal, ob im Neubau oder als Nachrüstung im Zuge einer Sanierung – vernetzte Technik und Überwachung ist im Kommen. Leider ist es noch nicht überall möglich, die unterschiedlichen erhältlichen Systemen miteinander zu kombinieren bzw. kommunizieren zu lassen. Aber es gibt auch Beispiele dafür, wie unterschiedliche Anlagen zusammengeführt werden können. Im Anschluss ist ein solches Beispiel aufgeführt. In einem Neubau des Massiv-Fertighausherstellers...

Neue Ventilatoren für Frankfurter Rechenzentrum

Klimatechnik 22.07.2018
Dass Rechner eine Kühlung brauchen, weiß jeder. Wie sieht es da erst in einem riesigen Rechenzentrum aus? In Frankfurt hat man in einem solchen Rechenzentrum nun die ungeregelten Axialventilatoren gegen elektronisch kommutierte Ventilatoren ausgetauscht. Eine Mammutaufgabe mit vielen Vorteilen und einer schnellen Amortisation.

Vergleich Fußbodenheizungen

Heiztechnik 21.07.2018
Fußbodenheizungen erfreuen sich immer wachsender Beliebtheit. Sie bieten Komfort und werden auch immer öfter bei der Modernisierung älterer Gebäude nachgerüstet. Als besonders positiv wird hier die Behaglichkeit empfunden, weil sich die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt. Unterschiede in den einzelnen Modellen und Ausführungen gibt es aber beim Aufheizverhalten. Dazu hat die Technische Universität (TU) Dresden im Auftrag von Purmo einen Versuch gemacht, der die Unterschiede verdeutlicht....

Dusch-Badewannen-Kombination

Intelligente Haustechnik 20.07.2018
Ist das Bad zu klein oder soll altersgerechtes Wohnen realisiert werden, dann stellen Dusch-Badewannen-Kombinationen eine bequeme und zweckmäßige Lösung dar. Möchte man duschen, dann ist ein bequemer Einstieg vorhanden und möchte man baden, dann wird die integrierte Tür geschlossen. Bei diesen Wannenkonstruktionen greifen Funktionalität und Design ineinander und bieten einen Wohn-Mehrwert.

Pelletkessel mit Sprachsteuerung

Bioenergie & Biomasse 19.07.2018
Der Pelletkesselhersteller Ökofen bietet ab dem Herbst 2018 seine Pelletkessel auch mit Sprachsteuerung an. Zur Messe SHK in Essen soll die Regelung Pelletronic Touch auch mit einer Sprachsteuerung ausgestattet sein.

Trend Crowdinvesting

Öko-Investment & Finanzen 18.07.2018
Crowdinvesting ist ein neuer Trend in Sachen Finanzen. Da oft Großanleger nicht an einer Investition interessiert sind, finden sich über das Internet Kleinanleger, die sich in der Gruppe zusammenschließen und ein Projekt finanzieren. In Europa ist das Crowdinvesting von 2014 bis 2016 um sagenhafte 283% gestiegen.

CO2-neutrales ICE-Werk

Erneuerbare Energien 17.07.2018
Ein klimaneutrales ICE-Instandhaltungswerk entsteht derzeit in Köln und es handelt sich um das erste seiner Art. Das Konzept nutzt das konstant 12,5°C warme Grundwasser zur Beheizung und Kühlung aller Werksteile. Das hört sich zunächst einfach an, ist es aber dann doch nicht.

PV deutlich vor Wind

Solarthermie & Photovoltaik 16.07.2018
Die neuen Erhebungen der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien haben erstaunliche Fakten hervorgebracht. Es handelt sich bei der Statistik über erneuerbare Kapazitäten 2018 um die umfassendste, aktuellste und zugänglichste Statistik zur Kapazität von erneuerbaren Energien. Zusammengefasst und ausgewertet wurden hierfür fast 15.000 Datenpunkte aus mehr als 200 Ländern und Gebieten.

Agrophotovoltaik

Solarthermie & Photovoltaik 15.07.2018
Test zur Verbindung von Photovoltaik und landwirtschaftlicher Produktion auf der gleichen Fläche gab es bereits beim Fraunhofer ISE. Das Ganze funktioniert gut, also gibt es derzeit neue Projekte in Chile und Vietnam, was in diesem Sektor übrigens die ersten in Lateinamerika sind.

Fiat Ducato mit Erdgas-Antrieb

Fahrzeuge & Mobilität 14.07.2018
Was den Erdgas-Antrieb angeht, so mischt Fiat schon ziemlich lange mit, denn bereits in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts rollte bei Fiat das erste Auto mit Erdgas-Antrieb. Überhaupt war die Entwicklung in diesem Bereich in Italien schnell, denn im Jahre 1949 lag der Anteil der Erdgas-Autos hier schon bei 3,5 Prozent.

Kühlung der Räume im Sommer

Geothermie & Wärmepumpen 13.07.2018
Neben der Heiztechnik gewinnt auch die Kühlung der Räume immer mehr an Bedeutung. Das hat schlussendlich auch mit den EnEV-Vorgaben zu tun. Eine Methode, die Wohlfühltemperatur im Sommer zu gewährleisten, ist die Flächenkühlung. Die Raumtemperatur selbst bestimmt sich durch viele Faktoren, wozu die Bewohner, elektrische Geräte und auch die Außenwärme zählen.

Fortschreitende Gebäudeautomation

Öko-Investment & Finanzen 12.07.2018
Begriffe, wie beispielsweise „IoT = Internet of Things“ oder „BIM = Building Information Modeling“ sind ein Indiz für die sich weiter entwickelnde Gebäudeautomation.

Wissenswert: Tichelmann-Prinzip

Heiztechnik 11.07.2018
Was versteht man eigentlich unter der Begrifflichkeit „Rohrverlegung nach Tichelmann?“ Wem der Begriff schon einmal über den Weg gelaufen ist, der wird sich diese Frage sicherlich gestellt haben.

Lüftungsanlagen in Wohngebäuden

Klimatechnik 10.07.2018

Gerade durch die Energieeinsparverordnung oder durch die Anforderungen an die Gebäudedichtheit ist es so, dass eine kontrollierte Lüftung in Gebäuden wichtig geworden ist. Mit der Lüftung fällt der Energiebedarf des Hauses und auch vor Feuchtigkeitsschäden ist das Gebäude geschützt. Für derartige Lüftungsanlagen in Wohngebäuden eignen sich besonders dezentrale Geräte. Sie sind sowohl für Mehrfamilienhäuser als auch für Einfamilienhäuser geeignet und besonders im Sanierungsfall ist die...


Vernetzte Elektrowerkzeuge

Intelligente Haustechnik 09.07.2018
Die Digitalisierung ist längst im Handwerk angekommen. Das betrifft sowohl die gesamte Haustechnikbranche als auch das SHK-Handwerk. Leicht zu erkennen ist das am Vorhandensein von vernetzten Werkzeugen, Geräten und Maschinen. Auch die Justierung und die Wartung von Werkzeugen und Geräten erfolgt zunehmend digital.

Solarthermie weiter im Wachstum

Solarthermie & Photovoltaik 08.07.2018
Der Bereich der Solarthermie wächst, und zwar rasant. Die Wachstumssprünge betragen bis zu 35 % jährlich. Das wurde auf der 5. Internationalen Konferenz für solare Fernwärme im österreichischen Graz bekannt gegeben.

Bauabzugssteuer

Solarthermie & Photovoltaik 07.07.2018
Für alle Unternehmer: Das Aufstellen einer (Aufdach-)Photovoltaik­anlage gilt als Bauleistung. Was bedeutet das? Als Unternehmer ist man als Leistungsempfänger von Bauleistungen im Inland grundsätzlich verpflichtet, von der Gegenleistung einen Steuerabzug von 15% für Rechnung des Leistenden vorzunehmen.

Energiewürfel Power Blox

Brennstoffzellen und Stromspeicher 06.07.2018
Die Stäubli Electrical Connectors AG bringt eine innovative Form eines Energiespeichers auf den Markt. Es handelt sich hierbei um eine Off-Grid Energiespeicherlösung in der äußeren Form eines tragbaren Energiewürfels.

Niedersachsen will Vorreiter in Sachen Wasserstoff werden

Umwelttechnik 01.07.2018
Die SPD-Landtagsabgeordneten Uwe Santjer und Oliver Lottke luden den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies (SPD) ein, das Dienstleistungsunternehmen EnTec Industrial Services in Cuxhaven zu besuchen. Der Einladung folgend zeigt sich Lies sehr positiv: „Das Thema Wasserstoff ist für mich ein zentraler Bestandteil der Energiewende.“

Der Ölpreis steigt

Heiztechnik 30.06.2018
Das Vergleichsportal Check24 hat Auswertungen veröffentlicht, in denen es um Energiekosten geht. Das Ergebnis sagt aus, dass in Deutschland in den letzten Monaten ordentlich Heizenergie gespart worden ist. Nicht zuletzt, weil die Monate Oktober, Januar und April ungewöhnlich warm waren, hatten die Verbraucher weniger Energiekosten. Besonders profitierten davon diejenigen, die mit Gas heizen.

Erster europäischer Netzspeicher von Tesla

Brennstoffzellen und Stromspeicher 29.06.2018
Der erste europäische Netzspeicher von Tesla steht in Belgien. Der Netzspeicher besteht aus Teslas Akku-Modulen. Es handelt sich hierbei um den ersten Netzspeicher seiner Art in Europa, der jüngst gebaut und auch schon in Betrieb genommen wurde. Die imposante Anlage steht im belgischen Terhills. Das befindet sich ungefähr 50 Kilometer nordwestlich von Aachen.

Lagerung von Pellets und Hackschnitzeln

Umwelttechnik 28.06.2018
Holz als Brennstoff hat viele Vorteile. Es ist im Vergleich zu Erdgas und Öl günstiger und es ist regenerativ im Sinne des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes. Außerdem winken attraktive Fördermittel, wenn man sich für eine Holzbefeuerung entscheidet. Für Pellets und Hackschnitzel gibt es zudem automatische Heizungen, die bequem und einfach in der Handhabung sind. Wichtig sind aber in jedem Fall der richtige Transport und die Lagerung der Brennstoffe, damit schlussendlich die Verbrennung sauber...

Rückbau von Windkraftanlagen

Umwelttechnik 27.06.2018
Ein großer Teil der ungefähr 28.000 deutschen Windräder ist schon Ende der neunziger Jahre entstanden. Und aktuell sieht es so aus, dass Entscheidungen getroffen werden müssen.

PV-Anlage mieten – darauf muss man achten

Solarthermie & Photovoltaik 24.06.2018
Auch als Mieter einer Photovoltaik-Anlage kann man steuerlich zum Unternehmer werden, das wissen nur wenige. Betreibt man eine Anlage und verkauft den Strom, dann sind Steuern fällig. Nachfolgend sind einige nützliche Tipps aufgeführt, die man beachten sollte.

Beide Arten von Solarenergie in einem Gerät

Solarthermie & Photovoltaik 23.06.2018
Die so genannten PV-Thermie-(PVT)-Systeme kombinieren beide Arten von Solarenergie in einem Gerät und freuen sich einer immer wachsenden Beliebtheit. Sie haben den großen Vorteil, auch auf einer begrenzten Dachfläche viel Power zu erzeugen. Besonders in Frankreich und in der Schweiz ist ein Wachstum der Branche zu verzeichnen. Jean-Christophe Hadorn, Manager der Schweizer Hadorn Business Consulting begründet das so: „Wir sehen das Interesse an neuen PVT-Lösungen in mehreren Ländern, da die...

Wasserkraft muss naturfreundlich bleiben

Umwelttechnik 22.06.2018
Es gibt Konflikte rund um die umweltfreundlichen Wasserkraftwerke, und zwar immer mehr. Woran liegt das? Warum kommen umweltfreundliche Stromerzeugung und Naturschutz nicht so recht zusammen?

Der Brennstoffzelle gehört die Zukunft

Brennstoffzellen und Stromspeicher 21.06.2018
Blei-Säure-Batterien gehören eigentlich der Vergangenheit an, denn allein die Zeit des Ladens ist mit ca. acht Stunden nicht mehr zeitgemäß. Also setzen viele Unternehmen auf die praxiserprobte Lithium-Ionen-Technologie. Aber was ist mit der Brennstoffzelle? Davon hört man generell nicht viel.

Check der Solarthermieanlage

Solarthermie & Photovoltaik 20.06.2018
Eine Solarthermie-Anlage sollte regelmäßig überprüft werden, denn ein Leistungsabfall ist möglich. Ein umfassender Frühjahrs-Check tut jeder Anlage gut.

Biomasseproduktion in Deutschland

Bioenergie & Biomasse 19.06.2018
Auch im Jahr 2017 hat Deutschland wieder eine große Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe gehabt, sie war nur geringfügig niedriger als im Vorjahr. Insgesamt wird damit seit vier Jahren ungefähr dieselbe Menge Biomasse produziert. Es handelte sich insgesamt um ca. 2,65 Mio. ha Anbaufläche mit nachwachsenden Rohstoffen.

Smart-Home-Anwendungen ausreichend sicher?

Intelligente Haustechnik 18.06.2018
Smart Home bedeutet eine Senkung der Energiekosten im Haushalt, das sehen viele Verbraucher so. Allerdings möchten die Verbraucher auch Sicherheit und Informationen bezüglich der Risiken digitaler Technologien. Das hat eine jetzt nicht repräsentative, onlinegestützte Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) ergeben.

Ist Wasserstoff der Schlüssel zur Energiewende?

Umwelttechnik 17.06.2018
Mit Wasserstoff ist so manche Zukunftstechnologie keine Utopie mehr. Mit Wasserstoff kann man Autos tanken, Energie speichern und Häuser heizen und Wasserstoff kann noch viel mehr. Damit das jetzt mehr Menschen erfahren und verstehen, gibt eine neue Initiative.

Lohnt sich aktuell eine Investition in Sonnenkraft noch?

Solarthermie & Photovoltaik 16.06.2018
Lohnen sich Investitionen in PV-Anlagen noch? Und wie sieht es sonst mit der Kraft der Sonne aus? Auf jeden Fall muss festgestellt werden, dass es jede Menge an Fördermöglichkeiten gibt. Für Solaranlagen, für deren Erweiterungen und auch für Speicher und Kombinationen mit Wärmepumpen gibt es Wege, die Kosten unter Kontrolle zu halten und einmal durchzurechnen, ob sich Investitionen lohnen.

Die Wärmepumpe auf dem Vormarsch

Geothermie & Wärmepumpen 15.06.2018
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hat sich die Wärmepumpe den ersten Platz unter den Heizsystemen erobert – und zwar erstmalig. Von allen genehmigten Wohngebäuden im Jahr 2017 hatten nämlich 43 Prozent eine Wärmepumpe als Heizung.

Dämmung von Leitungen und Armaturen

Heiztechnik 14.06.2018
Alle Rohrleitungen und Armaturen müssen gedämmt werden. Das ist in der EnEV (Energieeinsparverordnung) und in der DIN 1988 geregelt. Das Ganze hat den Sinn, die Rohre und Armaturen gegen Wärmeverluste einerseits und gegen Wärmeaufnahme andererseits zu schützen.

EU-Leitlinien Ratgeber für erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien 13.06.2018
Die Europäische Kommission hat am 08.05.2018 zwei Leitfäden zu Energieübertragungsinfrastruktur und Wasserkraft veröffentlicht. Das Ganze geschah im Rahmen des „EU-Aktionsplans für Natur, Mensch und Wirtschaft”. Das wichtigste in den beiden Leitfäden sind folgende Punkte:

„Flex-Plattform“ von sonnen für die Stromspeicherung

Brennstoffzellen und Stromspeicher 12.06.2018
Es gibt tatsächlich überschüssigen Strom aus PV- und Windkraftablagen. Das liegt vor allem an der schwankenden Energieproduktion aus Sonne und Wind. Dadurch wird mehr Strom erzeugt als benötigt wird.

Einigung in Sachen EEG-Umlage für KWK-Anlagen

BHKW und KWK 11.06.2018
Die Unsicherheit der vergangenen Monate dürfte vorbei sein, denn es gibt eine Einigung mit der EU-Kommission bezüglich der vollständigen EEG-Umlage auf den Eigenverbrauch bei KWK-Anlagen. Das Thema ist im Großen und Ganzen vom Tisch, allerdings steht eine abschließende Prüfung und Entscheidung durch die EU-Kommission auf Basis der voraussichtlich vor der Sommerpause in Kraft tretenden gesetzlichen Neuregelung aber noch aus.

Bayern als Vorreiter in Sachen Bioenergie

Bioenergie & Biomasse 06.06.2018
Das Bundesland Bayern gilt als Vorreiter in Sachen Bioenergie, denn in keinem anderen Bundesland sind so viele Bioenergieanlagen installiert wie hier. Allerdings stagniert die Zahl der neu installierten Anlagen seit einiger Zeit, was sicherlich mit der Abnahme der staatlichen Förderungen zu tun hat.

Strom aus Wasserkraft – schädlich für die Umwelt?

Umwelttechnik 05.06.2018
Strom aus Wasserkraft ist umweltschützend und schont die Ressourcen. Norwegen zum Beispiel ist in diesem Bereich ein Vorzeigebeispiel, schließlich decken hier 1625 Wasserkraftwerke sagenhafte 96 Prozent des Strombedarfs. Wasser ist die wichtigste Stromquelle des Landes.

Forschungsprojekt synthetische Kraftstoffe

Brennstoffzellen und Stromspeicher 04.06.2018
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat bekannt gegeben, dass es ein neues Projekt gibt, das zunächst über vier Jahre laufen soll. Es handelt sich hierbei um das interdisziplinäre Querschnittsprojekt „Future Fuels“.

Spart mehr Dezentralität Netzausbau nicht ein?

Umwelttechnik 03.06.2018
Das Öko-Institut hat im Auftrag der Renewables Grid Initiative (RGI) eine Studie erstellt, in der es um den Zusammenhang zwischen dezentralem Ausbau der Energiewende und dem Netzausbau geht. Die Studie heißt „Dezentralität, Regionalisierung und Stromnetze – Studie über Annahmen, Narrative und Erkenntnis“ und sieht im Resultat so aus, dass auch eine dezentrale Stromerzeugung nicht ohne Stromtrassen auskommt, von denen bis 2030 rund 4000 km geplant sind.

Photovoltaik für Unternehmen

Solarthermie & Photovoltaik 02.06.2018
Wie halten es die Unternehmen hierzulande mit der umweltbewussten Stromerzeugung? Dazu gab es jetzt eine Umfrage unter mittelständischen Unternehmen, die vom Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) durchgeführt wurde. Im Ergebnis sind sich die Unternehmer einig.

Investitionen von Landwirten

Erneuerbare Energien 01.06.2018
Deutsche Landwirte sind eher zurückhaltend mit ihren Investitionen, das hat sich auch im März dieses Jahres nicht großartig geändert. Das hat jetzt eine Analyse der neuesten Daten des Konjunkturbarometers Agrar des Deutschen Bauernverbandes ergeben.

Brennstoffzellenheizung – Kosten und Förderung

Brennstoffzellen und Stromspeicher 31.05.2018
Wenn es um eine Brennstoffzellen-Heizung geht, dann denken viele an hohe Preise, dabei hat sich das längst geändert. Zusätzlich gibt es attraktive Förderprogramme, die man nutzen kann, um die Kosten weiter zu senken.

Elektronischer Heizkörperthermostat von Watts Industries

Heiztechnik 30.05.2018
Die Watts Industries Deutschland GmbH stellt einen neuen Heizkörperthermostat vor. Nach dem Motto: „Mit einem Klick alles im Blick“ soll dieser elektronische Regler aus der „Vision“-Produkt ­ Serie eine Hilfe sein beim komfortablen Heizen, was schlussendlich dazu beiträgt, den Energieverbrauch zu senken.

Marktwachstum der Branche

Solarthermie & Photovoltaik 29.05.2018
Auf der 5. internationalen Konferenz für solare Fernwärme im österreichischen Graz wurde kürzlich festgestellt, dass die Branche ihren Wachstumskurs weiter beibehält. Das Marktwachstum beträgt ca. 35 Prozent jährlich in Europa. Zu den Diskussionsthemen der Veranstaltung, auf der sich rund 350 Branchenexperten trafen, gehörten der Stand der Technik und auch Strategien zur weiteren Marktentwicklung in der Branche.

Maßnahmen zur Heizungsoptimierung

Heiztechnik 28.05.2018
Wer seine Heizungsanlage noch nicht modernisiert hat oder gar veraltete Technik besitzt, der sollte einmal über eine Sanierung nachdenken, denn im Grunde bringt das nur Vorteile mit sich. Wird die Heizungsanlage optimiert, dann sinkt der Energiebedarf eines Haushaltes. Nachfolgend sind einige Fakten aufgeführt, die sich mit einer Modernisierung der Heizungsanlage befassen.

Biomasse statt Kohle in Berlin

Bioenergie & Biomasse 27.05.2018
Es tut sich was im Bereich der Biomasse – zumindest in Berlin. Dort haben nämlich Vattenfall und das Land Berlin im Jahre 2011 ein Abkommen geschlossen, welches Kriterien zur Nachhaltigkeit der Beschaffung von holzartiger Biomasse festlegt. Dieses Abkommen wird nun in regelmäßigen Berichten überprüft. Der neueste Bericht hierzu sagt aus, dass in Berliner Heizkraftwerken die Kohle zunehmend durch Biomasse aus der Region ersetzt wird, was ein durchaus positiver Trend ist.

Produkte der Honeywell GmbH

Intelligente Haustechnik 26.05.2018
Die Honeywell GmbH steht für Sicherheit, Schutz und Energiesparen. Im Zusammenhang mit der Smart Home Technik weist das Unternehmen darauf hin, dass Installateure auch in diesem Bereich fachkompetent sein müssen und beraten sollen. Gleichzeitig weist Honeywell auf die eigenen Systemlösungen hin.

KfW-Fördermittel und EEG-Vergütung in bestimmten Fällen kumulierbar

Solarthermie & Photovoltaik 25.05.2018
Die Verbraucherzentrale NRW weist darauf hin, dass ein Merkblatt der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) häufig falsch ausgelegt wird. Es geht darin um die Einspeisevergütung für Solarstrom von kreditgeförderten Effizienzhäusern. Weiterhin sagt die Verbraucherzentrale, dass auch die auf KfW-Häusern errichtete Photovoltaik-(PV)-Anlagen EEG-Vergütung erhalten können, wenn man die Investition splittet.

Brennstoffzellenbus von Toyota

Brennstoffzellen und Stromspeicher 24.05.2018
Die Schadstoff-Emissionen in den Städten sind derzeit ein großes Thema. Fahrverbote für Dieselautos und Pkw-Maut sind Maßnahmen, diese Emissionen zu senken und sie treffen nicht überall auf Verständnis. Nun wird darüber nachgedacht, in Kommunen elektrifizierte Busse zu fördern. Der Hersteller Toyota zum Beispiel lässt Busse mit Wasserstoff fahren.

KWK als sinnvolle Ergänzung für Photovoltaik

BHKW und KWK 23.05.2018
Im neuen Koalitionsvertrag festgehalten steht, dass Deutschland zur energieeffizientesten Volkswirtschaft der Welt werden soll. Das ist sicherlich ein sehr hochgestecktes Ziel, aber nicht unerreichbar. Es kommt nur eben darauf an, dass alle notwendigen und nützlichen Faktoren miteinander kombiniert werden. Und dazu gehört auch die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), die man übrigens wunderbar mit Photovoltaik (PV) kombinieren kann.

Übersättigter Batterienmarkt

Fahrzeuge & Mobilität 22.05.2018
Einer neuen Studie der Unternehmensberatung Berryll zufolge wächst das Angebot an Elektroauto-Batterien übermäßig schnell.

Alles aus einem Gerät

Erneuerbare Energien 20.05.2018
Alles aus einem Gerät – das funktioniert jetzt in einem Hannoveraner Passivhaus mit 170 Quadratmeter Wohnfläche im Neubaugebiet „zero:e park“.

Photovoltaik ist am billigsten

Solarthermie & Photovoltaik 18.05.2018
In einer neu erschienenen Studie des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE geht es unter anderem um die Kosten der Technologien zur Stromerzeugung derzeit und deren weiteren zukünftigen Verlauf. Dabei wurde ermittelt, dass momentan Photovoltaikanlagen die kostengünstigste Technologie zur Erzeugung von Strom sind, vorausgesetzt, man betrachtet nur die Gestehungskosten von neuen Anlagen.

Ist Ökostrom teurer?

Ökostrom 16.05.2018
Ist Ökostrom eigentlich teurer oder günstiger als herkömmlicher Strom?

Digitalisierung in der Energiewirtschaft

Energiesparen 14.05.2018
Eine Digitalisierung bedeutet, dass es Einsparpotenziale gibt. Das gilt für die Energiewirtschaft genauso wie für viele weitere Bereiche.

EU-Förderung von Öko-Investments

Öko-Investment & Finanzen 12.05.2018
Wenn es nach der EU geht, dann sollten grüne Geldanlagen mehr als bisher gefördert werden. Finanzberater sollen mehr auf Öko-Investments setzen und dazu soll es jetzt auch neue Regeln seitens der EU geben.

Was ist wichtig bei Erdwärmepumpen?

Geothermie & Wärmepumpen 10.05.2018
Es gibt Fakten, die sollte man kennen, wenn es an die Planung einer Erdwärmepumpe geht. Was wichtig ist und in der Geothermie beachtet werden sollte, ist im Folgenden einmal dargestellt.

Stromspeicher – Mietservice

Brennstoffzellen und Stromspeicher 08.05.2018
Stromspeicher ohne Investitionen? Das geht! Genauer gesagt ist das möglich mit einem Mietservice, der den Kunden Stromspeicher zur Verfügung stellt.

Bundesverband Geothermie fordert Engagement von der Bundesregierung

Geothermie & Wärmepumpen 06.05.2018
Die Branche der Geothermie meldet sich zu Wort mit einigen Vorschlägen für Maßnahmen, die das Potenzial der Erdwärme heben sollen. Erwartet wird ein ernsthaftes Engagement der Bundesregierung, denn derzeit ist der Bundesverband Geothermie (BVG) der Ansicht, dass negative Rahmenbedingungen sowie überhöhte Steuern und Abgaben die Technologien der Geothermie ausbremsen. Die wichtigsten Vorschläge sind hier einmal kurz aufgezeigt.

Studie zur Kraft-Wärme-Kopplung

BHKW und KWK 04.05.2018
Die Wärmewende ist gut zu bewältigen, wenn eine Kombination aus Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbarem Strom genutzt wird. Das hat eine neue Studie jetzt gezeigt.

Bioenergie muss mehr genutzt werden

Bioenergie & Biomasse 02.05.2018
Dass Bioenergie mehr genutzt werden muss und die möglichen Ressourcen längst nicht erschöpft sind, das hat Henrik Erämetsä, Head of Aviation Regulation, Neste Corporation, in seiner Rede im Rahmen einer Fachkonferenz im Februar 2018 in Berlin deutlich gemacht. Nachfolgend sind einige Eckpunkte seiner Rede unter dem Aspekt „Bioenergie über den Tellerrand hinaus“ einmal aufgeführt.

Versicherung für Smart-Home

Intelligente Haustechnik 27.04.2018
Eine spezielle Smart-Home Versicherung bietet jetzt Zurich an. Die Zurich Gruppe Deutschland möchte damit intelligente Haustechnik optimal absichern. Das Produkt heißt „Techno-Plus“ und soll als so genannte All-Risk-Ergänzung zu einer Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung die fest installierte, intelligente Haustechnik absichern.

Steigendes Interesse an E-Autos

Fahrzeuge & Mobilität 26.04.2018
Kommt nun doch Bewegung in den Markt der Elektromobilität? Auf jeden Fall sind Kaufabsichten für E-Autos vorhanden. Zu diesem Schluss kam jetzt auch eine Befragung des Bonner Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmens EuPD Research.

Flexibel und ökologisch für jeden Hausbesitzer

Solarthermie & Photovoltaik 25.04.2018
In vielen Fällen liegt es an den Kosten, weshalb ein Hauseigentümer sich schlussendlich nicht durchringen kann, seine Heizungsanlage zu modernisieren. Immerhin denken viele darüber nach, zögern dann aber doch. Genau deshalb gibt es in Deutschlands Heizungskellern einen Modernisierungsstau. Rund 13 Millionen Heizungen in Deutschland sind veraltet und damit nicht mehr effizient. Das schätzte kürzlich der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH). Damit könnte jeder mit einer...

Neue Module für Schieferdächer

Ökostrom 24.04.2018
Eine Kombination aus langlebiger und schicker Dacheindeckung und Photovoltaikmodulen für eine umweltfreundliche Stromerzeugung geht nicht! Man kann nur eines davon haben! – Das stimmt so nicht, denn es gibt PV-Module in unterschiedlichen Stärken, Größen und Farben. Und jetzt gibt es sogar Module, die im Schieferdach versteckt werden können.

Thermische Energiespeicher

Ökostrom 23.04.2018
Wenn gerade kein Strom aus Wind und Sonne zur Verfügung steht – was macht man dann? Das Zauberwort heißt thermischer Speicher. Und dabei soll die Speicherfähigkeit heißer Steine helfen. Das Unternehmen Bilfinger, ein Mannheimer Industriedienstleister, will in der nächsten Zeit nämlich einen thermischen Energiespeicher auf der Grundlage einer Steinschüttung bauen. Das Ganze passiert für Siemens Gamesa, einem Anbieter von Windenergietechnik in Hamburg. Genutzt werden soll dafür Energie aus...

Heizen und Kühlen von Zehnder

Heiztechnik 20.04.2018
Mit den Deckenstrahlplatten von Zehnder ist mittels neuer Regelungstechnik ein kontrolliertes Heizen und auch ein Kühlen möglich. Dadurch wiederum ist eine kostenoptimierte Bewirtschaftung möglich, was von großem Vorteil ist.

Warum nicht in Grün investieren?

Öko-Investment & Finanzen 01.04.2018
Das Angebot an Ökofonds wächst unaufhaltsam und hält derzeit schon sehr viele verschiedene Anlagemöglichkeiten bereit. Trotzdem investieren Privatanleger nur sehr zögerlich. Warum ist das so?

Alte E-Auto-Akkus in China müssen recycelt werden

Fahrzeuge & Mobilität 31.03.2018
Elektromobilität ist im Kommen, doch was passiert mit den Batterien, wenn sie ihre Leistung verlieren und nicht mehr zu gebrauchen sind? In China wurde dieses Thema jetzt angepackt und die Regierung nimmt die Hersteller von Elektroautos in die Pflicht. Diese müssen nämlich die E-Auto-Akkus recyceln.

Neue Versuchsanlage in Leipzig

Bioenergie & Biomasse 30.03.2018
Eine neue Biomasse - Versuchsanlage in Leipzig soll eine Forschungslücke schließen, und zwar zwischen Grundlagen- und Anwendungsforschung. Die Versuchsanlage wurde vom Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Betrieb genommen und eröffnet nun neue Perspektiven.

Barrierefreies Badezimmer

Energiesparendes Bauen 29.03.2018
Barrierefreiheit ist in aller Munde und altersgerechtes Wohnen wird immer wichtiger. Dabei kann man die Barrierefreiheit auch mit wundervollem Design verbinden. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Das Ganze gilt auch im Bereich des Badezimmers. Und hierzu wird ein informatives Kooperationsseminar angeboten, um Denkanstöße zu geben und Ideen sammeln zu können.

Brennstoffzelle vs. Batterie

Brennstoffzellen und Stromspeicher 28.03.2018
Wird das Fahrzeug nun mit der Brennstoffzelle und Wasserstoff angetrieben oder fährt es rein elektrisch? Auf jeden Fall sind für den Infrastruktur-Aufbau enorme Kosten nötig. Forscher haben jetzt die Kosten dafür miteinander verglichen und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Wasserstoff-Infrastruktur auf lange Sicht günstiger ist. Allerdings bleiben Bedenken, ob sich der Brennstoffzellenantrieb überhaupt durchsetzen kann.

Trend Solarwärmebranche

Erneuerbare Energien 27.03.2018
Irgendwie kommt die Solarwärme-Branche nicht so richtig in Gang. Im Jahr 2017 ging der Absatz von Neuanlagen weiter zurück. Allerdings wird von BSW Solar eine wachsende Nachfrage nach Großanlagen für Kommunen und Gewerbebetriebe registriert, deren Anzahl an installierten Anlagen auf über 2,3 Millionen gestiegen ist.

Neue Produkte von Viessmann

Geothermie & Wärmepumpen 26.03.2018
Die Viessmann Werke GmbH & Co. KG stellt in diesem Jahr Neuigkeiten vor. Dazu gehört eine komplett neue Baureihe Luft/Wasser-Wärmepumpen in Split- und Monoblock-Bauweise. Besonders, wenn es auf ein leises Umfeld ankommt, sollen die neuen Luft/Wasser-Wärmepumpen großartiges leisten.

Weitere Kostensenkungen bei Photovoltaik

Solarthermie & Photovoltaik 25.03.2018
Es handelt sich um einen großen Moment in Sachen Energiewende. Photovoltaik und Windkraft unterschreiten die Erzeugungskosten für Strom aus neuen Kohlekraftwerken.

SolarCloud statt Batterie

Brennstoffzellen und Stromspeicher 24.03.2018
Kann der Strom eigentlich auch in der Cloud gespeichert werden? Das soll laut E.On SE künftig für die Kunden angeboten werden. Auf diese Weise müssen Selbstversorger neben ihrer PV-Anlage nicht auch noch einen Speicher für den Strom haben. Die SolarCloud soll die Batterie ersetzen.

BHKW und Luftkompressor

BHKW und KWK 23.03.2018
Das Druckluft-Wärme-Kraftwerk (DWKW) von Bosch KWK Systeme GmbH hat gleich mehrere Pluspinkte zu bieten. Dazu gehören folgende:

CO2 als Rohstoff für Kraftstoffe

Fahrzeuge & Mobilität 17.03.2018
„CO<sub>2</sub> – Carbon Dioxide as Feedstock for Fuels, Chemicals and Polymers“ – So heißt die internationale Konferenz am 15. und 16. März in Köln, die vom nova-Institut veranstaltet wird. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart.

Absenkung der Mindestimportpreise

Solarthermie & Photovoltaik 16.03.2018
Die Absenkung der Mindestimportpreise für Photovoltaik-Module zahlt sich aus und zeigt Wirkung. Diese Wirkung ist über alle Produktgruppen hinweg zu spüren, so äußert sich Martin Schachinger, Geschäftsführer des PV-Handelsplatzes pvXchange gegenüber euwid-energie.de.

Der Ökostrom-Anteil wächst unaufhörlich

Ökostrom 15.03.2018
Das Umweltbewusstsein und damit verbunden der Anteil an Ökostrom haben im letzten Jahr wieder deutlich zugenommen. Die Menge an Elektrizität, die aus Solaranlagen, aus Wasserkraftanlagen und aus Windkraftanlagen kam, betrug zusammen ca. 154 Milliarden Kilowattstunden. Das gab der Energieanbieter Eon bekannt. Das ist eine Menge wie nie zuvor. Es handelt sich um ein Plus von rund 20 Prozent.

Wasserstoffautos sind längst keine Utopie mehr

Umwelttechnik 14.03.2018
Wasserstoffautos mit Brennstoffzellenantrieb sind schon längst keine Utopie mehr. Besonders die Asiatischen Hersteller punkten hier gleich mit mehreren serienreifen Modellen. Der Stand der Technik und Entwicklung soll hier einmal kurz betrachtet werden.

PV-Anlagen in der Landwirtschaft

Umwelttechnik 13.03.2018
Neue Einkommensquellen für Landwirte schaffen – das ist eine der positiven Bilanzen einer Pilotanlage am Bodensee, die Stromerzeugung und Nahrungsmittelproduktion miteinander kombiniert. Durch die ressourceneffiziente Doppelnutzung von landwirtschaftlichen Flächen gibt es für die Agrophotovoltaik (APV) durchweg positive Ergebnisse.

Energielabel für Öfen jetzt Pflicht

Umwelttechnik 12.03.2018
Was eigentlich jeder wissen sollte: Seit diesem Jahr gibt es das neue Energielabel für viele Heizöfen. Viele Hausbesitzer sollten nun verstärkt darauf achten, dass es ein Label gibt, wenn sie sich einen Ofen zulegen. Außer der Tatsache, dass das Label Pflicht ist, gibt es auch viel Aufschluss und Hilfestellungen für die Verbraucher.

Neue Förderungen im Bereich Bioenergie

Bioenergie & Biomasse 11.03.2018
Bioenergie ist ein wichtiger Bestandteil des Umdenkens in Klimafragen. Zukünftig sollte Bioenergie vor allem dort eingesetzt werden, wo sie ihre Stärken zeigen kann. Das sieht auch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) so und hat jüngst die Bioenergieförderung im Rahmen des Sondervermögens Energie- und Klimafonds (EKF) weiterentwickelt.

Welche Wärmepumpe im Eigenheim nutzen?

Geothermie & Wärmepumpen 10.03.2018
Die Nutzung einer Wärmepumpe als Heizmöglichkeit im Eigenheim wird immer beliebter. Gerade in Neubauten wird die Wärmepumpe immer häufiger eingesetzt. Matthias Saller, Experte der Initiative Wärme+ in Berlin sagt: „Sie hat sich in den vergangenen Jahren vom Nischenprodukt zum Standardheizsystem entwickelt.“

Wärmeschutz und Brandschutz

Intelligente Haustechnik 09.03.2018
Rockwool hat bestimmt schon jeder einmal gehört. Meistens denkt man sofort an Dämmungen für das Eigenheim. Und so ist es auch, denn die Deutsche Rockwool GmbH & Co. KG hat sich in diesem Bereich einen Namen gemacht. Die „Rockwool 800” ist dabei der Klassiker unter den nichtbrennbaren Rohrschalen für die Wärmedämmung in der Haustechnik.

Lohnt sich das BHKW im Einfamilienhaus?

BHKW und KWK 24.02.2018
Das Blockheizkraftwerk ist im Grunde ein stromerzeugendes Heizsystem. BHKWs finden hauptsächlich in Mehrfamilienhäusern oder in ganzen Hausverbänden Verwendung. Sind die BHKWs sehr groß, können damit auch ganze Gewerbegebiete oder Dörfer über Fernwärmenetze versorgt werden. Wie funktioniert die Technik? Verbrennungsmotoren machen quasi aus Gasen, Ölen oder auch aus nachwachsenden Kraftstoffen, wie Holzpellets o.ä. den Strom. Bei der Verbrennung entsteht Abwärme, die dann zusätzlich als Heizwärme...

Energie sparen und trotzdem kostengünstig bauen?

Energiesparendes Bauen 23.02.2018
Geld zu verschenken hat niemand! Gerade, wenn es um große Investitionen, wie die eigenen vier Wände geht, dann ist guter Rat teuer. Es gibt viele kleine Punkte, an denen man als Hausbauer sparen kann. Nachfolgend sind einige kleine Tipps einmal aufgeführt:

Schafft die Brennstoffzelle den Durchbruch?

Umwelttechnik 22.02.2018
Die Zukunft des Autofahrens ist nicht mehr nur mit dem Begriff Batterie verbunden, sondern ebenso mit dem Begriff Brennstoffzelle. Die Brennstoffzelle und Wasserstoff haben den Durchbruch endlich geschafft. Dabei war der Weg dorthin lang und schwierig. Nach dem anfänglichen Hype um die Brennstoffzelle in den Jahren 2000 bis 2003 folgte eine lange Phase der allmählichen Ernüchterung. Forschungsgelder wurden knapp und Investoren ließen auf sich warten, was zu einer Verwässerung des Kapitals bei...

Zusammenarbeit von Alibaba und Mediathek

Intelligente Haustechnik 21.02.2018
Eine neue und vielversprechende Kooperation haben der Chip-Entwickler Mediatek und Chinas IT-Gigant Alibaba verkündet. Geplant ist eine Zusammenarbeit im Bereich der intelligenten Haustechnik, für die die beiden Unternehmen ihr gesamtes Wissen bündeln.

E-Fuels für ein besseres Klima

Brennstoffzellen und Stromspeicher 20.02.2018
Die Mineralölwirtschaft ist davon überzeugt, dass nur mit CO<sub>2</sub>-neutralen flüssigen Kraft- und Brennstoffen (sogenannte E-Fuels) die hoch gesteckten Klimaschutzziele zu erreichen sind. Die Mineralölwirtschaft gründet die Überzeugung auf eine Prognose-Studie, die im Frühjahr 2018 veröffentlicht werden soll und von der erste Zwischenergebnisse schon bekannt sind. E-Fuels müssen dafür aber zu bezahlbaren Kosten produziert werden können.

Die Sonne nutzen lohnt sich

Solarthermie & Photovoltaik 19.02.2018
Viele Hausbesitzer zögern noch immer, was die Heizungssanierung angeht. Dabei könnten sie daraus eigentlich nur Vorteile ziehen. Mit der Kraft der Sonne und der richtigen Nutzung von Solarthermie zum Beispiel lässt sich Geld sparen und die Umwelt schonen.

Audi testet PV mit Speichern

Ökostrom 18.02.2018
Wie heise.de berichtet, ist Audi gerade dabei, ein System zu testen, das Photovoltaikanlagen und stationäre Batteriespeicher kombiniert. Der Strom wird dabei dann je nach Bedarf verteilt.

Kermi: Smart und individuell

Heiztechnik 17.02.2018
Kermi deckt mit seinen „x-change dyna-mic“-Wärmepumpen fast jeden Bedarf fortschrittlicher Wärmepumpentechnik in Ein- und Zweifamilienhäusern ab. Die Wärmepumpen haben unterschiedliche Leistungen und verschiedene Abmessungen und sind für ziemlich jede Einbausituation gewappnet.

Neue Energiesteuer- und Stromsteuer-Durchführungsverordnung

Energiesparen 16.02.2018
Die neuen Energiesteuer- und Stromsteuer-Durchführungsverordnungen traten mit Wirkung vom 08. Januar 2018 in Kraft. Die so genannte „Dritte Verordnung zur Änderung der Energiesteuer- und Stromsteuer-Durchführungsverordnung vom 2. Januar 2018“ wurde außerdem am 8. Januar 2018 im Bundesgesetzblatt Jahrgang 2018 Teil I Nr. 2 Seite 84-98 veröffentlicht. Die neuen Verordnungen enthalten einige Neuregelungen und zusätzliche Meldepflichten.

Salzwasserbatterien als Stromspeicher

Brennstoffzellen und Stromspeicher 15.02.2018
Im Bereich der Salzwasserbatterien tut sich etwas, die wirtschaftliche Nutzung rückt in greifbare Nähe, denn mit einer speziell entwickelten Salzlösung könnten bald alle Vorteile der Salzwasserbatterien genutzt werden. Zu diesen Vorteilen gehören die günstigen Preise und die Sicherheit. Das würde natürlich den Markt für Stromspeicher durcheinander schütteln.

Schlechte Öko-Bilanz für Bitcoin

Öko-Investment & Finanzen 29.01.2018
Bitcoin ist in aller Munde, aber ob sich eine Investition wirklich lohnt, kann an dieser Stelle nicht gesagt werden. Tatsache dagegen ist, dass die Bitcoin-Digitalwährung der Umwelt schadet. Und in diesem Punkt sind sich alle einig.

Welche Heizung ist denn nun die richtige?

Heiztechnik 29.01.2018
Alte Heizungen sind teuer und belasten die Umwelt. Ein Heizungstausch ist oft eine sinnvolle Alternative. Bei manchen veralteten Heizkesseln besteht laut Energieeinsparverordnung sogar die Pflicht, diese auszutauschen. Die Frage ist oft, welches Heizsystem nun das richtige ist und das hängt von verschiedenen Faktoren ab.

SOLARWATT EnergyManager integriert Elektromobilität

Solarthermie & Photovoltaik 29.01.2018
SOLARWATT stellt eine Neuheit auf der Fachmesse E-world energy & water vom 6. bis 8. Februar 2018 in Essen vor. Es handelt sich um eine Erweiterung seines Energiemanagement-Angebots. Mit dem SOLARWATT EnergyManager ist nämlich ab sofort auch das intelligente Laden von Elektrofahrzeugen mit Solarstrom möglich.

Brennstoffzellen-Nachfrage steigt

Brennstoffzellen und Stromspeicher 29.01.2018
Wie hzwei.info berichtet, wurde jüngst eine Marktübersicht erstellt, in der Anbietern von Brennstoffzellen-Stacks verschiedene Fragen gestellt wurden, unter anderem zur Einschätzung der aktuellen Marktlage und deren Entwicklung.

Algen-Bioenergie – Forschungslabor in China

Bioenergie & Biomasse 29.01.2018
Die Deutsch-Chinesische Zusammenarbeit fruchtet auch im Bereich der erneuerbaren Energien. So soll es in China künftig ein Forschungslabor für Algen - Bioenergie geben, das ein deutsch-chinesisches Kompetenzzentrum werden soll. Zu diesem Zweck wird das Vorhaben auch vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Entrauchen und Entlüften mit Dachventilatoren

Energiesparendes Bauen 29.01.2018
Entrauchung und Entlüftung dient dem Schutz von Menschenleben und Sachwerten. In diesen Bereichen gibt es keine Kompromisse, dennoch kann man nach wirtschaftlichen Lösungen suchen. Die Gebäudehüllen werden immer dichter, und so ist es unabdingbar, zusätzlich zur Entrauchung auch eine Entlüftung einzuplanen. Und diese beiden Vorgänge sind auch über die gleichen Ventilatoren realisierbar.

Digitalisierung in der Energiewirtschaft

Energiesparen 29.01.2018
Das „Virtuelle Institut Smart Energy" (VISE) ist ein neu gegründetes Institut unter der Federführung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und der Technischen Hochschule (TH) Köln.

Smarte Haustechnik gewinnt an Bedeutung

Intelligente Haustechnik 19.01.2018
Dass smarte Haustechnik immer bedeutungsvoller wird, hat jetzt die "Bauherren-Studie 2017" ergeben. Der Bauherren-Berater Almondia befragte dazu Bürger, die gerade einen Bau planen oder in den vergangenen Jahren ein Eigenheim gebaut haben.

Thema: BHKW-Heiztechnik für zu Hause

BHKW und KWK 19.01.2018
BHKW-Heiztechnik hat einen großen entscheidenden Vorteil: Es werden Heizenergie und Strom gleichzeitig geliefert. Somit sind diese Geräte effizient und werden zudem gefördert. Trotzdem werden BHKWs noch nicht so genutzt, wie es sein könnte, auch im Hinblick auf die Energiewende.

EU streicht Betrieben Ökostrom–Befreiung

Ökostrom 19.01.2018
Weil die EU die Befreiung von der Ökostromumlage gestrichen hat, steigen für sehr viele Betriebe die Stromkosten in diesem Jahr. Dazu gab es Anfang Dezember 2017 die entsprechende Ankündigung der EU. Demnach darf die Befreiung in Höhe von 60 Prozent der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für Neuanlagen mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) nicht mehr gewährt werden.

Langzeittest für Wärmepumpen

Heiztechnik 19.01.2018
Wärmepumpen sind die Heizung der Zukunft. Das haben Feldtests jetzt bestätigt, die das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE durchgeführt hat. Wärmepumpen haben demnach ein hohes Potenzial und überzeugen auch nach längeren Laufzeiten.

Stromspeicher von VoltStorage

NOIMG

Brennstoffzellen und Stromspeicher 19.01.2018
Einen neuen Stromspeicher für private Photovoltaik-Anlagen hat jetzt die VoltStorage GmbH entwickelt. Der Speicher greift auf die bewährte Vanadium-Redox-Flow-Technologie zurück und soll nur positive Eigenschaften in sich vereinen, wie wirtschaftliche Rentabilität, Langlebigkeit, Sicherheit und Umweltschonung. Die so genannte VoltStorage100 Serie ist ab sofort auf dem deutschen Markt erhältlich.

Abgestimmter Planungsablauf und geringer Energieeinsatz

Geothermie & Wärmepumpen 19.01.2018
Dass regenerative Energiequellen heute zur technischen Gebäudeausrüstung dazugehören, versteht sich von selbst. Natürlich muss das im Zuge der Planung berücksichtigt werden. Und für diesen Zweck gibt es das Building Information Modeling (BIM), wie das Unternehmen Schneider Gebäudetechnik aus Wangen demonstriert.

Flugzeug-Kraftstoff aus Sauermolke?

Umwelttechnik 19.01.2018
Kann man aus Abfallprodukten bei der Milchproduktherstellung tatsächlich Kraftstoffe gewinnen? Ja, im Grunde genommen schon. Es ist Wissenschaftlern nämlich gelungen, aus Sauermolke unter Zusetzung von Mikroorganismen ein Bio-Öl zu gewinnen, das zu Flugzeugkraftstoff weiterverarbeitet werden kann.

EU: Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch

Erneuerbare Energien 19.01.2018
Das Fortschreiten der erneuerbaren Energien geht immer langsamer voran. Das ist in der gesamten EU so. Da kann sich auch Deutschland nicht ausklammern. Insgesamt ist es aber positiv, dass gut ein Sechstel des EU-weiten Energieverbrauchs aus erneuerbaren Energien gedeckt wird.

Schornstein umrüsten?

Heiztechnik 19.01.2018
Muss ich eigentlich mit der Modernisierung meiner Heizungsanlage auch meinen Schornstein erneuern? Die Antwort auf diese Frage lautet in vielen Fällen JA. Der Grund ist dabei ganz einfach, die Abgase der modernen Heizungen sind oft einfach zu kühl für die alten Schornsteine.

Thema: Wohlfühlen mit Klimatechnik

Klimatechnik 19.01.2018
Ist Klimatechnik in Deutschland überhaupt gefragt? Die Sommer sind nicht besonders heiß, gerade mal an 30 Tagen pro Jahr würde ein Klimagerät bei uns zur Temperaturreduzierung genutzt werden. Darüber hinaus haben diese Geräte aber noch andere Vorzüge, wie etwa die Reduzierung der Luftfeuchtigkeit. Und genau das ist bei uns an mehr als 100 Tagen sinnvoll. Klimageräte können sich also lohnen. Natürlich benötigt man dafür das richtige Gerät.

Neue Förderungen in Österreich in Sachen Photovoltaik

Solarthermie & Photovoltaik 19.01.2018
In Österreich ändert sich dieses Jahr einiges in Sachen Förderung von Photovoltaik-Anlagen und Speichern.

Änderung EEG-Umlage ab 2018

BHKW und KWK 19.01.2018
Die Änderungen bezüglich der EEG-Umlage ab diesem Jahr bedeuten für viele KWK-Anlagenbetreiber nichts Gutes, denn sie müssen ab dem 1. Januar 2018 rund 4 Cent/kWh mehr EEG-Umlage auf Eigenstrom zahlen.

Linde-Chef Aldo Belloni spricht für Wasserstoff

NOIMG

Brennstoffzellen und Stromspeicher 19.01.2018
Der Linde-Chef Aldo Belloni äußerte sich jüngst in einem Gastbeitrag gegenüber dem Handelsblatt positiv über Wasserstoff. Er hält die Elektromobilität für überschätzt und spricht sich eindeutig für die Brennstoffzelle aus.

Die größte Batterie der Welt

Brennstoffzellen und Stromspeicher 18.12.2017
Wie kann man den vielen Strom aus Wind und Sonne in großen Mengen speichern? Das ist eine der Schlüsselfragen der Energiewende, die Forscher und Firmen beschäftigt. Gespeichert werden muss der Strom, denn er wird nun mal auch nachts und bei Windflaute gebraucht.

Gute Gründe für Solarthermie

Solarthermie & Photovoltaik 17.12.2017
Es gibt genug Gründe dafür, einmal über eine Sanierung der eigenen Heizungsanlage nachzudenken. Geld zu sparen ist nur einer davon. Wie der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) mitteilt, sind sagenhafte 14 Millionen Anlagen in unseren Häusern veraltet. Warum nicht mit Sonnenkraft heizen? Nachfolgend sind einige gute Gründe dafür aufgeführt.

Flexible Stromtarife

Öko-Investment & Finanzen 16.12.2017
Der Energie-Trendmonitor 2017 von Stiebel Eltron hat wieder, dieses Mal in fünfter Auflage, eine repräsentative Umfrage in Auftrag gegeben. Dazu wurden von einem Marktforschungsinstitut 1.000 Bundesbürger befragt und die Ergebnisse ausgewertet. Die Umfrage gibt Auskunft darüber, wie die Deutschen zu den Zielen und Konsequenzen der Energiewende stehen.

Heizen und Kühlen mit Strahlung

Klimatechnik 15.12.2017
Heizen und Kühlen über den Fußboden oder auch über die Wand wird immer beliebter. Die Fußbodenheizung ist schon länger bekannt und wird quasi in jedem Neubau integriert, denn sie hat Vorteile.

Eigenverbrauch ist Motiv für PV-Anlagen

Solarthermie & Photovoltaik 14.12.2017
Die Motive für die Installation und den Betrieb einer Photovoltaik-Anlage im gewerblichen Bereich haben sich im Laufe der Jahre geändert. Eine Befragung zu diesem Thema hat nun die aktuellen Motive herausgestellt. Demnach liegt der Eigenverbrauch des Stromes aus einer eigenen Anlage als Grund ganz vorn.

Wärmepumpe und Kamin – modernes Heizen

Geothermie & Wärmepumpen 13.12.2017
Wer modern, kosteneffizient und umweltschonend heizen möchte, der kombiniert am besten Wärmepumpe und Holzfeuer miteinander.

Energiesparen im Badezimmer

Energiesparen 12.12.2017
Ein steigendes Umweltbewusstsein hat in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass immer mehr Verbraucher das bestehende Energiesparpotenzial in der eigenen Wohnung wahrnehmen. Selbst im heimischen Badezimmer gibt es überraschend viele Möglichkeiten zur effektiven Energieersparnis. So kann jeder Haushalt ohne große Anstrengung einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und gleichzeitig die eigenen Stromkosten deutlich reduzieren.

Mehr Ökostrom in Berlin

Ökostrom 11.12.2017
Gibt es bald mehr Ökostrom in Deutschlands Hauptstadt? Auf jeden Fall haben sich Stadtwerke und Wohnungsunternehmen dahingehend geäußert, dass sie mehr Solarstromanlagen auf Mietshäuser bauen wollen und den Mietern dann einen speziellen Tarif anbieten wollen.

Toyota setzt auf Wasserstoff

Brennstoffzellen und Stromspeicher 08.12.2017
Toyota will jetzt im großen Stil Autos mit Brennstoffzelle auf den Markt bringen. Der Mirai ist bereits ein solches Modell.

Vom Supermarkt zum smart home

Intelligente Haustechnik 07.12.2017
In Mainz steht ein modernes Büro- und Wohnhaus, das früher einmal ein Supermarkt war. Der Architekt des Objektes ist Alexander Maier und er hat ein ausgeklügeltes Energiekonzept in seinem Haus integriert, das BHKW, Photovoltaikanlage, Stromspeicher, Elektroauto und Smart-Home-Steuerungen umfasst. Aus einem Supermarkt ist also ein smart home geworden, das einen hohen Autarkiegrad in der Stromversorgung des Büros aufweist.

Bioenergie als Heizalternative

Bioenergie & Biomasse 06.12.2017
Würde man die vorhandenen Bioenergietechnologien wirklich ernsthaft nutzen, dann würden sich damit wirkliche Alternativen zu klimaschädlichen Öl- und Erdgasheizungen ergeben. Die Bioenergiebranche ist für die Heizperiode bestens gerüstet.

PV-Module mit Kühlung

Solarthermie & Photovoltaik 05.12.2017
Photovoltaikanlagen auf dem eigenen Haus erzeugen Strom, den der Betreiber selbst nutzen, einspeisen oder auch speichern kann. Insgesamt haben aber derartige PV-Anlagen nicht nur Vorteile, sondern können auch Nachteile haben. Dazu gehört die Temperaturentwicklung der einzelnen Module.

Power-to-Heat

Heiztechnik 04.12.2017
Durch die Sektorkopplung von Strom und Wärme ergeben sich zukünftig vielversprechende Möglichkeiten, erneuerbaren Strom im Wärmesektor zu nutzen. Eine dieser Möglichkeiten nennt sich Power-to-Heat.

Alte Auto-Batterien für die Stromversorgung bei BMW und Daimler

Brennstoffzellen und Stromspeicher 03.12.2017
Die Autobauer BMW und Daimler zeigen, wie man die alten, ausgedienten Batterien für Elektroautos weiter verwenden kann, ohne sie teuer entsorgen zu müssen. Sie bescheren den Batterien quasi ein zweites Leben.

Klimaneutraler Brennstoff Blue Crude

Umwelttechnik 30.11.2017
Sunfire Chef Nils Aldag ist Mitgründer des Start-ups Sunfire und er hat eine Vision. Er will mit seinem klimaneutralen Brennstoff Blue Crude das schmutzige Erdöl ersetzen, was immer noch zum Einsatz kommt. Er sagt dazu: „Wir leben in einer Welt, die sich nur dank fossiler Brennstoffe dreht, unsere gesamte Infrastruktur ist auf Öl und Gas ausgerichtet.“

Kohleausstieg ohne Entschädigungszahlungen

Erneuerbare Energien 29.11.2017
Ist tatsächlich ein Kohleausstieg ohne Entschädigungszahlungen möglich? Ja, denn das Vorgehen des Staats beim Atomausstieg lässt sich auf einen möglichen Kohleausstieg übertragen. Das hat ein in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten der Kanzlei Becker Büttner Held ergeben.

Modernisieren hat viele Vorteile

Heiztechnik 28.11.2017
Gerade die Energie- und Heizkosten im eigenen Haus sind es, die einen Großteil der Kosten in der Haushaltskasse ausmachen. Da ist es unbedingt eine Überlegung wert, die Heizungsanlage vielleicht zu modernisieren.

100 Prozent Ökostrom beim Fernverkehr der Bahn

Ökostrom 27.11.2017
Wie die Frankfurter Rundschau berichtet, gibt es jetzt den Startschuss für die „Vollvergrünung“ bei der Bahn. „Vollvergrünung“ ist dabei das Schlagwort, unter dem die Deutsche Bahn ab Januar 2018 verstärkt auf Strom aus erneuerbaren Energien setzen will.

Die Deutschen sind König beim Energiesparen

Umwelttechnik 26.11.2017
Eine aktuelle Studie hat jüngst Zahlen zum Energiesparen veröffentlicht. Demnach sind die Deutschen am effizientesten im Bereich des Energiesparens. Der Studie liegt ein internationaler Vergleich zugrunde und laut dessen Ergebnis sparten die Deutschen im Jahr 2016 bis zu 500 Euro Energiekosten ein.

Energiewende stagniert beim Heizen

Heiztechnik 23.11.2017
Warum kommt die Energiewende im Bereich des Heizens nicht so recht ins Rollen? Ganz einfach: Gas und Öl sind derzeit äußerst billig. Da liegt es auf der Hand, dass Hausbesitzer nicht auf erneuerbare Energien umsteigen. Das Problem geht sogar so weit, dass Experten gar eine Abgabe auf fossile Brennstoffe fordern.

Klimaschutz - Sofortprogramm 2018 - 2020

Bioenergie & Biomasse 22.11.2017
Das Klimaziel 2020, rund 40 Prozent weniger Treibhausgase als 1990 auszustoßen, ist hoch gesteckt und könnte weit verfehlt werden.

Wie schädlich ist Wasserkraft?

Umwelttechnik 21.11.2017
Talsperren und Stauseen schützen das Klima, denn eine ihrer Aufgaben ist es, aus Wasserkraft Strom zu erzeugen und dabei ohne Abgase auszukommen. Wie bei vielen anderen Dingen, gibt es aber auch hier ein großes ABER: in Stauseen entsteht Methan, ein Klimagas, welches am Ende noch viel schädlicher als CO2 ist.

Potentialanalyse für solaren Mieterstrom

Solarthermie & Photovoltaik 20.11.2017
Eine Potentialanalyse für solaren Mieterstrom hat jetzt erstaunliche Zahlen ergeben. Demnach könnten ca. 1,4 Millionen Mieter in Deutschlands größten Städten ihren Strom aus Photovoltaik-Anlagen beziehen.

Versteckte Kosten für Strom aus Kohle und Atom

Erneuerbare Energien 19.11.2017
Weil nach dem EEG-Prinzip mit einer EEG-Umlage, die zusätzliche und externe Kosten decken soll, der Verbraucher zusätzlich auf seiner Stromrechnung belastet wird, sind unter dem Strich die erneuerbaren Energien teurer. Aber ist das wirklich so? Geht die Rechnung wirklich auf? Zu diesem Zweck gab es jetzt eine Studie.

Die grüne Hausnummer

Energiesparendes Bauen 18.11.2017
Eine sogenannte Grüne Hausnummer gibt es dann, wenn der Haueigentümer für seine energieeffiziente Bau- oder Modernisierungsweise ausgezeichnet wird. In der Stadt Osnabrück gibt es jetzt einige Grüne Hausnummern, denn es wurden jüngst gleich 18 ihrer Art übergeben.

Registrierungspflicht für Stromspeicher

Brennstoffzellen und Stromspeicher 17.11.2017
Die Zahl der Stromspeicher für Photovoltaikanlagen steigt. Das hat unterschiedliche Gründe, wozu die Steigerung der Eigenversorgung genauso zählt wie der Wunsch, etwas gegen Strompreissteigerungen und Netzausfälle zu tun.

Bündnis für die Wasserkraft

Umwelttechnik 16.11.2017
Die Energieversorgung der Zukunft ist nachhaltig und stammt aus erneuerbaren Quellen. Dazu gehört in jedem Fall auch die Wasserkraft. Wasserkraft hat nämlich viele Vorteile, die mitunter auf den ersten Blick gar nicht erkannt werden.

Photovoltaik Weltmarkt 2017

Solarthermie & Photovoltaik 15.11.2017
Der Photovoltaik-Weltmarkt 2017 wächst unaufhaltsam weiter, und das ganz besonders in China. Die Prognose für den Photovoltaik-Zubau weltweit beträgt erstmals über 100 Gigawatt. Die Analysten von Trendforce gehen davon aus, dass allein in China in diesem Jahr etwa 48 Gigawatt zugebaut werden. Das begründen sie mit der starken Photovoltaik-Nachfrage im ersten Halbjahr einerseits und andererseits mit den kursierenden Gerüchten über eine Kürzung der Solarförderung Jahresende in China. Wenn die...

Interesse an intelligenter Haustechnik steigt

Intelligente Haustechnik 14.11.2017
Der Eco – Verband der Internetwirtschaft und Arthur D. Little haben auf Internationalen Funkausstellung Ifa die Ergebnisse einer Studie vorgestellt. Demnach werden bis zum Jahr 2022 insgesamt 2,5 Milliarden Euro im Bereich Energiemanagement von Gebäuden sowie der Licht- und Fenstersteuerung in Deutschland umgesetzt. Der Markt wird weiter steigen und zwar um das Dreifache auf 4,3 Milliarden Euro. Das entspricht einem jährlichen Wachstum von 27 Prozent, was kaum eine andere Branche hat.

Trucks mit Brennstoffzellen und 1.000PS

Brennstoffzellen und Stromspeicher 12.11.2017
Große Trucks mit E-Antrieb, unheimlich viel Leistung und einer enormen Reichweite? Das soll in naher Zukunft keine Utopie mehr sein. Das US-amerikanischen Startup Nikola Motor will im Jahr 2021 die ersten solcher Trucks auf den Markt bringen.

Deutschland scheitert an 18-Prozent-Vorgabe

Ökostrom 11.11.2017
Derzeit sieht es so aus, als dass Deutschland die EU-Vorgabe, bis 2020 einen Ökostrom-Anteil von 18 Prozent am Brutto-Energieverbrauch zu erreichen, nicht erfüllen kann. Sollten die Anstrengungen Deutschlands weiterhin so bleiben, dann wird es vor allen Dingen im Wärme- und Verkehrssektor fehlen, denn in den Bereichen hinkt der Ökostrom-Anteil im Europa-Vergleich den anderen Ländern hinterher. Das hat eine Analyse des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) ergeben.

EEG-Umlage für Bestandsanlagen

BHKW und KWK 10.11.2017
Es geht um KWK-Bestandsanlagen, die ab dem Jahr 2018 auch die EEG-Umlage zahlen müssen – darauf weist jetzt die Energieagentur NRW hin. Genauer gesagt betrifft das Ganze Kraft-Wärme-Kopplungs (KWK)-Bestandsanlagen, die nach dem 31. Dezember 2017 erneuert oder ersetzt werden.

DIHK fordert Senkung der Ökostrom-Umlage

Ökostrom 17.10.2017
Der DIHK, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hält es für besser, wenn die Ökostrom-Umlage gesenkt wird. Ziel der Empfehlung ist es, Unternehmen zu entlasten, denn deren Strompreise bestehen zu 80 Prozent aus staatlichen Abgaben und Umlagen.

Preis für beste Energiesparer

Umwelttechnik 16.10.2017
Die dena hat drei Kommunen in Rheinland-Pfalz als dena-Energieeffizienz-Kommunen zertifiziert und damit deren Engagement im Klimaschutz gewürdigt. Es handelt sich um die Gemeinden Bad Ems, Birkenfeld und Jockgrim. Dena-Geschäftsführerin Kristina Haverkamp sagte: „Bad Ems, Birkenfeld und Jockgrim zeigen, dass sie das Thema Energiesparen strategisch und auf allen Ebenen angehen wollen. Davon profitiert nicht nur das Klima, sondern auch der kommunale Haushalt.“

Neues Projekt in Schleswig-Holstein

Solarthermie & Photovoltaik 13.10.2017
In Westerau in Schleswig-Holstein hat eine Machbarkeitsstudie jetzt ergeben, dass es in Sachen regenerative Energien ein tragfähiges Konzept gibt, um alle guten Vorsätze umzusetzen, und zwar mit Hilfe von Solarthermie und einer Hackschnitzelheizanlage. Was sich das Energieforum der Gemeinde schon seit Jahren wünscht, könnte nun Realität werden.

Reinraumsystem von Schilling

Klimatechnik 12.10.2017
Das neue Reinraumsystem mit Namen CleanCell 4.0 von der Firma Schilling Engineering GmbH aus Wutöschingen ist vor allem eines: Energieeffizient. Vorgestellt wird das System nun auf der Fakuma 2017. Die Fakuma ist die Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung und findet vom 17.-21. Oktober in Friedrichshafen statt.

Der Deutsche will keine fossilen Brennstoffe mehr

Heiztechnik 11.10.2017
Dem Deutschen liegen die Umwelt und ihr Schutz am Herzen. Das Umdenken ist hierzulande in vollem Gange und es hat bereits unzählige Veränderungen bei jedem gegeben. Eigene PV-Anlagen, neu gedämmte Fassaden und die Heizung, die sich per Fernsteuerung abschalten lässt sind nur einige kleine Beispiele. Jetzt gab es in diesem Zusammenhang mit dem Energie-Trendmonitor 2017 eine neue repräsentative Umfrage, in der zu diesem Thema 1.000 Bundesbürger Stellung nahmen.

Biomasse aus Mikroalgen

Bioenergie & Biomasse 10.10.2017
Mikroalgen zur Produktion von Biomasse einsetzen? An der Beantwortung dieser Frage arbeiten derzeit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Solar-Instituts Jülich (SIJ) der FH Aachen und des Forschungszentrums Jülich (FZJ). Es sollen Lösungen aufgezeigt werden, wie eine energie- und kosteneffiziente Biomasseproduktion aus Mikroalgen möglich ist. Unterstützt wird das Vorhaben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, welches rund 1,58 Mio. Euro bereitstellt. Das Förderprojekt heißt...

Wärmepumpen sind neuer Heizungstrend

Geothermie & Wärmepumpen 09.10.2017
Wie das Beratungsunternehmen Bauinfo Consult aus Düsseldorf mitteilte, wird es bei den deutschen Heizungsinstallateuren in den nächsten Jahren eine erhöhte Nachfrage nach Wärmepumpen geben. Ebenso steigt das Interesse an erneuerbaren Energien im Allgemeinen und im Bereich Solarthermie zur Heizungsunterstützung. Diese Mitteilung zeigt das Ergebnis der aktuellen Jahresanalyse 2017/18. Für diese Analyse wurden 144 SHK-Betriebe befragt.

Deutscher Export boomt

Solarthermie & Photovoltaik 06.10.2017
Wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) mitteilt, profitieren die Anlagen- und Maschinenbauer in Deutschland vor allem von Investitionen in Asien. Und hierbei ist gerade die Dünnschichttechnologie ungeheuer gefragt.

Mit einem Stromspeicher bares Geld sparen

Brennstoffzellen und Stromspeicher 05.10.2017
Wer eine Photovoltaikanlage besitzt und selber Strom produziert, der könnte mit einem zusätzlichen Speicher noch mehr seines eigenen Stroms selber nutzen. Derzeit ist bei dem Wunsch, einen Speicher anzuschaffen, auch Schnelligkeit gefragt, denn ab Oktober 2017 sinken nämlich die staatlichen Zuschüsse für Akkus.

BHKW im Landschaftspark Duisburg

BHKW und KWK 04.10.2017
Im Landschaftspark Duisburg - Nord wird ein Blockheizkraftwerk (BHKW) errichtet. Bauherr ist die Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH. Ziel der Baumaßnahme ist die weitere Reduzierung des Verbrauchs von elektrischer Energie und Erdgas im Landschaftspark.

Das Comeback der Speicherheizung

Heiztechnik 03.10.2017
Das Prinzip heutiger Speicherheizungen ist mit dem Prinzip der Speicherheizungen, wie wir sie von früher kennen, identisch. Strom wird in Wärme umgewandelt und dann gespeichert. Früher in den 1950er und 60er Jahren galten die Speicherheizungen als unwahrscheinlich fortschrittlich.

Grundfos: Hochdruck-Kreiselpumpe vereint Flexibilität und Effizienz

Heiztechnik 02.10.2017
Grundfos ist das Unternehmen, das die mehrstufige Hochdruck - Kreiselpumpe CR vertreibt. Diese Pumpe ist auch nach vielen Jahren bei vielen Anlagenbauern zum Beispiel im Bereich der Wasseraufbereitungstechnik die unumstrittene Nummer eins. Grundfos vertreibt diese Pumpe nunmehr seit 1972.

Deutliches Plus auf EEG-Konto

Ökostrom 01.10.2017
Die vier großen Übertragungsnetzbetreiber (50Hertz, Amprion, Tennet, TransnetBW) haben weiterhin ein deutliches Plus auf dem EEG-Konto. Eigentlich wird das Guthaben weniger in den sonnenreichen Monaten, weil mehr Einspeisevergütung für Ökostrom vom EEG-Konto bezahlt werden muss. Trotzdem beträgt der Überschuss ca. 4,2 Milliarden Euro.

Wasserstoffhaltige Industrieabgase als Stromlieferant

Brennstoffzellen und Stromspeicher 30.09.2017
Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie in Erlangen arbeitet derzeit an einem Kraftwerk, das wasserstoffhaltige Industrieabgase in elektrische Energie umwandeln soll.

Tipps von der Verbraucherzentrale

Umwelttechnik 29.09.2017
Gerade bei wärmeren Temperaturen bieten sich zu Hause viele Möglichkeiten, Strom zu sparen. Die Verbraucherzentrale in Bayern hat dazu eine Mitteilung gegeben, in der nützliche Tipps zu finden sind.

Erdspeicher für die Solarthermie

Solarthermie & Photovoltaik 28.09.2017
Wie kommt man an die Solarthermie, wenn sie gerade nicht produziert wird? Eine Antwort wäre die Nutzung von saisonalen Erdspeichern, die im Sommer die hohe Wärmeproduktion auffangen und im Winter wieder abgeben könnten.

Neue Klimatechnik im großen Rahmen

Klimatechnik 27.09.2017
Für das richtige Klima ist großen Gebäuden benötigt man leistungsfähige Anlagentechnik. LG-Electronics ist auf diesem Gebiet ein kompetenter Ansprechpartner, der ab sofort seine leistungsfähigen, luftgekühlten Kaltwassersätze der Inverter Scroll CHILLER-Serie zur Verfügung stellt.

Mit modernster Technik den fossilen Brennstoffen den Rücken kehren

Heiztechnik 26.09.2017
Fossile Energieträger gehören der Vergangenheit an – in dem Punkt sind sich alle einig. Neuinstallationen von Gas- und Ölheizungen in Eigenheimen sollen ab 2030 von der Bundesregierung verboten werden. Die Zukunft liegt dann wohl im elektrischen Heizungsbetrieb, vornehmlich im Bereich der Wärmepumpen.

Nachhaltigkeit bei grünen Geldanlagen

Öko-Investment & Finanzen 25.09.2017
Fonds, die für die Umwelt Gutes tun und dabei Geld auch noch hohe Renditen abwerfen? Gibt es die wirklich? Es gibt jedenfalls eine große Menge an derartigen Fonds, die Nachhaltigkeit und Geld versprechen.

E-Auto-Quote für Deutschland?

Fahrzeuge & Mobilität 24.09.2017
Wird es in Deutschland oder in Europa eine verpflichtende Quote für Elektroautos geben? Wenn es nach SPD-Kanzlerkandidat Schulz und seinem Fünf-Punkte-Plan geht, dann ja. Die Bundeskanzlerin bezieht nicht so recht Stellung.

Lebenszeit des Diesels mit künstlichen Kraftstoffen verlängern

Fahrzeuge & Mobilität 22.09.2017
Der Weg zum E-Auto ist lang und mühsam. Die Entwicklung ist teuer, die Batterien haben eine zu geringe Reichweite, die Kunden maulen über hohe Preise… Wie kann man die Zeit bis zum Durchsetzen der E-Autos überbrücken? An dieser Stelle kommen künstliche Kraftstoffe ins Spiel, die den Diesel verbessern sollen. Die so genannten E-Fuels sollen das jedenfalls können.

Bioökonomie ist die Zukunft

Erneuerbare Energien 21.09.2017
Das Bundesforschungsministerium hat jetzt beschlossen, Bioraffinerien noch stärker als bisher nutzbar machen. Zu diesem Zweck gibt es die Förderinitiative „Technologie-Initiative Bioraffinerien" und dafür zusätzlich bis zu 15 Millionen Euro.

Wieder Förderung in Baden-Württemberg

Öko-Investment & Finanzen 20.09.2017
Freude in Baden-Württemberg, denn ein im September 2014 eingestelltes Förderprogramm kehrt zurück. Die Rede ist vom Förderprogramm zur technischen und ökologischen Modernisierung der kleinen Wasserkraft. Es handelt sich um ein Programm des baden-württembergischen Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, das aufgrund einer EU-Kommissions-Entscheidung eingestellt werden musste, weil in der Investitionsförderung und in dem EEG eine unzulässige Doppelförderung gesehen wurde. Jetzt gibt...

Der ganz klare Trend in Sachen PV

Solarthermie & Photovoltaik 19.09.2017
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)hat im Juli die aktuellen Daten zur Stromerzeugung in Deutschland zusammen getragen und veröffentlicht. Dabei ist der Trend, der zu mehr Strom aus Sonnenenergie geht, deutlich erkennbar.

Sprachgesteuerte Energieüberwachung über Amazon Alexa

Intelligente Haustechnik 18.09.2017
Von Tigo gibt es jetzt für Photovoltaikanlagen-Besitzer eine sprachgesteuerte Energieüberwachung über Amazon Alexa. Mit Namen „Tigo Skill“ ist die Überwachung auf Englisch und Deutsch erhältlich.

Wärmepumpen sind effizient und zuverlässig

Heiztechnik 17.09.2017
Die Regelungen der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV) sind Anfang 2016 noch einmal verschärft worden, so dass die energetischen Anforderungen an Neubauten noch einmal deutlich gestiegen sind. So ist es gefordert, dass ein Haus nach dem 01.01.2016 25 Prozent mehr Primärenergie einsparen muss als vorher. Maßgeblich ist das Datum des Bauantrags. Es ist auch vorgeschrieben, dass die Dämmung um ca. 20 Prozent verbessert werden muss, damit der Wärmeschutz gegeben ist. Zwangsläufig muss also der...

Deutschland steht nach wie vor hinter den Erneuerbaren Energien

Erneuerbare Energien 07.09.2017
Wir liegen in Deutschland weiterhin auf dem richtigen Kurs. Der Deutsche steht hinter den Erneuerbaren Energien, und zwar voll und ganz. Im Rahmen einer Umfrage wurde jüngst noch einmal die breite Akzeptanz geprüft und nachgewiesen. Die Erneuerbaren Energien haben in Deutschland ein gutes Image.

Baumesse 2018 auch in Mönchengladbach

Energiesparendes Bauen 06.09.2017
Die Baumesse 2018 soll nun auch in Mönchengladbach stattfinden, genauer gesagt im Nordpark. Schon im März 2018 soll es soweit sein, dann startet einer der größten deutschen Baumesseveranstalter mit vielen Ausstellern, die sich bereits angemeldet haben.

Blockchain in der Energiewirtschaft – ein Einblick

Öko-Investment & Finanzen 05.09.2017
Blockchain ist inzwischen ein bekannter Begriff. Doch was ist das genau und wie sehen die möglichen Anwendungen aus? Es handelt sich laut haufe.de um eine „im Nachgang manipulationssichere Dokumentationssoftware“, mit der neben einer exakten Datenerfassung auch eine schnelle Abrechnung möglich ist. In der Energiewirtschaft wird Blockchain bereits angewendet.

Die Deutschen glauben an den Durchbruch der Stromspeicher

Brennstoffzellen und Stromspeicher 04.09.2017
In Deutschland glauben viele an den Durchbruch der Stromspeicher und an den Nutzen von Solarbatterien. Das ergab jüngst eine Umfrage. Der derzeitige Stand von ca. 60.000 verbauten Solarbatterien sollte also künftig weiter anwachsen.

Neue Seminare der Branche nach dem Sommer

Heiztechnik 03.09.2017
Es sind neue Seminare aus der Branche BHKW & KWK geplant, und zwar von BHKW-Consult und dem BHKW-Infozentrum Rastatt. Gleich nach der Sommerpause soll es wieder losgehen. Kern der Seminare ist die Einbindung von PV- und BHKW-Anlagen in Nieder- und Mittelspannungs-Netze. Ein weiterer wichtiger Termin ist das KWK-Branchentreffen im Dresdner Kongresszentrum im Oktober.

Norwegen verbietet Ölheizungen

Heiztechnik 20.08.2017
Jetzt geht es in Norwegen den Ölheizungen an den Kragen. Sie sollen abgeschafft werden, um die Luft sauberer und die Umwelt gesünder zu machen. Überhaupt ist Norwegen in solchen Dingen gerne ein Vorreiter. Nach den UKW-Radiosendern und den stinkenden Autos sind jetzt die Ölheizungen dran.

Wie werden E-Autos attraktiver?

Fahrzeuge & Mobilität 18.08.2017
Verhelfen die großen deutschen Autobauer jetzt dem Elektroauto zum Durchbruch? Auf jeden Fall soll es eine Kooperation geben und ein dichtes Netz mit Tausenden E-Tankstellen an Europas Fernstraßen.

Speichertechnologien für Biomasse

Umwelttechnik 17.08.2017
Was im Bereich Biomasse / Bioenergie noch fehlt, sind passende Speicherlösungen. Das soll sich jetzt ändern, und zwar mit 23 Millionen Euro aus dem „Sondervermögen Energie- und Klimafonds“ (EKF) der Bundesregierung für Forschung und Entwicklung im Bioenergiebereich, die genutzt werden sollen, um weiter zu forschen und den Stand der Speichertechnologien für Bioenergie weiter zu entwickeln. Diese Summe wird für 2017 bereitgestellt.

Zusammenspiel von Strom- und Wärmesystemen

Energiesparendes Bauen 16.08.2017
Um die Energiewende effektiv voranzutreiben und erfolgreich werden zu lassen, ist es unabdingbar, dass die Strom- und Wärmeversorgung ineinander greifen und effizient zusammenspielen. Zu diesem Zweck gibt es auch eine Metaanalyse der AEE (Agentur für Erneuerbare Energien e.V.), die aussagt, dass die beiden zentralen Anforderungen an das Energiesystem der Zukunft Effizienz und Flexibilität sind.

Riesige Anlage für Nike in Belgien

Solarthermie & Photovoltaik 15.08.2017
Eine riesige Photovoltaik-Anlage ist jetzt auf dem Dach der belgischen Nike-Logistikzentrale installiert worden. Diese Anlage besitzt eine sagenhafte Gesamtleistung von 2,2-Megawatt und ist damit die größte neue Photovoltaik-Installation in Belgien seit der Überarbeitung des Zertifikat-Systems für erneuerbare Energien im Jahr 2013.

Neues Geothermie-System

Heiztechnik 14.08.2017
Dandelion heißt das Start-up, das die Geothermie nun erschwinglich machen will. Das Unternehmen hat ein neues System angekündigt, das gegenüber anderen Heizungs- und Kühlungssystemen um rund 40.000 Dollar günstiger sein soll. Wie soll das aussehen und wie funktioniert das System?

Panda-Solarpark in China

Erneuerbare Energien 13.08.2017
Zeigt man diese Solaranlage Kindern, dann sind die sicherlich begeistert. Und genau ist auch das Ziel der weltweit ersten Panda-Solaranlage in China. Mitten in den Modulen sind zwei niedliche Pandas zu sehen, die in erster Linie Kinder mit dem Thema der erneuerbaren Energien vertraut gemacht werden sollen. Das ist außerdem ein schönes Beispiel dafür, dass Photovoltaikanlagen nicht hässlich und klobig sein müssen.

Kanzlerin fasst Ausstieg aus Braunkohlebergbau ins Auge

Öko-Investment & Finanzen 12.08.2017
Erstmal seit langem hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem öffentlichen Gespräch einen Ausstieg aus der Förderung von Braunkohle zur Energiegewinnung erwähnt. Der große Zusammenhang mit der angestrebten Verminderung des Ausstoßes von Kohlendioxid in Deutschland spielte hier im Sommerinterview mit der ARD eine entscheidende Rolle. Außerdem sagte die Kanzlerin, dass ihre Partei festgelegt hat, mit den betroffenen Regionen alternative Beschäftigungsmöglichkeiten als im Braunkohlebergbau...

Neue Konkurrenz für Tesla

Brennstoffzellen und Stromspeicher 11.08.2017
Die Siemens AG und der US-Speicherexperte AES haben große Pläne. Die beiden Unternehmen haben sich zusammengeschlossen und wollen das Unternehmen Fluence gründen. Damit ist es dann ihr Ziel, in Sachen Stromspeicher der Weltmarktführer zu werden.

Innovationspreis für Kaminofen-BHKW

Heiztechnik 10.08.2017
Der Innovationspreis INNO AWARD 2017 geht an HE Energy für das Nano-Blockheizkraftwerk (BHKW), das als Kaminofen eingesetzt wird. Dieses Blockheizkraftwerk gewinnt seine Energie, um Strom, Wärme und warmes Wasser zu erzeugen, aus Stückholz.

Stromversorgung von der Deutschen Bahn

Solarthermie & Photovoltaik 06.08.2017
Ökostrom von der Deutschen Bahn (DB)? Ja, denn die Deutsche Bahn hat ab sofort Ökostromtarife für ihre Kunden im Repertoire, die auch noch günstig sein sollen. Zumindest gibt die Bahn-Tochter DB-Energie an, dass ihre Ökostromtarife immer unter dem Grundtarif des örtlichen Versorgers liegen sollen.

Neuer B2B-Online-Shop von Sharp

Solarthermie & Photovoltaik 05.08.2017
Sharp bietet auf dem europäischen Markt jetzt einen neuen B2B-Onlineshop an, der Vertriebspartnern und Installateuren einen schnelleren Produktzugang garantiert. Der Sharp Energy Shop bietet rund um die Uhr PV-Module und Batterielösungen an.

Wasserstoff auf den Straßen

Fahrzeuge & Mobilität 04.08.2017
Wasserstoff und Brennstoffzellen finden noch zu wenig Verwendung in Fahrzeugen. Dabei liegen die Vorteile klar auf der Hand.

Energiesparen auch im Unternehmen

Umwelttechnik 03.08.2017
Der Industrie- und Wirtschaftsclub Ahlen hatten zu einem Vortrag eingeladen. Es gab den aussagestarken Vortrag „Energie intelligent sparen. Kosten senken“ von Rainer Becker. Ergebnis des Vortrags war, dass auch Unternehmen energiebewusst vorgehen müssen.

Leitfaden für Hauseigentümer

Solarthermie & Photovoltaik 02.08.2017
Auf www.praxistest-solarthermie.de/leitfaden ist ein neuer Online-Leitfaden veröffentlicht worden. Die Inhalte des Leitfadens bieten einen echten Mehrwert für Hauseigentümer, die sich dem Thema Solarthermie nähern möchten. Ein bundesweiter Verbrauchertest der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online lieferte nämlich die hier veröffentlichten Ergebnisse, die praxisnah und wertvoll sind.

Vertrauenspreis der Luft-, Kälte- und Klimatechnik

Klimatechnik 01.08.2017
Der „Vertrauenspreis der Luft-, Kälte- und Klimatechnik" wurde zum ersten Mal verliehen. Insgesamt 70 Hersteller stellten sich zur Auswahl und mussten in diesem Zusammenhang viele Fragen beantworten.

Alternativen bei steigenden Erdgaspreisen

Heiztechnik 31.07.2017
Die Bafa hat neue Zahlen zum Erdgas veröffentlicht. Dabei ist festzustellen, dass: <br>- in Deutschland der Erdgasverbrauch steigt<br>- die Menge an importiertem Erdgas steigt<br>- die Erdgaspreise steigen

Erdgas als Zwischenschritt zur CO2-Neutralität

Fahrzeuge & Mobilität 30.07.2017
Der Weg zur CO2-Neutralität von Kraftstoffen für Verbrennungsmotoren ist schwierig und lang, aber nicht unmöglich. Verbrennungsmotoren lassen sich nämlich mit synthetischen Kraftstoffen fast CO2-neutral betreiben. Bis es soweit ist, sollte man über Zwischenschritte nachdenken, die natürlich mit einer CO2-Reduktion verbunden sind.

Entwicklung Ökostrom-Umlage

Umwelttechnik 20.07.2017
Weil das Gewinnen von Strom aus Wind, Sonne, Wasser oder Biomasse teurer ist als die Produktion mit Kohle oder Atomkraft, wird es vom Staat gefördert. Der jeweilige Produzent bekommt eine sogenannte Einspeisevergütung.

BINE-Themeninfo „Solare Prozesswärme“ für die Industrie

Umwelttechnik 17.07.2017
Gerade in Gewerbe und Industrie ist es zum einen wichtig, auf die Kosten zu schauen und zum anderen, auch als Vorbild in Sachen regenerativer Energien aktiv zu werden. In diesem Bereich kann die Solarthermie die Industrieprozesse unterstützen. Zu diesem Thema gibt es das BINE-Themeninfo „Solare Prozesswärme“.

Grüner Wasserstoff für das Fahrzeug

Fahrzeuge & Mobilität 17.07.2017
Das Reiner-Lemoine-Instituts (RLI) in Berlin teilt mit, wie sich genau die derzeit günstigsten Herstellungskosten für den Wasserstoff ergeben. Das Ganze ist ein Ergebnis eines Forschungsprojektes und sagt aus, dass sich Wasserstoff per Elektrolyse direkt an einer Tankstelle herstellen lässt und dafür am optimalsten Öko-Strom von einem Windpark bezogen wird. So liegen die Parameter am günstigsten.

Vorbild - Klimaneutrales Stadion

Umwelttechnik 17.07.2017
Ein Sportstadion, das fast klimaneutral ist – das ist der Plan des neuen Stadions für den SC Freiburg, das für den Standort am Wolfswinkel geplant ist. Die Planungen sind im vollen Gang und liegen im Zeitplan. Die Einsparung an CO2 wird dieses Stadion fast klimaneutral arbeiten.

Fernwärmeversorger müssen Preise nicht im Internet veröffentlichen

14.07.2017
Berlin. Fernwärmeversorger müssen ihre allgemeinen Preise nicht im Internet veröffentlichen. Das hat das OLG Hamm nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen innogySE, ehemals RWE International SE, entschieden. Interessierte Verbraucher sind damit auch weiterhin auf einmalige Publikationen in der regionalen Tageszeitung oder auf Aushänge in den regionalen Heizkraftwerken angewiesen, um sich über den aktuellen Preis zu informieren.

E-Auto-Ziel 2020 gekippt

Fahrzeuge & Mobilität 13.07.2017
Wie sieht es derzeit aus auf dem Markt für Elektroautos? Ganz einfach: Weiterhin eher schlecht. Trotz Kaufprämie wird das große Ziel 2020 nicht erreicht.

Bewertung der ersten Onshore-Ausschreibungen

Umwelttechnik 13.07.2017
Die erste Ausschreibungsrunde nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017 im Bereich der Onshore-Windenergie ist beendet. Hierbei hat sich die Bürgerenergie durchgesetzt. Erwartungsgemäß ist auch der Preis gefallen. Bestandteil der Ausschreibungsrunde waren 807 Megawatt, die nun zu einem durchschnittlichen Zuschlagswert von 5,7 Cent je Kilowattstunde (kWh) vergeben wurden und 96 Prozent des Ganzen gingen an Bürgerenergie-Projekte. Natürlich werden jetzt Meinungen und Stimmen laut, die hier...

EnBW hat trotz des operativen Verlustes eine positive Prognose

Öko-Investment & Finanzen 10.07.2017
Das operative Geschäft bei EnBW sah im ersten Quartal dieses Jahres alles andere als gut aus. Das hat sicherlich die außerplanmäßige Abschaltung des Kernkraftwerk-Blocks Philippsburg 2 als Ursache. Aufgefangen wurde der Verlust jedoch durch den Verkauf von Anteilen an einem geplanten Nordsee-Windpark, so dass es am Ende doch ein positives Ergebnis gab, welches höher lag als im Vorjahreszeitraum. Die Prognose für das gesamte Jahr bleibt laut Geschäftsführung unverändert bis leicht steigend.

Optimierte Wechselrichter sparen Geld

Umwelttechnik 10.07.2017
Der Wechselrichter gehört zu den zentralen Elementen einer PV-Anlage. Seine Aufgabe ist es, den von den PV-Modulen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom für das Netz umzuwandeln. Da in der PV-Branche der Kostendruck stetig steigt, sollten Wege gefunden werden, Wechselrichter dahingehend zu optimieren.

Für Ausbildungen ist der Rückhalt der Politik gefordert

Intelligente Haustechnik 05.07.2017
Dass das Handwerk neue Leute und junge Auszubildende braucht, ist mittlerweile bekannt. Das Problem ist, dass dieser Fakt den jungen Menschen unbekannt ist. Dazu kommt, dass akademische Laufbahnen immer noch stärker gefördert werden. Im Kreis Steinfurt gab es dazu ein Gespräch mit Vertretern von Handwerk und Politik bei der Firma Willers, Heizung, Klima, Sanitär, Lüftung, in Rheine. Ziel war es, auch der Politik zu verdeutlichen, dass etwas getan werden muss.

Klimafreundliche Gemüseproduktion in Österreich

Umwelttechnik 05.07.2017
Klimafreundlichkeit im Gemüsegarten – geht nicht? Geht doch! Ein österreichischer Gemüseproduzent zeigt, wie Tomaten und Paprika mit Hilfe von natürlicher Geothermie wachsen und gedeihen.

Daimler - Batterie statt Brennstoffzelle

Fahrzeuge & Mobilität 03.07.2017
Es tut sich was in Sachen Batterietechnik. Die Kosten gehen runter und die Technik wird ausgereifter. Die Kapazitäten der Batterien werden auch für größere Aufgaben immer ausreichender. Im Fahrzeugbereich kommt es dazu, dass die Batterietechnik der Brennstoffzelle wieder vorgezogen wird. So hat jetzt auch das Unternehmen Daimler dazu Stellung bezogen.

Arcanum Energy – kompetenter Ansprechpartner

Umwelttechnik 03.07.2017
Arcanum Energy – hierbei handelt es sich um ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das seinen Hauptsitz in Unna hat. Bereits seit über 10 Jahren ist das Unternehmen ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich der Erneuerbaren Energien. Der Bereich Biogas und Bioerdgas spielt hierbei eine große Rolle, denn auf diesem Sektor konnte Arcanum Energy in den letzten zwei Jahren die Marktposition deutlich ausbauen und steht nun für Kompetenz im Handel von Bioerdgas im B2B-Bereich und für Know...

Neue Stromspeicher von Bosch und EnBW

10.06.2017
Das Unternehmen Bosch und der Energieversorger EnBW entwickeln in Zusammenarbeit einen Stromspeicher am Kraftwerksstandort Heilbronn. Dieser Stromspeicher soll helfen, auftretende Schwankungen im Netz auszugleichen. Das Ganze soll ein gemeinsamer Beitrag zur Energiewende werden.

Energie sparen mit Hilfe der EU

09.06.2017
Den Energieverbrauch, die Kosten und den CO2-Ausstoß beim Betrieb kommunaler Gebäude zu senken – das ist der Hintergrund des EU-Förderprogramms „Horizon 2020“, welches pünktlich zum 60-jährigen Bestehen der Europäischen Union (EU) in Nürnberg anzutreffen ist. Hier wird mit Hilfe der EU nämlich ordentlich Energie gespart.

Ökostrom: Vorgaben für 2020 sind nicht einhaltbar

09.06.2017
Es wird Deutschland wohl nicht gelingen, bis 2020 den Ökostrom-Anteil an der Stromerzeugung auf 18 % zu steigern. Das sah nämlich die EU-Zielvorgabe vor. Das sagt jetzt der Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE), denn bisher liegt der Ökostrom - Anteil bei 14,6 Prozent. Bis 2020 – so die Hochrechnungen – könnten es allenfalls 16,7 Prozent werden, wenn das Ausbautempo beibehalten wird.

Einzelraumregelung mit der Wärmepumpe

09.06.2017
Heizkosten sparen und die Heizung überwachen, die Heizung per App steuern und das Brauchwarmwasser regulieren – das geht! Mit dem alpha home von alpha innotec ist es möglich, die Einzelraum- und Wärmepumpen-Regelung miteinander zu kombinieren.

Kostenlose Smart Meter

09.06.2017
Besitzer von Photovoltaik-Anlagen können bei sonnen jetzt einen kostenlosen Smart Meter im Wert von 800 Euro bekommen. Sonnen hat nämlich neue Stromtarife erstellt und will damit den Wechsel in die sonnenCommunity noch attraktiver machen. Da spielt es auch keine Rolle, ob schon ein Stromspeicher vorhanden ist oder nicht.

Neuer Wachstumsmarkt Argentinien

09.06.2017
In Deutschland sind die neuen Projekte im Bereich der Windenergie- und Solarkraft durch den Riegel im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2017) nur noch sehr begrenzt. Daher reizt es die hiesigen Unternehmen, mal einen Blick ins Ausland zu werfen. Ein Wachstumsmarkt ist Südamerika. Um den Markt und die dortigen Gegebenheiten kennenzulernen, gab es seitens der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) und dem Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) einen...

Wasserstoff gehört die Energie-Zukunft

09.06.2017
Wasserstoff ist das Element der Zukunft. Er eignet sich hervorragend als grüner Energieträger, weil er sich mithilfe von überschüssigem Ökostrom herstellen lässt. Praktisch ohne Schädigungen der Umwelt lässt sich Wasserstoff als Energielieferant einsetzen.

Energielabel-Rechner für Pelletkessel

30.05.2017
Nachdem es bereits seit September 2015 eine Kennzeichnungspflicht für Öl- und Gas-Heizgeräte gibt, müssen seit April 2017 nun auch Pelletheizungen mit einem Energielabel gekennzeichnet werden. Laut EU-Richtlinie sind Fachhandwerker bereits in der Angebotsphase verpflichtet, die Endkunden über die Effizienz der eingesetzten Heiztechnik zu informieren. Vor diesem Hintergrund bietet ÖkoFEN seinem Fachpartner ab sofort einen eigenen Energielabel-Rechner als komfortables Online-Tool an. Damit kann...

Energiewendeatlas online erschienen

30.05.2017
Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat den Energiewendeatlas 2030 als Online-Publikation veröffentlicht. Auf rund 100 Seiten veranschaulicht der neue Atlas Schlüsselfragen für das Gelingen der Energiewende, vom weiteren zügigen Umbau im Stromsektor bis hin zum Durchbruch der Erneuerbaren im Wärme- und Verkehrsmarkt. „Mit dem Energiewendeatlas 2030 greifen wir das Thema der Potenziale von Windkraft, Solarenergie und Co. auf und erweitern es um aktuelle Fragestellungen wie Netzausbau und...

Energiereport Deutschland 2017: Entscheider befürworten Energiewende, zögern aber bei der Umsetzung

30.05.2017
Pünktlich zum Beginn der Fachmesse Intersolar präsentiert BayWa r.e. die zweite Ausgabe des "Energiereport Deutschland". Die Befragung unter 1000 Entscheidern liefert einen aussagekräftigen Einblick in die Energieversorgung deutscher Unternehmen, die dort vorherrschende Einstellung zu energiepolitischen Fragen und die grundsätzliche Investitionsbereitschaft in Erneuerbare Energien.

Rehau Showmobil auf Deutschland-Tour

30.05.2017
Rehau tourt von Mai bis Oktober mit dem Rehau Showmobil durch Teile Deutschlands. Anhand von praxistauglichen Exponaten informiert Rehau direkt vor Ort über Systemlösungen für Trink- und Abwasserinstallationen, Flächenheizung/-kühlung sowie für die Nah- und Fernwärmeversorgung.

Individuelles Energiemanagementsystem aus einer Hand

30.05.2017
Zur Verbesserung der Energieeffizienz entsprechende Energieleistungskennzahlen nachvollziehbar, sinnvoll und aussagekräftig anwenden.

Solaranlage auf das Norddach – ideal mit Stromcloud

30.05.2017
Ein Norddach ist ideal geeignet, zusammen mit der Stromcloud oder Stromflat eigenen Strom zu 100 % für Haus und Gewerbe zu erzeugen. Die Stromcloud addiert bilanziell die im Sommer zuviel produzierte Stromenergie. Über die Stromcloud und Speicher wird dieser Wert ausgleichend im Winter rückerstattet.

Mit Tageslicht Energie sparen

30.05.2017
Angesichts steigender Energiepreise wird das Bedürfnis der Verbraucher, Energie und Kosten einzusparen, stetig größer. Zur Reduzierung des Energieverbrauches trägt die Beleuchtung von Gebäuden mit Tageslicht erheblich bei. Die Mitglieder des Fachverbandes Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR) bieten Architekten und Planern professionelle Unterstützung bei der Projektierung und Realisierung von lichttechnischen Konzepten mit Tageslicht.

Mit erstem Crowdinvesting in Energieversorger direkt profitieren

16.05.2017
Der weltweite Anteil regenerativer Energie hat im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Gleichzeitig sind die Investitionen aufgrund niedrigerer Projektkosten in weitere Anlagen gesunken. Für Endkunden bedeutet diese positive Entwicklung, dass die Wettbewerbsfähigkeit grünen Stroms steigt. Viele Energieerzeuger prüfen daher bereits den Ausbau ihrer Wind- und Solarparks. Beim genossenschaftseigenen Energieversorger Deutsche BürgerEnergie kann über die CONDA Crowdinvesting-Kampagne...

TÜV Süd: Versorgungssicherheit durch Zertifizierung gewährleisten

16.05.2017
Die Bundesnetzagentur veröffentlichte 2015 gemäß Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) den IT-Sicherheitskatalog, um die Sicherstellung der Energieversorgung zu gewährleisten. Netzbetreiber sind daher verpflichtet, bis 31. Januar 2018 ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) einzuführen und dieses zertifizieren zu lassen. TÜV Süd-Experte Alexander Häußler informiert über die Hintergründe und wie die Zertifizierung abläuft.

Innovationen rechtssicher erproben

16.05.2017
Die Bundesregierung ergänzt mit der am 10. Mai 2017 beschlossenen SINTEG-Verordnung das Förderprogramm „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“ (SINTEG). Sie schafft einen Rechtsrahmen, um neue Verfahren für eine sichere und stabile Stromversorgung bei hohen Anteilen an erneuerbaren Energien zu erproben und in die Praxis zu überführen. Dazu enthält die Verordnung eine sogenannte Experimentierklausel, die perspektivisch auch für weitere Bereiche der...

DENEFF zu Förderstrategie Energieeffizienz: „Wichtiger Schritt, aber inkonsequent“

16.05.2017
Das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat aktuell eine „Förderstrategie Energieeffizienz und Wärme aus Erneuerbaren Energien“ veröffentlicht. Darin beschreibt das Ministerium ein Zielfoto für das Jahr 2020. Bis dahin will das Ministerium die Förderangebote im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Wärme für Bürger und Unternehmen nach und nach attraktiver machen. Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) begrüßte das Papier. Eine bessere...

Solarstromspeicher werden wirtschaftlich

16.05.2017
PV-Anlagen lohnen sich für Hauseigentümer finanziell. Mit Solarstromspeichern wird sich der Gewinn künftig noch erhöhen. Denn die Speicher stehen unmittelbar vor der Wirtschaftlichkeit. Zu diesem Ergebnis kommen Berechnungen des Solar Clusters Baden-Württemberg.

Kostal: Garantieabwicklung für Wechselrichter trotz Insolvenzantrag der Solar-World AG sichergestellt

16.05.2017
Kostal übernimmt ab sofort auch für die über die SolarWorld AG verkauften Wechselrichter der Marke "Piko" die Abwicklung bereits bestehender Garantien des sich in der Insolvenz befindlichen Bonner Solarmodulherstellers. Dieser Service erfolgt natürlich im Umfang der Kostal-Garantiebedingungen.

Solarstrom zum Tiefstpreis

16.05.2017
Hohe Realisierungsquote bei sehr niedrigen Preisen: Solarpark-Auktionen erweisen sich als erfolgreich. Vor dem Hintergrund erzielter Erzeugungskosten von 6 bis 7 Cent je Kilowattstunde fordert die Branche von der Bundesregierung die Beseitigung bestehender Ausbaudeckel.

iPhones aus recycelten Rohstoffen

12.05.2017
Die Schonung der natürlichen Ressourcen gehört genauso zum Umweltschutz wie die Nutzung Regenerativer Energien und die Mülltrennung. Und wer sollte in Sachen Umweltschutz Vorreiter sein, wenn nicht die großen Unternehmen? Sie haben eine Vorbildwirkung und sollten mit gutem Beispiel vorangehen. So oder so ähnlich sieht auch Apple das Ganze und will in Zukunft auf den Abbau neuer Rohstoffe komplett verzichten.

Die Energieplanung des Eigenheims

12.05.2017
Bei der Planung eines Eigenheims sind viele Dinge zu beachten. Ein wichtiges Detail ist die Energieplanung. Am besten gestaltet man die Anforderungen so, dass schon während der Bauphase so gut wie keine Energie verlorengeht, denn es geht in erster Linie darum, Energieverluste zu vermeiden. Einige wichtige Punkte dafür sind nachfolgend aufgezählt.

Windparks ohne staatliche Zuschüsse

12.05.2017
Die Windparks, die auf hoher entstehen, sind heute günstiger und profitabler. Erste Projekte sollen ohne Förderungen auskommen. Das ist Grund genug, dass die Diskussion über die Windparks ohne staatliche Zuschüsse wieder entfacht wird.

Erster Klimamobility B2B Day

12.05.2017
In den Hallen der Messe Bozen in Südtirol fand letzten Monat der 1. Klimamobility B2B Day statt. Es handelte sich hierbei um eine hochkarätige Tagung verbunden mit diversen Workshops und Ausstellungen im Bereich der nachhaltigen Mobilität.

Kritik an den Mieterstrommodellen

29.04.2017
Der Entwurf des Photovoltaik-Mieterstromgesetzes des Bundeswirtschaftsministeriums ruft viele Reaktionen und auch Kritik hervor. Grundsätzlich sind sich alle einig darüber, dass Mieterstrommodelle ein wichtiger Baustein für die Energiewende in Deutschland sind und begrüßen den Entwurf. Es gibt aber verschiedene Details, an denen sich die Geister scheiden.

Sicherheit muss sein beim vernetzten Wohnen

28.04.2017
Smart Home Technologie oder vernetztes Wohnen sind auf dem Vormarsch. Von außerhalb die Fenster steuern oder jemandem Zutritt gewähren, der Alarm, wenn es den älteren Bewohnern nicht gut geht oder die Abschaltung der Heizung, wenn gelüftet wird – das alles und noch viel mehr ist mit diesen Technologien möglich. Aber eines sollte man dabei nicht vergessen: Die Sicherheit!

Wasserkraftwerke: Pro und Kontra

28.04.2017
Mit Wasserkraftwerken lässt sich umweltverträglich Strom erzeugen. Die Tatsache steht auf der einen Seite. Auf der anderen Seite aber steht die Zerstörung der Natur. Das betrifft gerade die kleineren Wasserkraftwerke, so sagen die Experten.

Stromspeicher von Nissan und Eaton

28.04.2017
Den Strom aus der eigenen PV-Anlage zwischen zu speichern – das ist das Detail, das noch fehlt, um die PV-Anlage auch wirklich rentabel zu machen. An einem derartigen Speicher baut derzeit Nissan gemeinsam mit dem Energiemanagement-Unternehmen Eaton. Die Produkte dieser Zusammenarbeit sind nun auch in Deutschland bestellbar und könnten eine Speicherlösung bieten, nach der schon lange gesucht wird.

Fallen jetzt die Preise für Ökostrom?

28.04.2017
Ökostrom oder Strom aus regenerativen Energien ist in aller Munde und wird immer beliebter – gerade auch weil der Umweltaspekt hierbei nicht zu kurz kommt. Viele Anbieter haben Ökostrom in ihrem Repertoire und bieten zudem unterschiedliche Tarife an. Auch ist es nicht immer leicht, den tatsächlichen Ökostrom vom falschen zu unterscheiden. Schlussendlich ist da auch noch der Preis, Ökostrom kostet oft mehr als anderer Strom. Das könnte sich bald ändern, denn Experten glauben, dass Ökostrom jetzt...

Heiztechnik mit Wasserstoff

Heiztechnik 26.04.2017
Heizen mit Wasserstoff und damit die Brennstoffzelle als Heiztechnologie – welche Rolle spielt diese Technik eigentlich? Neu ist das Prinzip bei Weitem nicht. Joachim Janssen, Vorsitzender der Geschäftsführung von Viessmann hat dazu einen klaren Standpunkt: „Wir messen der Brennstoffzellentechnik eine große Zukunft bei.“ Das sehen aber nicht alle Heizungshersteller so, Vaillant beispielsweise hat bekanntgegeben, sich aus der Brennstoffzellentechnik zurückzuziehen. Wo also liegen die Probleme?

Berechnungsprogramm für Solarthermieanlagen

Heiztechnik 26.04.2017
Für große Solarthermie - Anlagen gibt es jetzt ein neues Berechnungs - Programm, das Vorhersagen des zu erwartenden Wärmeertrags möglich macht. Das ist immer dann wichtig, wenn Investoren Prognosen haben möchten. Insgesamt steigt nämlich die Nachfrage nach derartigen solarthermischen Großanlagen in Fernwärmenetzen.

Das Lüften ist kein Problem mehr

13.04.2017
Allergien und Schimmel könnten der Vergangenheit angehören, wenn die Sache mit dem Lüften richtig klappt. Da ist es gut zu wissen, dass es im Bereich intelligente Haustechnik Technologien gibt, die helfen, und zwar in allen Lebenslagen.

Neues Biomasse-Zentrum in Ensdorf

13.04.2017
In Ensdorf, auf dem Gelände des VSE-Kraftwerkes, wird ein neues Biomasse-Zentrum entstehen und voraussichtlich ab 2021 die Inhalte der Biotonnen und Grüngut in Energie verwandeln.

Bayerische Äcker dürfen wieder genutzt werden

13.04.2017
In Bayern ändern sich die Zeiten jetzt wieder, das bayerische Wirtschaftsministerium hat jetzt eine neue Verordnung erlassen - ab 1.6.2017 sind große Photovoltaikanlagen auf Grün- und Ackerflächen wieder erlaubt. Eigentlich waren die großen Solarparks auf freien Flächen verschwunden. Die Anlagen waren von der Förderung ausgeschlossen. Die Lage war folgende: Wer ein Solarfeld bauen wollte, der musste eine Ausschreibung gewinnen. Hier ist es generell so, dass der derjenige, der den Strom am...

Unterirdische Wärmeinseln nutzen

13.04.2017
In Städten ist es generell wärmer als im Umland. Die Wärme steht zwischen den Häusern und wird von der Straße reflektiert. Aber nicht nur oberflächlich ist das so, sondern auch unter der Erde. Die Wärme wird über Straßen, Keller, Tiefgaragen oder Abwasserkanäle in den Boden abgeleitet und dort gespeichert. Hier in den Tiefen unterhalb der Städte liegt Energie, die genutzt werden könnte. Eine Gruppe von Forschern in Zürich will dieses Potenzial nun versuchen zu nutzen. In Zürich ist es so, dass...

Auszeichnungen im Bereich Energie

13.04.2017
Am 22. September 2017 gibt es den Deutschen E-Planer-Preis, und zwar im Rahmen der Fachmesse efa in Leipzig. Der Preis hat unter anderem die wichtige Aufgabe, Nachwuchs zu fördern, und das gerade im Mittelstand.

Rekorde bei der Energy Storage Europe

13.04.2017
Zu Beginn der Energy Storage Europe sagte die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens Hannelore Kraft: „Wir wollen den Ausbau von Speichern, Erneuerbaren und Netzen schnell und ausgewogen voranbringen und diesen Ausbau harmonisieren. Unser Ziel muss es sein, eine solche Strategie in das hochkomplexe System aus Strommarktdesign, EEG, Netzreserve und Netzentgelten einzubinden. Deshalb setzt sich Nordrhein-Westfalen insbesondere für die Entwicklung einer Speicherstrategie auf Bundesebene ein.“ Im...

Bundesverband Wärmerecycling gründet sich in Osnabrück

04.04.2017
Jeder kennt die Situation – die Ausgaben für Wärme sind viel höher als für Strom. Das betrifft alle - vom Privathaushalt bis zur Industrie. In Osnabrück haben gleich zwölf Institutionen die Gründungssatzung des „Bundesverband Wärmerecycling e.V.“ unterzeichnet – einer neuen Netzwerkplattform für mehr Energieeffizienz im Wärmesektor. Zu den Verbandsmitgliedern gehören auch die kommunalen Energieunternehmen enercity und die Stadtwerke Osnabrück AG als Gastgeber der Gründergruppe.

Höhere Zuschüsse im Förderprogramm Klimaschutz-Plus

04.04.2017
Klimaschutzaktivitäten von Kommunen, Unternehmen, Vereinen und Kirchen werden im Südwesten künftig höher bezuschusst. Am 31. März 2017 hat das Umweltministerium Baden-Württemberg eine entsprechende Änderung im Förderprogramm Klimaschutz-Plus in Kraft gesetzt. Für energetische Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden steigen die Zuschüsse um bis zu 50 %.

Private Haushalte messen Photovoltaik und Elektromobilen höchste Bedeutung für künftige Nutzung bei

04.04.2017
Eine Befragung von 1000 privaten Haushalten stellt die aktuelle Relevanz von sogenannten „grünen Produkten“ für die Nutzung in privaten Haushalten dar. Der Nutzung von PV-Anlagen und Elektromobilen wird hierbei die größte Bedeutung zugesprochen.

Sicherheit muss sein beim vernetzten Wohnen

04.04.2017
Smart Home Technologie oder vernetztes Wohnen sind auf dem Vormarsch. Von außerhalb die Fenster steuern oder jemandem Zutritt gewähren, der Alarm, wenn es den älteren Bewohnern nicht gut geht oder die Abschaltung der Heizung, wenn gelüftet wird – das alles und noch viel mehr ist mit diesen Technologien möglich. Aber eines sollte man dabei nicht vergessen: Die Sicherheit!

EU-Energielabel jetzt auch für Holzheizungen – Neue Regelung auf heizungslabel.de integriert

04.04.2017
Seit dem 1. April gelten die Regelungen zum Energielabeling für Heizgeräte auch für Festbrennstoffkessel. Die Label-Pflicht betrifft die einzelnen Produkte sowie Verbundanlagen aus Festbrennstoffkesseln und anderen Komponenten. Auf der VdZ-Plattform HEIZUNGSlabel können Verbundanlagenlabels ab sofort auch für die neu labelpflichtigen Geräte erstellt werden.

Abgaben auf fossile Brennstoffe?

Umwelttechnik 28.03.2017
Unterschiedliche Experten, Verbände der Branche und Unternehmen aus Baden-Württemberg fordern derzeit eine nationale CO2-Abgabe auf fossile Brennstoffe. Sie befürchten, dass trotz einer Überarbeitung der Regeln des Europäischen Emissionshandels durch das Europäische Parlament der Emissionshandel die großen Erwartungen nicht erfüllen kann.

Öko-Anbau soll gefördert werden

Umwelttechnik 28.03.2017
Fördergelder für den Bio-Anbau, besseres Essen in Schulen und mehr Artenschutz – das sind einige der Punkte, die der Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) in seiner „Zukunftsstrategie ökologischer Landbau" anspricht. Das gesamte Konzept wurde zum Auftakt der Naturkostmesse Biofach vorgestellt.

Neue Klimatechnik kann Geld sparen

28.03.2017
Moderne Klimatechnik ist unabkömmlich geworden. Mit Hilfe von hochwertiger Klimatechnik werden im privaten und im gewerblichen Bereich die Räumlichkeiten auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt. Dazu kommt, dass Modernisierungen längst nicht mehr so teuer sind wie noch vor einigen Jahren.

Energie aus den Savannen?

24.03.2017
Die Savannen bedecken etwa 20 Prozent der Erdoberfläche. Große Teile davon befinden sich in Afrika. Viele Tiere und Pflanzen lassen sich in den Savannen finden. Da liegt es nahe, diese Gebiete einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und herauszufinden, welches Potential an Biomasse sich dort verbirgt.

Austauschpflicht für die Heizung von vor 1987

24.03.2017
Die Austauschpflicht der Heizung laut Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) bietet eine sehr gute Gelegenheit, zu modernisieren und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes zu tun, denn es empfiehlt sich ein Einbau von Wärmepumpen.

Transparenz ist gefragt

24.03.2017
Wo kommt der Strom her? Handelt es sich tatsächlich um Ökostrom? Und wie kann man sich im Tarifdschungel der Stromanbieter zurechtfinden? Diese Fragen stellen sich viele Verbraucher, wenn es um Stromtarife geht und sie gern „grünen“ Strom nutzen möchten. Nun sollen die Energieversorger die Herkunft ihres Stromes transparenter gestalten.

Branchenaward für Start-Up-Unternehmen

24.03.2017
Nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 gibt es auch in diesem Jahr einen Branchenaward für Start-up-Unternehmen. Ausgeschrieben vom Hotelverband Deutschland (IHA) sollen damit Start Ups ausgezeichnet werden, die praxisnahe, digitale Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu bieten haben.

Solarthermie muss nicht hässlich sein

24.03.2017
Solarthermie bedeutet rechteckige Kollektorflächen in immer derselben blauen Fläche auf dem Dach des eigenen Hauses. Da bleibt designmäßig wenig Spielraum. Oder? Das muss nicht sein, denn es gibt das Projekt „ArKol“ am Fraunhofer ISE. Hierbei erforschen die Wissenschaftler derzeit zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die eben nicht „von der Stange“ sind und sich viel schöner in die Architektur integrieren lassen.

Netzentgelte 2017

21.03.2017
Die so genannten Netzentgelte steigen wieder stark, was im Umkehrschluss höhere Ausgaben für Gewerbetreibende und Industrieunternehmen bedeutet. Aber wie viel machen diese höheren Ausgaben aus? Das wissen die Unternehmer oftmals nicht. Dazu kommt, dass jeder Netzbetreiber unterschiedliche Entgelte einfordert. Für den Zweck der besseren Transparenz diesbezüglich gibt es das enPORTAL. Dieses B2B-Onlineportal bietet die Möglichkeit, mit wenigen Klicks die Zusatzkosten zu ermitteln. Das hat...

Warum sinkt die Nachfrage nach Kraft-Wärme-Kopplung?

21.03.2017
Die Nachfrage nach Kraft-Wärme-Kopplung hat nachgelassen, dabei handelt es sich hier um eine effiziente und umweltschonende Art und Weise, selbst Strom und Wärme zu erzeugen und sich selbst zu versorgen. Warum lässt also die Nachfrage nach?

IRES und ESE-Konferenzen gehen erfolgreich zu Ende

21.03.2017
Am 16.3. endete die 11. Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES 2017) von EUROSOLAR e.V. sowie die Konferenz und Fachmesse 6. Energy Storage Europe 2017 (ESE) der Messe Düsseldorf. Auf den Konferenzen mit den Schwerpunkten Wissenschaft und Forschung sowie Wirtschaft und Finanzen informierten und vernetzten sich über 650 Experten. Rund 4200 Besucher aus mehr als 55 Ländern haben die diesjährige Fachmesse besucht. Die Zahlen bestätigen erneut die Position der...

ISH 2017 zieht positive Bilanz

21.03.2017
Die ISH, Weltleitmesse für den Verbund von Wasser und Energie, beweist einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller. 2482 Aussteller (Inland: 889, Ausland: 1593) aus 61 Ländern, darunter alle Weltmarktführer, stellten in Frankfurt am Main auf einer Fläche von 260 000 m² erstmals ihre Weltneuheiten vor. Vom 14. bis zum 18. März 2017 kamen 200 114 Besucher (2015: 196 777*) auf das Frankfurter Messegelände, um sich über zahlreiche Innovationen und neueste Trends zu informieren....

Neuer Akku für E-Autos von Samsung

10.03.2017
Ein Grund für das Stocken in der Elektromobilität sind die Akkus, genauer gesagt, deren Reichweiten und Ladezeiten. Auch die Ladetechnologien sind noch nicht so weit entwickelt, dass sich jeder ein E-Auto wünscht. Jetzt soll es auf dem Gebiet der Akkus einen Fortschritt geben. Samsung hat nämlich einen neuen Akku vorgestellt, der angeblich nach nur 20 Minuten Ladezeit eine Reichweite von 500 Kilometern hat.

Gute Zahlen und neue Aufgaben

10.03.2017
Die Windindustrie in Deutschland verzeichnete auch 2016 wieder beeindruckende Zahlen. Der Zubau an Land ist weiterhin stabil hoch. So wuchs der Markt mit ca. 4625 Megawatt um ungefähr ein Viertel gegenüber dem Vorjahr. Damit wurde die Prognose, die Mitte 2016 von BWE und VDMA Power Systems abgegeben wurde, erfüllt. Allerdings bleibt das Wachstum mit diesen Zahlen hinter dem Volumen von 2014 zurück. Die Erwartungen für die Zukunft sind auch hoch, die Verbände erwarten für die Jahre 2017 und 2018...

Sprachsteuerung für das intelligente Heim

10.03.2017
Ein Freisprechsystem für das intelligente Heim – das bedeutet, dass Fenster, Heizung und Kaffeemaschine per Sprache gesteuert werden könnten. Wichtig ist natürlich die Verlässlichkeit eines solchen Systems. Aus diesem Grund gibt es ein EU-Projekt mit dem Namen „LISTEN” („Hör zu”), das das intelligente Wohnen noch besser machen soll.

Förderung für geothermische Wärmespeicherung

10.03.2017
Geothermische Wärmespeicherung bedeutet, Abwärme im Boden zu speichern und bei Bedarf abzurufen. Zu genau diesem Zweck gibt es jetzt ein Projekt, das das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) koordiniert. In diesem Projekt sollen ganz gezielt Punkte wie die Nutzung der Abwärme eines Schwimmbads und die Kälte- und Wärmeversorgung eines Klinikums anvisiert werden.

Blockchain-Technologie für den Handel

10.03.2017
Die Blockchain Technologie könnte ein großer Gewinn für die Wirtschaft sein. Das System ist denkbar einfach. Man nehme Strom vom Nachbar aus seiner PV-Anlage oder lädt sein Auto beim Nachbarn auf. Im Grunde ist das System ein dezentrales Register in einem Personen-zu-Personen-Netzwerk. Der Vorteil liegt auf der Hand: man braucht keine zentrale Autorisierungsstelle mehr, sprich die Rolle des Energieversorgers, der Strom liefert, ist überflüssig.

Perspektiven der Photovoltaik-Forschung

06.03.2017
An der ersten Vollversammlung des Forschungsnetzwerks „Erneuerbare Energien“ in Berlin nahmen rund 120 Experten aus Forschungseinrichtungen, Industrie und Politik teil. Sie diskutierten über aktuelle Entwicklungen in der Photovoltaik, Systemtechnik, Anlagenbau und Komponentenherstellung. Schwerpunkte der Veranstaltung lagen auf kristallinem Silizium, konzentrierender Photovoltaik, Systemtechnik und CIS-Dünnschichttechnologie.

Verhaltene Marktentwicklung für Holzpellets 2016

06.03.2017
Die Pelletbranche blickt auf ein turbulentes Jahr 2016 zurück, das hinter den Erwartungen zurückblieb. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) bilanziert wie schon im Vorjahr, dass der niedrige Ölpreis den Heizungstausch und somit auch den Zubau von Pelletfeuerungen im Jahr 2016 gebremst hat. Trotz guter Förderbedingungen und dem Aufbruchssignal des Pariser Klimaschutzabkommens wurden nur rund 16 000 Öfen und 15 400 Kessel neu installiert. Umstrukturierungen bei Pelletwerken...

Wärmepumpen-Branche fordert fairen Wettbewerb

06.03.2017
In einer gemeinsamen Erklärung formulieren die Führungskräfte der Wärmepumpen-Branche ihre Erwartungshaltung an die künftige Bundesregierung. Fazit: Die Diskriminierung von Strom im Wärmemarkt muss ein Ende haben. In der sogenannten „Erklärung von Banz“ fordern der Bundesverband Wärmepumpe e.V. und seine Mitglieder die Politik auf, die notwendigen Konsequenzen aus dem Klimaschutz-Abkommen von Paris zu ziehen und endlich wirksame Maßnahmen für eine Wärmewende zu ergreifen.

Wohin steuert die Energiewende?

06.03.2017
Wie weit ist die Energiewende in Deutschland und wohin steuert sie? Eine Antwort mit den relevanten Daten und anschaulichen Grafiken liefert ab sofort ein sogenanntes Dashboard auf www.energiewendebeschleunigen.de, der gemeinsamen Webseite von WWF und LichtBlick.

Die Energiewende wirkt

03.03.2017
Die Nachrichten zur Energiepolitik sind gut, die Energiewende beginnt zu wirken. Der Energiesektor hat sehr gute Zahlen zu verzeichnen. In dieser Art und Weise kann die Entwicklung durchaus weitergehen.

Produktion trotz schwankender Energieversorgung

03.03.2017
Industrieprozesse müssen an schwankende Energieangebote angepasst werden. Das hat auch das Bundesforschungsministerium erkannt und sogenannte Kopernikus-Projekte ins Leben gerufen. Passend dazu gibt es die Ausarbeitung „Strategien der Produktion“ von den Springer-Autoren Engelbert Westkämper und Carina Löffler. Hierin werden anschaulich Strukturveränderungen aufgezeigt, die durch neue Technologien und sogenannte Systemtechnologien hervorgerufen werden. Die Autoren erklären dazu: „Hierunter...

Energiespeicherung mit der „Redox-Flow-Batterie“

03.03.2017
Jetzt ist es endlich soweit: Das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT) in Pfinztal kann ab März dieses Jahres die Speicherung von Erneuerbaren Energien mit einer „Redox-Flow-Batterie“ erproben. Das Projekt mit einem Windrad und einer Batterie, das an die 19-Millionen Euro verschlingt, gibt es schon seit 2009, jetzt soll das Windrad endlich gebaut werden. Es wird rund 150 Meter hoch sein und auf dem Hummelberg zwischen Grötzingen und Pfinztal errichtet.

Energie-Start-Ups gesucht

03.03.2017
Der vielseitige und umfangreiche Bereich der Energie ist beinahe täglich durch Neuerungen gekennzeichnet. Energieeffizienz und Optimierung spielen dabei eine mindestens genauso große Rolle wie CO2- Einsparung und Elektromobilität. Damit gute Ideen von klugen Köpfen nicht einfach so untergehen, werden derzeit wieder innovative Start-Ups gesucht.

Energieversorger Verbund erforscht neue Möglichkeiten

03.03.2017
Wird Strom aus Wasser-, Wind- oder Sonnenkraft produziert, dann ist in Spitzenzeiten meist etwas übrig, etwa wenn der Wind günstig steht. Den überschüssigen Strom kann das Stromnetz unter Umständen nicht aufnehmen. Daher wird nach Möglichkeiten gesucht, die überschüssige Energie anders zu nutzen.

Energiewirtschaft trifft Wohnungswirtschaft

03.03.2017
Zumindest im unternehmerischen Bereich ist es soweit: Energiewirtschaft trifft Wohnungswirtschaft. Genauer gesagt heißt das, die meistro Energie GmbH mit Sitz in Ingolstadt beteiligt sich mit 25,1 Prozent an der faceyourbase AG, die Betreiber des Immobilienportal faceyourbase.com ist.

Fachkonferenz Energieeffizienz und Erneuerbare Energien vom 27. bis 31. März 2017

03.03.2017
Unter dem Aufhänger der Exportinitiative Energie findet vom 27.-31. März 2017 eine AHK-Geschäftsreise zu dem Thema „Energieeffizienz in Industrie und Gebäuden in Kenia“ statt. Organisator der Reise ist die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kenia (AHK Kenia) gemeinsam mit der Renewables Academy (RENAC) AG v. In Nairobi, Kenia werden zukunftsweisende Themen aus den Bereichen Geothermie, Photovoltaik, Solarthermie, Solarthermische Kraftwerke und Windenergie diskutiert.

Umweltfreundliche Heiztechnik in Neubauten

Heiztechnik 27.02.2017
Energieeffizientes Wohnen bedeutet, dass der Wärmebedarf reduziert ist. Das heißt wiederum, dass eben dieser niedrigere Wärmebedarf größtenteils durch erneuerbare Energien gedeckt werden kann. Und das wiederum garantiert ein umweltfreundliches Heizen.

Energiesparen ist modern geworden, auch bei Unternehmern

Umwelttechnik 24.02.2017
Gute Vorsätze für das neue Jahr? – Es gibt sie tatsächlich noch. Bei den Deutschen geht es aber nicht mehr nur ums Abnehmen und Sporttreiben, sondern auch ums Energiesparen. Das bestätigt das Ergebnis einer Umfrage, welches aussagt, dass jeder fünfte Deutsche im Jahr 2017 Energie sparen will. Derselbe Trend lässt sich bei deutschen Unternehmen feststellen.

Staatliche Investitionen in alternative Kraftstoffe

Umwelttechnik 24.02.2017
Im Bereich der alternativen Kraftstoffe soll investiert werden. Hier soll besonderer Wert auf den Ausbau der Infrastruktur gelegt werden. Die Rede ist von einem Investitionsrahmen von ca. einer Milliarde Euro, was vom Bundeskabinett beschlossen worden ist.

Brennstoffzellen für den privaten Haushalt

Umwelttechnik 24.02.2017
Warum hat sich die Brennstoffzelle im Haushalt noch nicht durchgesetzt? Das Prinzip ist einfach, die Technik ist ausgereift und der Strom kann vermarktet werden. Der Durchbruch im privaten Haushalt lässt aber nach wie vor auf sich warten.

Energiesparende Datenspeicher

Energiesparen 24.02.2017
Datenspeicher, die Energiesparer sind? Das könnte jetzt mit einem neuen Material Realität werden. Das Material, um das es geht, gehört zur Klasse der sogenannten magnetoelektrischen Multiferroika und zeigt die notwendigen magnetischen Eigenschaften auch bei Zimmertemperatur. Das wiederum bringt eine Tauglichkeit des Materials im Alltag mit sich. Forscher am PSI haben das besagte Material geschaffen.

Grazer - Deklaration Biomasse

24.02.2017
Mehrere Verbände haben jüngst die so genannte Grazer Deklaration unterzeichnet. Dazu gehören der Weltbiomasseverband, der Europäische Biomasseverband sowie die nationalen Landesverbände aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Kroatien und Serbien. In der Deklaration beziehen die Verbände ganz klar Stellung und fassen ihre Forderungen an die EU-Energiepolitik zusammen.

Energy Storage Europe 2017 – Speichermesse Mitte März

24.02.2017
Die Energy Storage Europe ist eine alljährliche Speichermesse. Sie findet dieses Jahr vom 14.3.2017 bis zum 16.3.2017 in Düsseldorf statt und bietet jede Menge Neues und Interessantes. Zu Beginn des Jahres meldeten die Veranstalter bereits mehr Anmeldungen als in den Jahren davor, das Interesse bei Ausstellern und Besuchern ist also groß.

Technik aus Deutschland ist gefragt

Intelligente Haustechnik 24.02.2017
Die voranschreitende Globalisierung und die hochwertigen Produkte aus Deutschland sind die Ursachen dafür, dass das internationale B2B-Geschäft für Unternehmen aus Deutschland immer wichtiger wird. Im Moment erfährt der deutsche Markt der Pumpentechnik internationalen Auftrieb.

Effizienzhaus Plus Netzwerk mit aktuellen Forschungsergebnissen

Energiesparendes Bauen 21.02.2017
Das Bundesbauministerium informiert mit seinem Netzwerk Effizienzhaus Plus 2017 weiter über klimaneutrales, energieeffizientes Bauen der Zukunft. Die diesjährige Reihe von Fachveranstaltungen, Messeauftritten und Vorträgen rund um das Netzwerk Effizienzhaus Plus startete mit der BAU 2017 in München, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme.

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad

Umwelttechnik 21.02.2017
Das Potenzial der PV ist noch nicht ausgeschöpft, Industrie und Forschung arbeiten intensiv an der weiteren Effizienzsteigerung und Kosten-reduktion für Solarzellen, dem Herzstück von PV-Kraftwerken. Für multikristallines Silicium, das Arbeitspferd der Solarzellenindustrie, haben die Forscher am Fraunhofer ISE jetzt einen Wirkungsgrad von 21,9 % erreicht und damit den Weltrekord wieder nach Freiburg geholt.

Batteriespeicher am Primärregelenergiemarkt

21.02.2017
Angesichts des wachsenden Anteils der fluktuierenden Erneuerbaren Energien im Energie-Mix fällt zukünftig innovativen Energiespeichersystemen eine noch größere Bedeutung zu. Sie bieten die Möglichkeit, Erzeugung und Verbrauch zeitlich zu entkoppeln. Schon heute ermöglicht die e2m in Kooperation mit namhaften Partnern Batterien den Zugang zum PRL-Markt.

Mit neuartigem Energiespeicherkonzept aus der Forschung in die Wirtschaft

Energiesparendes Bauen 21.02.2017
Gründerteam vom Eneergieforschungszentrum NEXT ENERGY stellt vom 14. bis 16. März 2017 eine Demonstrationsanlage auf Messe "Energy Storage Europe" in Düsseldorf vor.