Zum Inhalt springen

Positive Signale: Anlagenbauer Agraferm Technologies wächst weiter

Thema: Bioenergie | 04.05.2015 | Aufrufe: 534 | Anzeige

Pfaffenhofen, 20. November 2014. Die Agraferm Technologies AG, ein führender Anlagenbauer für dezentrale regenerative Energieerzeugung, hat die Dreiviertelmehrheit an der BTA International GmbH, Anbieter von Aufbereitungs- und Vergärungstechnologien, übernommen. Das Kerngeschäft der BTA ist die hydromechanische Aufbereitung störstoffhaltiger organischer Abfälle sowie die anschließende Nassvergärung (Nassfermentation) der organischen Fraktion. Weitere Gesellschafter sind die Firmen Biotec Sistemi S.r.l. und die Firmengruppe Hermos, beide langjährige Systempartner der BTA.

Seit über 30 Jahren hat sich die BTA auf internationalen Märkten in der Aufbereitung und anaeroben Vergärung von Bioabfällen, Hausmüll, Speiseresten und gewerblichem Müll einen Namen gemacht. „Mit der weiteren Erhöhung der Anteile an der BTA und der zunehmenden Integration verfolgen wir unsere Wachstumsstrategie konsequent weiter. Dank der engen Zusammenarbeit mit den Kollegen der BTA konnten wir in der gesamten Agraferm-Unternehmensgruppe eine exzellente Expertise in der nassmechanischen Aufbereitung für vielfältige Abfälle aufbauen“, beschreibt Eike Liekweg, Vorstandsmitglied der Agraferm, das unternehmerische Engagement. „Wir verbreitern unser Anlagenportfolio in der Umwelttechnik um zukunftsorientierte Aufbereitungstechnologien, die sich weltweit seit Jahrzehnten in über 40 Anlagen bewährt haben.“

Agraferm und BTA sind bereits seit 2007 gesellschaftsrechtlich miteinander verbunden, alle Geschäftsbeziehungen werden unverändert weitergeführt. Im Zuge der Anteilserhöhung wurden die Agraferm-Vorstände als neue Geschäftsführer der BTA benannt. Somit werden zukünftig die Herren Dipl.-Kfm. Jörg Bornemann (Finanzen und Administration), Dipl.-Wirtsch.-Ing. Eike Liekweg (Vertrieb und Marketing) und Dipl.-Ing. Heinrich Schulze Herking (Technik und Entwicklung) beide Unternehmen in Personalunion und mit gleicher Ressortverteilung führen.

Gemeinsames Wachstum auf internationalen Märkten

Beide Unternehmen bieten begehrte Anlagentechnologie auf ausländischen Märkten: „German Engineering“, technisch ausgereifte und patentierte Lösungen, intelligente Verfahrenstechnik verbunden mit jahrelanger internationaler Planungs- und Umsetzungserfahrung. Gemeinsam verfügen Agraferm und BTA weltweit über mehr als 100 Referenzanlagen.

Einer der wichtigen Märkte für die gesamte Unternehmensgruppe ist das Vereinigte Königreich. Agraferm hat sich in den letzten Jahren, mit einem Volumen von rund 90 Mio m3 produziertem Biogas jährlich, auf dem britischen Markt zu einem der wichtigsten Akteure entwickelt. Das Unternehmen ist, mit zehn bestehenden und drei weiteren in Bau befindlichen Biogasanlagen, der ungekrönte Marktführer in Großbritannien. Auch die BTA verfügt über zahlreiche erfolgreiche Referenzprojekte in Großbritannien. Klares Ziel beider Gesellschaften ist, die zukünftigen Entwicklungen in Großbritannien und anderen Ländern – insbesondere im Bereich der Abfallaufbereitung und Reststoffverwertung – aktiv mitzugestalten.


Über Agraferm Technologies AG

Die Agraferm Technologies AG mit Sitz in Pfaffenhofen plant und erstellt Biogas- und Biomethananlagen. Sie zählt international zu den wenigen Komplettanbietern landwirtschaftlicher und industriell ausgelegter Biogasanlagen. Das Leistungsspektrum umfasst neben der Projektierung und Errichtung auch den technischen und biologischen Service für eigene und für Fremdanlagen. www.agraferm.com

Über BTA International GmbH

Als einer der technologisch führenden Anbieter von nassmechanischer Aufbereitung für Abfälle aller Art und der anschließenden Nassvergärung der organischen Fraktion, profitiert die BTA International GmbH von den gesetzlichen Vorgaben, organische Abfälle zu verwerten statt zu deponieren. Das international tätige Unternehmen verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Aufbereitungs- und Vergärungstechnologie und hat bereits über 40 Anlagen nach dem BTA® Prozess weltweit realisiert. www.bta-international.de

Diesen Artikel empfehlen:




Ähnliche Bioenergie Artikel:

- Verlängerte Garantie für Solarwechselrichter aus dem Hause SolarMax
- Weltklimaabkommen Paris - Diese Firmen haben profitiert

Ähnliche Fachberichte:

- Positive Bilanz beim Biodiesel-Vergleich



Hier versenden Sie den Artikel Positive Signale: Anlagenbauer Agraferm Technologies wächst weiter:

Name Absender

E-Mail Absender

Name Empfänger

E-Mail Empfänger

ANTI-SPAM Frage:
Welche Farbe hat ein türkisfarbener Himmel?


Next Kraftwerke weitet Virtuelles Kraftwerk nach Polen aus
16.06.2016 | 515 Aufrufe

Kraft-Wärme-Koppelung: Gesetz der Regierung verfehlt Klimaziele
11.11.2015 | 671 Aufrufe

Ausbau Windenergie 2015: Verschnaufpause für die deutsche Windindustrie
30.07.2015 | 281 Aufrufe

Messeförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Niedersachsens auf der HANNOVER MESSE 2015
10.11.2014 | 414 Aufrufe

7. Biogas in Offenburg mit Experten zur konkreten Marktentwicklung
29.09.2014 | 203 Aufrufe