Zum Inhalt springen

Schnelle Ertragsberechnung von PV- Anlagen per App

Thema: Photovoltaik | 07.04.2015 | Aufrufe: 412 | Anzeige

Valentin Software hat eine kostenlose App für die Belegung von Dachflächen mit PV Modulen und der standortabhängigen Ertragsberechnung entwickelt. Diese App ist sowohl für Android als auch für iOS Smartphones verfügbar und wird zum Download angeboten. Die PV*SOL App unterstützt Hauseigentümer und Anlagenplaner bei der Entscheidung für eine PV-Anlage. In vier einfachen Schritten werden die nötigen Daten ermittelt und der Solarertrag berechnet.

Ausrichtung und Neigung des Dachs werden mit Hilfe der Sensoren im Handy gemessen oder eingetippt. Nach der Entscheidung für eine der drei Modultypen monokristallin, polykristallin oder Dünnschicht wird die gewünschte Größe der Modulfläche oder der Peak-Leistung eingegeben. Der Standort der PV-Anlage wird automatisch über den GPS Empfänger des Smartphones bestimmt und auf einer Karte angezeigt. Alternativ dazu kann jeder Standort weltweit eingetippt werden. Die PV*SOL App verwendet die Klimadaten-Datenbank von PV*SOL.

Mit den Klimadaten für diesen Standort und den ermittelten Kennwerte der PV-Anlage wird der jährlich zu erwartende Ertrag der Anlage über eine detaillierte Stundensimulation berechnet.

Die Simulation nutzt den PV*SOL-Rechenkern auf dem hauseigenen Server, um mit folgenden Ergebnissen die Anlagengüte und ihren Ertrag zu berechnen:
  • Jährliche Einstrahlung auf horizontale Ebene (kWh/m2a)
  • Jährliche Strahlung auf die geneigte Fläche (kWh/a)
  • PV-Ertrag (kWh/a)
  • Performance Ratio
  • Je nach Einspeisetarif kann dieser Wert einfach in die jährliche Einspeisevergütung umgerechnet werden.

Praktischerweise können die Werte, die bequem vor Ort erstellt werden zusammen mit den Ergebnissen mit Bluetooth, via Email oder als SMS verschickt werden.

Die App ist ein hilfreiches und kostenloses Werkzeug um die Daten einer geplanten PV-Anlage vor Ort aufzunehmen, den möglichen Energieertrag zu berechnen und damit eine schnelle Entscheidungshilfe für den Bau einer Anlage zu treffen.

Die Photovoltaik App ist bei valentin-software.com in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar.

Über Valentin Software

Valentin Software blickt auf mehr als 25 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Mit den Marken PV*SOL®, T*SOL® und GeoT*SOL® zur dynamischen Simulation, Auslegung, Ertrags- und Wirtschaftlichkeits-Prognose von Photovoltaik-, Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen hat sich die Berliner Softwarefirma zu einem weltweit führenden Anbieter von innovativer Planungssoftware zur nachhaltigen Energieversorgung entwickelt.

Zu den Kunden zählen Ingenieure, Planer, Architekten, Installateure und Handwerker sowie herstellende Unternehmen aus dem Bereich der Elektro-, Heizungs- und Gebäudetechnik.

Diesen Artikel empfehlen:




Ähnliches im Wissensbereich:

Ähnliche Photovoltaik Artikel:

- Sicherer Einsatz von Wasserstoff
- Solarthermie für Wohnhäuser – Praxistest des Umweltministeriums

Ähnliche Fachberichte:

- Stroh als Brennstoff für Kleinfeuerungsanlagen - Ein neuer Ansatz für die nachhaltige Energiegewinnung
- PV-Anlagen mit Energiespeicher



Hier versenden Sie den Artikel Schnelle Ertragsberechnung von PV- Anlagen per App:

Name Absender

E-Mail Absender

Name Empfänger

E-Mail Empfänger

ANTI-SPAM Frage:
Welche Farbe hat ein türkisfarbener Himmel?


Kompakte Wärmepumpen-Heizzentrale von Ovum Heiztechnik optimiert PV-Strom-Eigenverbrauch
20.10.2017 | 155 Aufrufe

Energiemanager verbessert automatisch die Energiebilanz
18.07.2017 | 302 Aufrufe

Brauchwasser-Wärmepumpe Europa 333 Genius mit zahlreichen Innovationen und Bestwerten in Buchs
18.07.2017 | 264 Aufrufe

18. RENEXPO® mit zweitem Kongress zu EEG-Ausschreibungen
14.06.2017 | 214 Aufrufe

Intersolar Europe: my-PV etabliert sich als Marktführer im Bereich Warmwasser mit Photovoltaik und schließt Vertriebspartnerschaft für den italienischen Markt
09.06.2017 | 223 Aufrufe