Zum Inhalt springen

Immobilien sanieren und modernisieren - Fördermittel ausnutzen

Thema: Erneuerbare-Energie | 09.02.2015 | Aufrufe: 942 | Bewertung: (1 Bewertungen)

Eigenheimbesitzer sind immer bedacht, zu sparen und dabei trotzdem das Maximum zu bekommen. Sind nun Dachdämmung, Heizung oder Solaranlage instand zu setzen oder möchte man in Richtung Umwelt sein Zuhause energieeffizienter gestalten, sollte man sich die möglichen Förderwege einmal ansehen. Hier kann man kräftig sparen. Kfw, Bund oder günstiges Geld von der Bank sind drei mögliche Varianten, Förderung zu bekommen.

Förderung durch Bundesmittel

Der Staat bietet eine Reihe von Fördermöglichkeiten. Förderungen gibt es etwa für:
  • solarthermische Anlagen
  • Biomasseanlagen
  • Wärmepumpen
Gezahlt werden von Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle:
  • bis zu 3.600 Euro für Solarheizungen bei Einfamilienhäusern
  • bis zu 2.900 Euro bei Umrüstung auf Pelletheizung mit Pufferspeicher
  • bis zu 12.300 Euro für Wärmepumpen mit Pufferspeicher

Förderung durch die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)

Die Kfw-Bank ist sicherlich hinsichtlich der Fördermöglichkeiten ein Begriff für Viele. Verschiedene Fördermöglichkeiten und Programme sind es allemal wert, sich genauer damit zu beschäftigen. So gibt es zum Beispiel:
  • bis zu 10% der Kosten für Programm Nr. 430 für die CO2-Gebäudesanierung
  • bis zu 5.000 Euro für eine neue Heizung
  • bis zu 18.750 Euro für eine Komplettsanierung
  • langfristige Kredite mit einen niedrigen Zinssatz ab 1%
  • bis zu 75.000 Euro als Kreditsumme für Programm 151
  • bis zu 22,5% Tilgungszuschuss zur Kreditsumme bei Erreichen einer bestimmten Energieeffizienz nach der Sanierung
  • Förderung nicht nur für Eigentümer, sondern auch für Mieter
Bei dem Wunsch einer Förderung durch die KfW gilt in jedem Fall, sich bei der deutschen Geschäftsbank zu erkundigen und auch dort den Antrag zu stellen.

Förderung durch Banken

Wer modernisieren, umbauen oder neu bauen möchte, kann durchaus auch bei seiner Hausbank oder einer anderen Bank nachfragen. Oftmals werden zinsgünstige Kredite angeboten, die jedem Hauseigentümer oder Mieter weiterhelfen.

Diesen Artikel empfehlen:







nutzlos nutzlos
brauchbar brauchbar
nützlich nützlich
interessant interessant
sehr interessant sehr interessant


Hier versenden Sie den Artikel Immobilien sanieren und modernisieren - Fördermittel ausnutzen:

Name Absender

E-Mail Absender

Name Empfänger

E-Mail Empfänger

ANTI-SPAM Frage:
Welche Farbe hat ein türkisfarbener Himmel?


18. RENEXPO® mit zweitem Kongress zu EEG-Ausschreibungen
14.06.2017 | 213 Aufrufe

Zahlreiche engagierte Umsetzer der Energiewende tagen im November 2017 in Kassel
09.06.2017 | 255 Aufrufe

Bald zahlreiche neue Regeln für Gebäude
01.11.2016 | 225 Aufrufe

17. RENEXPO® mit erstem Kongress zu EEG-Ausschreibungen
21.07.2016 | 566 Aufrufe

Next Kraftwerke weitet Virtuelles Kraftwerk nach Polen aus
16.06.2016 | 515 Aufrufe